New York City

New York City, die größte und bevölkerungsreichste Stadt der USA, wird oft als "Stadt, die niemals schläft" bezeichnet, da hier ständig reges Treiben herrscht. New York City liegt im Bundesstaat New York an einem der größten natürlichen Häfen der Welt und besteht aus fünf Stadtbezirken, darunter Brooklyn, Manhattan, Queens, Staten Island und die Bronx. New York City ist weltbekannt für seine Konzentration an Wolkenkratzern und berühmten Sehenswürdigkeiten. Viele Ausländer stellen sich das oft vor, wenn sie an die USA denken.

Von Geschichte über Kunst, Theater bis hin zu Sport ist New York ein Reiseziel, das wirklich für jeden etwas bietet. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten New Yorks, die besichtigt werden können, gehören die Freiheitsstatue, das Empire State Building und das Rockefeller Center. Eine der wichtigsten historischen Stätten der Stadt ist Ellis Island, wo Millionen von Einwanderern zum ersten Mal in Amerika ankamen.

New York ist die Heimat einer der lebendigsten Kunst- und Kulturszenen der Welt mit vielen angesehenen Theatern und Museen wie dem beeindruckenden Metropolitan Museum of Art. Der Times Square ist das schillernde Unterhaltungsviertel der Stadt, in dem Touristen eine Broadway-Aufführung sehen und Souvenirs kaufen können.

In New York City, der Heimat mehrerer großer Sportmannschaften und Stadien, ist immer ein Spiel im Gange, egal ob Fußball, Baseball, Basketball oder Hockey. Der Central Park mit seinen weitläufigen Grünflächen, Gärten, bewaldeten Wegen und Erholungsmöglichkeiten im Freien ist die Antwort für alle, die von der Hektik New Yorks den Atem anhalten möchten.

Empfohlen

14 schönsten Nationalparks in Europa
2019
9 Die besten Tagestouren in Argentinien
2019
10 erstaunliche Sachen, zum in Valparaiso zu tun
2019