15 besten Städte in Mexiko zu besuchen

Neben weitläufigen Plätzen und wunderschönen Stränden in den reizvollen Städten Mexikos mischen sich die alte mit der neuen kolonialen Architektur und modernen Gebäuden. In der Nähe von unglaublichen Maya-Ruinen befinden sich in den belebten Straßen fantastische Restaurants und Museen sowie ein pulsierendes Nachtleben und trendige Geschäfte. Die besten Städte Mexikos, die natürliche Schönheit mit ihrer reichen und antiken Kultur perfekt verbinden, müssen gesehen werden, um geglaubt zu werden.

15. Zacatecas

Die Silberminen von Zacatecas, eine wohlhabende Stadt voller verschwenderischer Gebäude und reizvoller alter Kolonialarchitektur, waren beklagenswerterweise der Ort, an dem die indigenen Sklaven leiden mussten. Der Besuch einer der Minen der Stadt ist eine düstere Erfahrung, die daran erinnert, dass die Schönheit dieser Stadt zu einem schrecklichen Preis kam. Die malerisch zwischen zwei Hügeln gelegene Stadt ist faszinierend zu erkunden und zaubert mit ihrer schönen Kathedrale, den beeindruckenden Museen und den malerischen verwinkelten Straßen Bilder des alten Spaniens. Das historische Zentrum ist wunderschön erhalten und versetzt Sie in vergangene Zeiten.

14. Zihuatanejo

Obwohl in den letzten Jahren der zunehmende Tourismus das Gesicht der Stadt leicht verändert hat, behält Zihuatanejo viel von seinem Charme bei und scheint an den meisten Orten immer noch ein entspanntes Fischerdorf zu sein. In den alten Straßen befinden sich einige hübsche Restaurants, Bars und Cafés, die jedoch oft sehr touristisch sind, besonders wenn Kreuzfahrtschiffe vorbeikommen. Besuchen Sie abends das nahe gelegene Ixtapa mit malerischen Stränden, einer romantischen Uferpromenade entlang der Bucht und friedlich zum Meer ziehenden Fischern, wenn Sie nach einer lebendigeren Atmosphäre suchen.

13. Merida Unterkunft

Merida liegt auf der Halbinsel Yucatan und ist seit langem die kulturelle Hauptstadt. Es hat ein fantastisches historisches Zentrum, einige schöne Museen und Kolonialgebäude sowie malerische Plätze und enge Gassen, die zum Erkunden einladen. Die perfekte Mischung aus Großstadt und Provinzstadt und die Nähe zu mehreren unglaublichen Maya-Stätten machen es zu einem großartigen Ort, um den Rest der Halbinsel zu erkunden. Darüber hinaus bietet es zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Märkte und Restaurants.

12. Tijuana

Tijuana liegt an der Grenze zu den USA und ist eine kriminelle Grenzstadt, in der man im Alkohol ertrinken, bis zum Morgengrauen feiern und möglicherweise das Rotlichtviertel besuchen kann. Die Scharen von Besuchern gaben an, die „am meisten überquerte Grenze“ der Erde zu sein, da die Gewalt aus dem Drogenkrieg zugenommen hatte, obwohl die meisten von ihnen inzwischen in die geschäftige Stadt zurückgekehrt sind - sie ist jetzt viel sicherer. In den letzten Jahren hat sich eine blühende Kunst- und Kulturszene entwickelt, und es werden viele trendige Restaurants und zeitgenössische Galerien eröffnet.

11. Acapulco Unterkunft

Früher wurde die Stadt wegen ihrer majestätischen Umgebung auch die "Perle des Pazifiks" genannt. Heute besuchen immer häufiger College-Studenten in den Frühlingsferien diese verrückte Party-Stadt. Aufgrund der Drogenkriege, die zu einer Zunahme der Gewalt geführt haben, haben sich in den letzten Jahren viele Menschen ferngehalten, obwohl der Besuch vergleichsweise sicher ist. Acapulco ist immer noch atemberaubend - seine hohen Klippen weichen grünen Hügeln, weitläufigen Buchten und idyllischen Stränden und die berühmten Klippenspringer sind faszinierend. In Acapulco gibt es noch immer eine entzückende alte Festung, einige großartige Restaurants und ein reges Nachtleben.

10. Oaxaca Unterkunft

Oaxaca ist eines der beliebtesten Reiseziele Mexikos und Südamerikas für Kulturliebhaber. Es verfügt über ein reiches kulturelles Erbe, das die koloniale mit der indigenen Bevölkerung verbindet. Ein wunderschöner Ort, die Stadt liegt in einem malerischen Tal. Die charmanten Plätze und schönen Kirchen des Kolonialzentrums fügen sich nahtlos in die einheimischen Märkte und die regionalen Aromen der Stadt ein. Ein Spaziergang durch die Straßen ist ein Erlebnis. Sie werden interessante Museen und Galerien, provokative Straßenkunst, stimmungsvolle Cafés und, wenn Sie Glück haben, erstaunliche Fiestas passieren.

9. Puebla City

Diese fantastische Kolonialstadt ist eine absolute Freude zu erkunden. Es hat eine schöne Kathedrale, über siebzig alte Kirchen im Zentrum und mehr als tausend historische Gebäude. Die fünftgrößte Stadt Mexikos bietet eine lebendige Kunst- und Kulturszene sowie ein großartiges Nachtleben. Mit mehreren sehenswerten Museen und einer reichen gastronomischen Geschichte trägt die Lage der Stadt Puebla in einem wunderschönen bergigen Gelände nur zur Attraktion bei.

8. Taxco Unterkunft

Mit den wunderschönen Bergen rund um die Stadt, der reizvollen Kolonialarchitektur und den markanten Zwillingstürmen der Barockkirche, die sich über den Dächern erhebt, ist Taxco ein perfekter Ort für einen Besuch. Es ist ein großartiger Wochenendtrip von Mexiko-Stadt aus. Mit dem Reichtum der Silberminen ist der Tourismus heute der Hauptverdiener, obwohl es immer noch viele Werkstätten gibt, in denen man Schmuck kaufen kann. Mit einem zeitlosen Gefühl ist es magisch, durch die engen, gepflasterten Straßen zwischen den Gebäuden im alten Stil zu schlendern.

7. Guadalajara

Guadalajara, die zweitgrößte Stadt des Landes, ist ein weitläufiger Ort, der etwas entspannter als Mexiko-Stadt arbeitet. Mit einem ausgeprägten mexikanischen Flair gibt es ein reiches kulturelles Erbe, mit Sombreros und Mariachi-Musik, die aus den belebten Straßen stammen. Das historische Zentrum mit seiner fantastischen Kathedrale und der kolonialen Architektur verbindet Altes mit Neuem und ist eine Welt fernab von anderen Vierteln, in denen Hipster, trendige Boutiquen und pulsierende Nachtclubs zu Hause sind. Guadalajara mit seinen unzähligen Museen, Galerien und Theatern inmitten seiner zahlreichen Parks und Plätze ist eine Stadt in Bewegung, die sich weiter modernisiert.

6. Puerto Vallarta Unterkunft

Mit atemberaubenden Sonnenuntergängen, die die Berge hinter Puerto Vallarta in goldenem Glanz erstrahlen lassen und die Orangetöne im Meer schwanken lassen, ist die Stadt eine Freude für einen Besuch und zieht eine Vielzahl von Urlaubern an. Die endlosen Strände sind die Hauptattraktion und die glitzernden Gewässer, die sie begrenzen, tragen nur zu Puerto Vallartas Faszination bei. Obwohl teuer und recht touristisch, hat die Stadt ein schönes altes Kolonialzentrum mit einigen trendigen Geschäften und gehobenen Restaurants. Die schwule Strandhauptstadt des Landes ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Neben dem pulsierenden Nachtleben gibt es zahlreiche Aktivitäten, die die Besucher unterhalten, darunter Reiten und Bootsfahrten.

5. San Miguel de Allende Unterkunft

San Miguel de Allende, eines der beliebtesten Reiseziele in Mexiko, ist eine malerische und bezaubernde mexikanische Stadt, die zum Bummeln einlädt. Mit Blick auf den Rio Laja liegt die Stadt wunderschön an einem steilen Hang. Die gepflasterten Straßen und die reizvolle Kolonialarchitektur machen es zu einem Hochgenuss. Aufgrund des Images der Perfektion, das es ausstrahlt, ist es jetzt die Heimat einer großen ausländischen Bevölkerung, die San Miguel ein kosmopolitisches Gefühl verleiht. Obwohl es keine großen Attraktionen gibt, ist es ein Vergnügen, hier zu sein. Ob Sie in den großartigen Restaurants speisen, die Galerien besuchen oder die nahe gelegenen heißen Quellen besuchen, diese Stadt wird Sie nicht enttäuschen.

4. Playa del Carmen Unterkunft

Playa liegt auf der Halbinsel Yucatan im Herzen der Riviera der Maya. Es ist ein beliebtes Ziel aufgrund seiner Nähe zu Cancun und Cozumel. Diese trendige Urlaubsstadt ist voller Urlauber aus Mexiko und dem Ausland, an denen viele Kreuzfahrtpassagiere vorbeikommen. Neben den schönen Stränden und dem ruhigen Wasser laden die nahe gelegenen Riffe zum Tauchen und Schnorcheln ein. Rund um die Avenida 5 - die zentrale Straße der Stadt - gibt es viele Cafés, Souvenirläden und gehobene Modeboutiquen.

3. Mexiko-Stadt Unterkunft

In dieser kolossalen Hauptstadt leben über 25 Millionen Menschen. Seine enorme Größe ist atemberaubend zum Anschauen und Erkunden. Trotz der endlosen Ausbreitung werden Sie mit dem fantastischen U-Bahn-System in kürzester Zeit herumschießen. Während Mexiko-Stadt immer noch mit Umweltverschmutzung zu kämpfen hat, wurden in den letzten Jahren viele Verbesserungen vorgenommen. In einer Stadt dieser Größe gibt es fast alles, was man sich vorstellen kann. Daher strotzen einige Bereiche vor Leben und Energie, während andere ruhiger und entspannter sind. Das Stadtzentrum ist ein kosmopolitischer Ort mit reizvoller Kolonialarchitektur. Es gibt auch einige großartige Museen zu besuchen, mit fantastischen Restaurants und kleinen alten Kirchen, die sich zwischen moderneren Gebäuden befinden. Mit so viel zu sehen und zu tun, könnte man ein Leben lang all das erkunden, was diese Stadt zu bieten hat.

2. Cabo San Lucas

Das Cabo San Lucas liegt direkt an der Spitze der Halbinsel Baja und bietet unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten für Touristen. In Land's End erwartet Sie eine wilde Partyszene inmitten einer atemberaubenden Kulisse mit wunderschönen weißen Stränden und atemberaubenden Klippen. Mit einer Vielzahl von Resorts wird die Stadt immer beliebter und es ist leicht zu verstehen, warum. Obwohl die meisten Menschen wegen der Strände und des unglaublichen Nachtlebens kommen, zu dem fantastische Restaurants, Pounding Clubs und lebhafte Bars gehören, ist Cabo allein aufgrund der natürlichen Schönheit der Umgebung und der erstaunlichen Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten einen Besuch wert. Egal, ob Sie eine Bootsfahrt unternehmen, um Delfine im Wasser tummeln zu sehen, zwischen den Kakteen in der nahe gelegenen Wüste zu reiten oder im Meer zu tauchen und über die Wellen Jetski zu fahren, Cabo ist ein Traum.

1. Cancun Unterkunft

Mit seinem glitzernden türkisfarbenen Wasser, den perlweißen Stränden und der fabelhaften Partyszene macht Cancun mit seiner idyllischen Lage und der optimistischen Atmosphäre eine unterhaltsame und lebendige Stadt, die man in Meixco besuchen kann. Diese riesige Urlaubsstadt hat zwei Seiten; Die gehobenen Hotels, die hervorragenden Spas und die teuren Fischrestaurants stehen im Kontrast zu den Betongebäuden, die für die Wohngegenden charakteristisch sind. Beide sind jedoch eine Erkundung wert, da in letzterem authentische Salsa-Clubs, entspannte Strandbars und eine Fülle billiger Restaurants zu finden sind, während die örtlichen Strände unberührt und wunderschön bleiben. Während einige am Strand faulenzen und in den endlosen Diskotheken des Resorts feiern, können andere die Maya-Ruinen und unberührten Dschungel-Lebensräume des nahe gelegenen Coba oder des weiter entfernten Chichen Itza entdecken. In jedem Fall steht Ihnen eine fantastische Auswahl an Tagesausflügen zur Verfügung, falls Sie einmal das Bedürfnis haben sollten, Cancun für eine kurze Pause zu verlassen.

Karte der besten Städte in Mexiko

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

12 prächtige Märchenschlösser auf der ganzen Welt
2019
10 unglaubliche Tafelberge
2019
15 besten Städte in Kalifornien zu besuchen
2019