10 Top Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

Los Angeles ist aus gutem Grund als Unterhaltungshauptstadt der Welt bekannt. Die Filme, Fernsehsendungen und Musik, die in der Stadt der Engel produziert werden, werden auf der ganzen Welt genossen. Während die Showbusiness-Geschichte der Stadt und die Möglichkeit, sich mit einem Prominenten zu treffen, viele Besucher nach LA locken, sind die Strände, Themenparks und das ganzjährig sonnige Wetter der Gegend ebenfalls große Attraktionen. Eine erstklassige Sammlung von Museen, Arenen und Theatern lässt Kunstliebhaber, Geschichtsinteressierte und Sportbegeisterte die Sehenswürdigkeiten von Los Angeles zu schätzen wissen.

Outdoor-Enthusiasten werden auch nicht enttäuscht sein. Dieses Reiseziel für jedermann bietet eine Fülle an natürlichen Attraktionen und Aktivitäten im Freien. Von spontanen Volleyballspielen am Strand und Campingausflügen in den nahegelegenen Bergen bis hin zu Walbeobachtungen und Segeln auf dem blauen Pazifik gibt es im sonnigen Südkalifornien immer etwas Spaßiges und Aufregendes zu tun.

10. Hollywood-Schriftzug

Das Hollywood-Zeichen wurde ursprünglich errichtet, um für Immobilien in den Hollywood Hills zu werben. Es steht für den Glamour und die Aufregung der Filmindustrie. Praktisch jeder Besucher in Los Angeles möchte ein Bild des Hollywood-Wahrzeichens machen, aber es ist nicht einfach, eine Nahaufnahme zu machen. Heutzutage sind die 14 Meter hohen Buchstaben auf dem Mount Lee durch Absperrungen blockiert und durch ein Sicherheitssystem geschützt. Während das Schild von überall in Tinseltown sichtbar ist, sind die besten Plätze zum Parken und Fotografieren das Griffith Observatory, der Lake Hollywood Park und das Einkaufszentrum Hollywood and Highland Center.

9. La Brea Teergruben & Page Museum

Ein Teich aus schwarzem Teer inmitten eines grünen Stadtparks ist ein unerwarteter Anblick in Los Angeles, aber die berühmten Teergruben von La Brea haben dem nahe gelegenen George C. Page Museum eine Fundgrube archäologischer Funde zur Verfügung gestellt. Ausgrabungen der prähistorischen Stätte haben zu einer der größten Sammlungen eiszeitlicher Fossilien der Welt geführt. Die ältesten der rund 100 Tonnen Knochen, die aus der Grube geschleppt wurden, sind 38.000 Jahre alt. Im Museum sind komplette Tierskelette wie Säbelzahnkatzen, grausame Wölfe und Mastodons ausgestellt. Im Paläontologielabor können Besucher Wissenschaftler beobachten, die an den neuesten Funden arbeiten.

8. Rodeo Drive

Der Rodeo Drive ist die berühmteste Einkaufsstraße in LA und befindet sich in einem 16-Quadratmeter-großen Viertel, das als Goldenes Dreieck bekannt ist, im exklusiven Viertel Beverly Hills. Während nur wenige kommen, um die teuren Designerkleidung und Accessoires zu kaufen, die in den Luxusgeschäften verkauft werden, ist der Rodeo Drive dennoch ein touristischer Hotspot. Schaufensterbummel sind auf dieser Straße der Haute Couture unwiderstehlich, und es besteht immer die Möglichkeit, die neuesten Stile bei Prominenten einzukaufen. Die Mini-Mall am Two Rodeo Drive zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich. Mit seiner „faux-europäischen“ Architektur und der Kopfsteinpflasterstraße sieht es eher wie ein Themenpark als wie ein Einkaufszentrum aus.

7. Santa Monica Pier

Der weltberühmte Santa Monica Pier ist eigentlich zwei Pfeiler in einem. Der 1909 erbaute längere Abschnitt mit seinem Köderladen und dem Pier-End-Restaurant ist typisch für die meisten südkalifornischen Piers. Es ist der kürzere angrenzende Pier, der 1916 gebaut wurde und am meisten Besucher anzieht. Der erhöhte Platz, der die beiden Pfeiler verbindet, beherbergt einen altmodischen Vergnügungspark mit einer alten Achterbahn, einem Holzkarussell und einem der bekanntesten Wahrzeichen von LA, einem solarbetriebenen Riesenrad, das mit einer sich ständig ändernden LED-Lichtshow glänzt Nacht. Es gibt auch ein kleines Aquarium, eine Trapezschule und eine Reihe von leckeren Restaurants am Pier.

6. Hollywood Walk of Fame

Die Idee, Prominente mit in Bürgersteige eingebetteten Sternen zu erinnern, wurde in den 1950er Jahren entwickelt, um den Glamour Hollywoods am Leben zu erhalten. Seit der ersten permanenten Installation an der Ecke von Hollywood Boulevard und Gower Street im Jahr 1960 wurden mehr als 2.500 Sterne hinzugefügt. Das von der Hollywood Chamber of Commerce betriebene Programm war ein großer Erfolg. Auf der Suche nach ihrem Lieblingsschauspieler, Sänger, Musiker, Regisseur oder einer Fernsehpersönlichkeit spazieren jedes Jahr rund zehn Millionen Besucher über den kilometerlangen Bürgersteig. Eng verbunden und direkt vor einem Teil des Hollywood Walk of Fame befindet sich das berühmte chinesische Theater, in dem einige der glamourösesten Filmstars und Premieren Hollywoods zu sehen waren.

5. Universal Studios Hollywood

Die Universal Studios Hollywood sind die Heimat eines der ältesten noch in Betrieb befindlichen Filmstudios. Es handelt sich um einen weitläufigen Komplex im San Fernando Valley, der vor allem für seinen familienfreundlichen Themenpark bekannt ist. Viele der Attraktionen und Attraktionen des Parks drehen sich um Blockbuster-Filme und bieten ein beeindruckendes Erlebnis für Fans von Filmen von „King Kong“ bis „Waterworld“. Auch Studiotouren hinter die Kulissen sind möglich. Zum Komplex gehört auch Universal CityWalk, ein Einkaufszentrum im Freien, in dem Besucher Live-Auftritte verfolgen, einen Film sehen oder Prominente sehen können.

4. Disneyland

Das Disneyland liegt etwa eine Autostunde von der Innenstadt von Los Angeles in Orange County entfernt und war das erste der Themenpark-Kette von Walt Disney. Es ist seit 1955 die wichtigste Touristenattraktion in der Stadt Anaheim. Angrenzend an den ursprünglichen Park befindet sich das relativ neue California Adventure, das vom Golden State inspirierte Fahrgeschäfte und Attraktionen bietet. Mit Park Hopper-Tickets haben Besucher Zutritt zu beiden Parks. Die akribisch gepflegten Vergnügungsparks sind in Themenbereichen von Tomorrowland und Fantasyland bis Hollywood Land und Cars Land angelegt. Kostümierte Darsteller streifen durch die Parks und bieten Kindern einmalige Begegnungen mit ihren Lieblingsfiguren von Disney.

3. Getty Center

Der Ölmagnat Jean Paul Getty galt als einer der reichsten Männer der Welt, als er 1953 den J. Paul Getty Trust gründete. Heute finanziert die reichste Kunstinstitution der Welt mehrere Institutionen, darunter das atemberaubende Milliarden-Dollar-Getty Center LA Brentwood Hills. Eine elegante Schwebebahn bringt die Besucher in das Museum, wo eine außergewöhnliche Sammlung von Kunstwerken vom Mittelalter bis zur Gegenwart erwartet wird, darunter Meisterwerke wie van Goghs „Iris“, Monets „Wheatstack“ und „Die Entführung Europas“ von Rembrandt. Draußen bieten mit Skulpturen verzierte Gärten einen Panoramablick auf das Los Angeles Basin.

2. Griffith Park & ​​Observatory

Der Griffith Park ist einer der größten Stadtparks in den USA und bietet eine willkommene Flucht vor dem Verkehr in LA. Neben hügeligen Wegen und Grünflächen beherbergt der Park eine breite Palette an unterhaltsamen Attraktionen, vom Los Angeles Zoo bis zum griechischen Freilufttheater. Hier befindet sich auch eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt: das Griffith Observatory. Erbaut im Jahr 1935, bietet der wunderschöne Art-Deco-Komplex Dutzende ansprechender Exponate, ein verrücktes Planetarium und mehrere Teleskope, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Ein Besuch des Observatoriums in der Abenddämmerung bietet einen Blick auf die Sterne, die oben am Himmel auftauchen, und auf die funkelnden Lichter der Stadt unten.

1. Venice Beach

Der Tabakmagnat Abbot Kinney wird für die Umwandlung eines sumpfigen Küstenabschnitts südlich von Santa Monica in das „Venedig Amerikas“ gewürdigt. Im Jahr 1904 baute Kinney eine Reihe von Abflussrinnen in malerische Kanäle und eine von Venedig inspirierte Arkade am Strand. Während die Kanäle nach wie vor eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Gemeinde in Los Angeles sind, begeben sich die meisten Besucher auf die weltberühmte Strandpromenade, auf der exzentrische Straßenkünstler mit Läden, Ständen und Essen im Wettbewerb stehen. Die Beachvolleyballplätze, der Eislaufplatz und der Bodybuilding-Bereich am Muscle Beach sind ebenfalls ein Publikumsmagnet.

Empfohlen

10 Big Game Safari-Ziele
2019
6 besten Tagesausflüge von Quito
2019
10 schönsten Reiseziele in Südthailand
2019