5 schönsten norwegischen Fjorde

Während der Eiszeiten sind tiefe Täler und enge Buchten mit Meerwasser gefüllt, was die Naturwunder schafft, die die moderne Welt oft als Fjorde bezeichnet. Obwohl es auf der ganzen Welt viele Fjorde gibt, gelten diejenigen, die die norwegische Küste zieren, aufgrund ihrer erstaunlichen Schönheit als die beliebtesten. Hunderte von Kreuzfahrtschiffen bringen jedes Jahr Touristen nach Norwegen, um diese wunderbaren Buchten zu erleben. Die Berge und Dörfer rund um die norwegischen Fjorde bieten jedoch auch viele unglaubliche Sehenswürdigkeiten und Abenteuer. Erfahren Sie mehr über einige der beliebtesten Fjorde Norwegens.

5. Nordfjord

Nordfjord liegt im Westen Norwegens und ist bekannt für seine perfekte Mischung aus unglaublicher Landschaft, historischen Stätten und einer breiten Palette an Freizeitaktivitäten. In Nordfjord gibt es zu jeder Jahreszeit eine Menge zu sehen und zu tun, zum Beispiel eine Bootsfahrt um den Fjord herum, um seine beeindruckende Schönheit zu genießen. Darüber hinaus können die Besucher hier Ausflüge wie Angeln, Schnellbootfahren, Wasserski, Rafting und Kanufahren unternehmen. Im Winter können die Besucher auf den Pisten und Gletschern Ski fahren. Die umliegenden Inseln, Berge und Wälder können durch malerische Fahrten und Wanderungen erkundet werden, um Sehenswürdigkeiten wie wunderschöne Wasserfälle, die Ruinen eines Klosters aus dem 12. Jahrhundert und Norwegens höchsten Gipfel, Skåla, zu sehen. Nordfjord bietet auch Gletscherwanderungen an, bei denen die Besucher erstaunliche Eisformationen sehen können.

4. Hardangerfjord

Der Hardangerfjord ist der drittgrößte Fjord der Welt und wird wegen seiner farbenfrohen Obstbäume und Gärten auch als Obstgarten Norwegens bezeichnet. Viele Reisende besuchen diesen Ort im Mai, um das Aufblühen von Bäumen wie Äpfeln, Pflaumen, Kirschen und Birnen zu beobachten. Neben Kajakfahren und Bootsfahrten rund um den herrlichen Fjord können Besucher die Umgebung auf malerischen Fahrten sowie auf Wander- und Radwegen erkunden, um eine Reihe von Naturwundern wie den spektakulärsten Wasserfall Norwegens, den Vøringsfossen, zu entdecken. Andere sehenswerte Formationen sind der massive Folgefonna-Gletscher und Trolltunga, ein riesiger Felsen, der sich direkt von einem Berg aus erstreckt und einen natürlichen, malerischen Ausblick bietet.

3. Lysefjord

Der Lysefjord ist zwar kleiner als viele andere norwegische Fjorde, zieht jedoch jährlich etwa 300.000 Besucher an. Was diesen Fjord so besonders macht, ist Preikestolen oder Pulpit Rock. Auf dem breiten, flachen Plateau des Pulpit Rock zu stehen, lässt die Besucher einen Adrenalinschub erleben, der seinesgleichen sucht, denn sie ragen fast 600 Meter über dem weiten Fjord in den Himmel. Der Kjerag Mountain ist ein weiterer beliebter Ort für seine Möglichkeiten zum Fotografieren, Klettern und BASE-Springen. Die Region Lysefjord bietet auch einige interessante historische Stätten wie die prähistorischen Felszeichnungen von Solbakk aus dem Jahr 500 vor Christus. In Ryfylke können Besucher eine rekonstruierte prähistorische Siedlung besichtigen.

2. Sognefjord

Als Norwegens größter Fjord bietet Sognefjord auch viel Spaß und Abenteuer. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten zählen Norwegens älteste Stabkirche in Urnes, das Wikingerdorf in Gudvangen, die magischen weißen Höhlen von Gudvangen und das Aurlandsdalen-Tal, das wegen seiner Schönheit und Tiervielfalt oft als Norwegens Grand Canyon bezeichnet wird. Besucher können hier aus einer Vielzahl von aufregenden Abenteuern wählen, darunter die Fahrt mit der steilsten Eisenbahn der Welt, der Flåmbahn, durch schneebedeckte Berge und um kaskadierende Wasserfälle. Zu den weiteren Aktivitäten zählen Wandern auf malerischen Pfaden und Rundfahrten um den herrlichen Fjord und seine zahlreichen Abzweigungen wie den Nærøyfjord. der wildeste und schönste Zweig des Sognefjords.

1. Geirangerfjord Unterkunft

Mit seiner bemerkenswerten Landschaft aus tiefblauem Wasser und majestätischen Bergen ist es kein Wunder, dass der Geirangerfjord zu den meistbesuchten norwegischen Fjorden gehört. Ein Muss bei einem Besuch hier ist eine Sightseeing-Kreuzfahrt auf dem Fjord, um seine erstaunliche Schönheit und die berühmten Wasserfälle, die Sieben Schwestern, die direkt in den Fjord eintauchen, zu bewundern. Andere aufregende Möglichkeiten wie Winterskifahren, ausgezeichnetes Angeln, Kanufahren und River Rafting sowie Wanderwege, die einige der dramatischsten Ausblicke Norwegens bieten, sind hier im Überfluss vorhanden.

Empfohlen

6 Gründe für eine Galapagos-Kreuzfahrt
2019
10 Top Touristenattraktionen in Griechenland
2019
10 größten Schlösser der Welt
2019