6 Charming Islands in der Nähe von Dubrovnik

Dubrovnik ist eine wunderbare historische Stadt an der Adria. Wenn Sie jedoch eine entspannte Atmosphäre suchen, ist ein Besuch einer nahe gelegenen Insel genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie wunderschöne Strände, üppige Vegetation und alte Ruinen, ganz zu schweigen von weniger Menschen. Unterkünfte und gastronomische Einrichtungen sind begrenzter als in Dubrovnik. Aber was zum Teufel! Nehmen Sie ein Picknick zu Mittag und genießen Sie die Fahrt mit der Fähre zu einer dieser Inseln in der Nähe von Dubrovnik.

6. Kolocep

Wenn Sie sich danach sehnen, den Massen zu entkommen, müssen Sie Kolocep zu Ihrer Bucket-Liste hinzufügen. Die winzige Insel hat nur 300 Einwohner. Die kleinste der Elafiti-Inseln liegt auch am nächsten an Dubrovnik. Die Insel war einst wichtig für den Schiffbau in Dubrovnik. Die gesamte Insel ist autofrei, so dass es angenehm ist, auf den vielen Pfaden der Insel spazieren zu gehen. Entspannen Sie sich nach Ihrem Spaziergang am Sandstrand oder schwimmen Sie in der Blauen Höhle. Die Insel hat mehrere Kirchen, darunter die Kirchen St. Nikolaus und St. Sergius, von denen einige aus dem neunten Jahrhundert stammen.

5. Sipan

Sipan ist ein beliebtes Ausflugsziel von Dubrovnik. Sie können mit Ihrem Auto Elafitis größte Insel erkunden, aber die Insel ist klein genug, um sich mit einem gemieteten Fahrrad problemlos fortzubewegen. Sipan ist berühmt für seine landwirtschaftlichen Produkte, darunter Weine, Oliven und Zitrusfrüchte. Machen Sie also nach einer Erkundungstour durch die Insel eine Kostprobe. Die Insel ist seit dem 15. Jahrhundert ein Touristenziel, als die besten Familien Dubrovniks hier Ferienhäuser und Paläste bauten. Ruinen von Palästen und anderen alten Gebäuden können besichtigt werden, aber Sie sollten nicht schwimmen, es sei denn, Sie haben Wasserschuhe. Die Strände hier sind Kies.

4. Korcula Unterkunft

Die 47 km lange Insel Korcula hat eine vielseitige Geschichte und wurde im 12. Jahrhundert v. Chr. Von Trojanern gegründet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es von vielen Mächten regiert, darunter Griechen, Österreicher, Franzosen, Ungarinnen und Venezianer. Der Entdecker Marco Polo wurde auf der Insel geboren. Einst lieferte es das Holz für Venedigs Mauern. Einige Besucher bezeichnen die Altstadt von Korcula als „kleines Dubrovnik“ und sagen, ein Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen sei ein Muss. Besuchen Sie anschließend den Markusdom und besteigen Sie die schmale Treppe, um vom Glockenturm aus einen Panoramablick zu erhalten.

3. Lopud

Wenn Ihnen großartige Strände wichtig sind, ist Lopud unschlagbar. Es hat einige der besten Strände in der Umgebung von Dubrovnik. Suns mit seinen feinen weißen Sandstränden gilt als der beste Strand der Elafiti-Inseln. Dieser Strand kann im Sommer sehr belebt sein, aber in den Nebensaisonmonaten ist er genauso schön. Zu seiner Blütezeit zählte Lopud 30 Kirchen, mehrere Paläste und zwei Klöster sowie eine pulsierende Schifffahrtsindustrie. Ein Viertel der Marine von Dubrovnik bestand aus Lopud-Schiffen. Die Insel wurde durch ein Erdbeben aus dem 17. Jahrhundert zerstört und hat sich nie wirklich erholt. Ein Spaziergang zwischen den Ruinen ist eine ruhige Zeit zum Nachdenken.

2. Mljet

Mljet behauptet, die schönste Insel der Adria zu sein. Bilder von der Insel widerlegen diese Behauptung kaum. Es ist die grünste der kroatischen Inseln. Ein Nationalpark macht einen Großteil von Mljet aus, aber außerhalb des Parks finden Sie auf dieser dünn besiedelten Insel malerische, winzige Dörfer. Die Insel hat zwei Salzwasserseen, die Inseln haben. Auf einem finden Sie ein altes Benediktinerkloster, das der heiligen Maria gewidmet ist. Odysseus, ein griechischer König, der der Held in Homers Ilias war, soll sieben Jahre hier gelebt haben; Heute können Sie einen Besuch in seiner Höhle / Grotte genießen. Beenden Sie Ihren Tag mit Mljet-Wein, Ziegenkäse und Oliven.

1. Lokrum

Da es nur eine 20-minütige Bootsfahrt von Dubrovnik entfernt ist, ist Lokrum bei Einheimischen beliebt, die sich im heißen Sommer abkühlen möchten. Neben Strandkämmen ist es ein großartiger Ort, um die Natur zu genießen, von mediterranen Wäldern bis zu einem botanischen Garten. Wenn Ihnen die Vegetation nichts ausmacht, besuchen Sie das Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert. Die Mönche warnen die Bewohner von Dubrovnik, wenn die Gefahr, einschließlich Stürmen und Piraten, besonders groß war. Richard Löwenherz baute hier der örtlichen Legende nach eine Kirche. TV-Trivia-Fans aufgepasst: Game of Thrones wurde hier gedreht.

Empfohlen

15 erstaunliche Dinge in Antalya zu tun
2019
10 größten Touren in Thailand
2019
7 Schöne nordöstliche Ägäische Inseln
2019