6 Beste Tagesausflüge von Buenos Aires

Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires ist eine charmante Weltstadt, eine der schönsten Südamerikas. Die Hektik des Alltags kann jedoch dazu führen, dass der Reiz nach einer Weile verblasst. Dann ist es Zeit für einen oder mehrere Tagesausflüge von Buenos Aires auf dem Land oder sogar außerhalb des Landes, um diesen Charme zu verjüngen. Es ist Zeit, den Geist eines anderen Argentiniens sowie den Charme des benachbarten Uruguay zu erleben.

6. La Plata

Buenos Aires ist vielleicht die Hauptstadt Argentiniens, aber La Plata ist die Hauptstadt der Provinz Buenos Aires. Ca. 55 km von Buenos Aires entfernt ist La Plata aufgrund seiner Straßenführung als „Stadt der Diagonalen“ bekannt. Alle sieben Häuserblocks gibt es einen öffentlichen Platz. Die Stadt bevorzugt Architektur im europäischen Stil, wie das Deutsche Renaissance-Rathaus der neugotischen katholischen Kathedrale gegenüber dem Moreno-Platz. Die Stadt beherbergt auch ein nationales Geschichtsmuseum von Weltrang. Familien werden einen Besuch in Children's City, der größten Stadt Südamerikas, genießen.

5. Montevideo, Uruguay

Ein Ausflug nach Montevideo ist an einem Tag machbar, da eine Fähre nur zweieinhalb Stunden braucht, um dorthin zu gelangen. Südamerikas südlichste Hauptstadt, die von den Portugiesen, den Spaniern und kurz von den Engländern regiert wird, liegt am Rio de la Plata. Viele Touristenattraktionen befinden sich in Ciudad Vieja oder in der Altstadt, in der sich Kolonialgebäude, Museen und Kunstgalerien befinden. Reisende strömen zur Avenida 18 de Julio, um die Art-Deco-Gebäude zu besichtigen und einzukaufen. Die Allee führt auch zu einem Wahrzeichen, dem Obelisken, und zum Parque Battle, einem wichtigen Montevideo-Park.

4. San Antonio de Areco

San Antonio de Areco liegt inmitten üppiger Felder, nur 115 km von der Hauptstadt entfernt und gilt als eine der historischsten Städte Argentiniens. Die Stadt in der Pampa ist ein guter Ort, um die farbenfrohen argentinischen Cowboys kennenzulernen, die auch als Gauchos bekannt sind. Die einzigen wirklichen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind ein paar Museen, aber was Areco wirklich unvergesslich macht, sind die malerischen Kolonialstraßen des Stadtzentrums. Die Stadt ist auch ein guter Ort, um Lederwaren, Silberwaren und Seile in Werkstätten zu kaufen, in denen sie hergestellt werden. Im November findet in der Stadt die jährliche Fiesta de la Tradición statt, Argentiniens wichtigstes Festival zur Feier der Pampas-Kultur.

3. Colonia del Sacramento, Uruguay

Colonia del Sacramento ist eine der historischsten Städte in Uruguay. Es wurde 1680 von den Portugiesen gegründet und später von Spanien übernommen. Diese malerische Stadt am Rio de la Plata liegt etwas mehr als 50 km mit der Fähre von Buenos Aires entfernt. Das Barrio Histórico, das unregelmäßige Zentrum der Kolonialzeit mit seinen engen Kopfsteinpflasterstraßen, befindet sich auf einer kleinen Halbinsel, die in den Fluss hineinragt. Es ist ein Muss, den Leuchtturm zu besteigen. Diese bezaubernde Stadt erinnert an Lissabon in Portugal und ist auch für ihre großartigen Strände bekannt.

2. Auf einer Estancia bleiben

Die flache, hügelige Landschaft rund um Buenos Aires ist mit Ranches übersät, auf denen Reisende noch immer Argentiniens berühmte Cowboy-Kultur erleben können. Hier haben Dutzende von Estancias oder Landgütern, die einst die privaten Zufluchtsorte wohlhabender Familien waren, ihre Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Viele dieser Landhotels bieten einen Tag auf dem Land an, der ideal für Tagesausflügler ist. Nach dem Frühstück folgen die Besucher normalerweise dem Gaucho der Estancia auf die Felder, um morgens einen Ausritt zu unternehmen. Dann geht es zurück zum Bauernhaus, um zu grillen und eine kurze Hängematten-Siesta zu machen, bevor es wieder auf die Trails geht.

1. Tigre Delta

Das Tigre Paraná Delta befindet sich 35 km nördlich von Buenos Aires. So können Sie einen Tagesausflug von Buenos Aires mit dem Boot oder dem Zug bequem und einfach in diese Gegend unternehmen. Dies ist ein beliebter Wochenendausflug für die Bewohner von Buenos Aires. Das Tigre Delta ist eines der größten der Welt. Einst ein Sumpf, hat das Delta jetzt Wege, ein Kanalsystem, Häuser und einen lebhaften Markt. Bootsfahrten ins Delta bieten Einblicke in örtliche Pfahlbauten und Kolonialvillen. Besuchen Sie den Puerdo de Futos, einen geschäftigen Hafen, der das Festland mit den Inseln im Delta verbindet.

Empfohlen

15 Top Touristenattraktionen in Florenz
2019
8 großartige Strände in Ko Phi Phi
2019
12 Top Sehenswürdigkeiten in Kanchanaburi
2019