Die bunten Hühnerbusse von Guatemala

Ein Hühnchenbus ist ein lebhaft bemalter amerikanischer Schulbus, dessen Regenbogenfarben so lebendig sind, dass die psychedelischen Busse der Hippie-Ära im Vergleich dazu blass sind. Diese Busse haben wenig Ähnlichkeit mit ihrer ursprünglichen gelben Farbe oder ihrem Beruf, der Beförderung von Schulkindern in Nordamerika.

[showad1]

Keine Reise nach Guatemala wäre vollständig, wenn Sie nicht in einem dieser farbenfrohen Hühnchenbusse reisen würden. Sie fügen sich gut in die farbenfrohe traditionelle Kleidung der Guatemalteken ein. Und das Innere der Busse ist nicht weniger farbenfroh als das Äußere. Plakate von Wrestlern oder Che Guevara können das Innere schmücken, das wahrscheinlich auch mit funkelnden Weihnachtslichtern und Pompons verziert ist. Laute Musik trägt zur Atmosphäre bei, obwohl manchmal spanischsprachige Filme gezeigt werden.

Es gibt mehrere Gründe, warum sie Hühnchenbusse genannt werden. Eine davon kann darin liegen, dass die Fahrgäste auf dem Weg zum Markt in die Busse wie Hühner in einen Lastwagen hineingepfercht sind. Ein weiterer Grund kann sein, dass Passagiere häufig Hühner - und anderes Vieh - sowie ihre Koffer mit auf die Reise nehmen.

Diese Busse gelten als sicher, obwohl manchmal die Mechanik in Frage gestellt werden kann. Schließlich sollten sie Schulkinder in den USA transportieren, wo die Sicherheit der Schüler eine hohe Priorität hat. Die Fahrer können ein Pferd einer anderen Farbe sein. Fahrer von Hühnchenbussen können sich gegenseitig eine kurvenreiche Bergstraße hinunter rasen. Wenn Sie schüchtern sind, sollten Sie eine andere Transportmethode in Betracht ziehen, um sich in diesem zentralamerikanischen Land fortzubewegen.

Da die Busse für den Kurzstreckenverkehr ausgelegt sind, können die Sitze nach einer Weile unbequem werden. Grinsen und ertragen Sie es: Es ist der Preis, den Sie zahlen, um sich mit lokalen Farben und Erinnerungen zu umgeben, die ein Leben lang halten werden. Da Busunternehmen den Abstand zwischen den Sitzen verkürzen, ist die Beinfreiheit wahrscheinlich begrenzt, was bei langen Beinen zu berücksichtigen ist.

Hühnchenbusse sind nicht für Leute gedacht, die nach einem strengen Fahrplan reisen. Zeitpläne sind manchmal nicht vorhanden; Busse können abfahren, wenn sie mit Fahrgästen gefüllt sind oder wenn der Fahrer Lust dazu hat. Fragen Sie Einheimische und andere nach den Abfahrts- und Ankunftszeiten. Erwarten Sie außerplanmäßige Zwischenstopps, um Passagiere abzuholen oder abzusetzen.

Hühnchenbusse sind eine günstige Möglichkeit, sich in Guatemala fortzubewegen. Achten Sie jedoch darauf, was andere Passagiere bezahlen, damit Ihnen keine Gringo-Steuer berechnet wird. Um dies zu vermeiden, geben Sie dem Busbegleiter genau den Betrag, den die Einheimischen bezahlen.

Hühnchenbusse fahren in der Breite und Länge Guatemalas sowie in anderen Ländern Mittelamerikas, darunter El Salvador, Panama und Honduras.

Empfohlen

7 besten Übernachtungsmöglichkeiten in Queenstown
2019
10 schönsten Inseln in Brasilien
2019
10 besten Orte im August zu besuchen
2019