10 Top Sehenswürdigkeiten in Penang Island

Penang Island in Malaysia ist ein unglaubliches Reiseziel voller historischer Architektur und bedeutender Touristenattraktionen. Sie können Nationalparks erkunden oder die unglaubliche Architektur der Insel bewundern. Penangs Hauptstadt George Town ist ein kultureller Hotspot in Asien, von kolonialen Strukturen bis hin zu zeitgenössischer Straßenkunst. Runden Sie das Angebot mit fantastischer malaysischer Küche und Blick auf das Wasser ab, und Sie werden sehen, warum Penang Island ein wunderbarer Ort zum Erkunden ist. Ein Überblick über die Top-Sehenswürdigkeiten in Penang:

10. Kausteg

Reisen Sie in die Vergangenheit und erleben Sie das Malaysia der Vergangenheit bei einem Besuch des Chew Jetty. Der über 100 Jahre alte Chew Jetty ist eine Ansammlung von Holzhäusern, die direkt am Wasser gebaut wurden. Der Steg war nur eine Reihe von Brettern, an denen Passagiere Boote besteigen konnten, aber chinesische Einwanderer, die im 19. Jahrhundert im Hafen arbeiteten, bauten Häuser direkt über dem Steg. Eine davon, bekannt als Chew Jetty, steht noch. Die Anlegestellenhäuser haben in gewisser Weise mit der Modernisierung Schritt gehalten und unter anderem Strom und fließendes Wasser hinzugefügt. Die willkürliche Natur des Bauens ist jedoch eine klare Anspielung auf die Vergangenheit. Der Touring Chew Jetty ist ein starker Kontrast zu einigen der moderneren Gebäude in Penang.

9. Penang National Park

Nehmen Sie sich Zeit, den Penang-Nationalpark zu besuchen, um die unberührte Natur der Insel kennenzulernen. Der Park bietet eine breite Palette an Terrains und Landschaften, sodass Sie durch Dschungel wandern und sich dann am Strand entspannen können, ohne die Grenzen desselben Parks zu verlassen. Beliebte Strände wie Monkey Beach und Teluk Kampi befinden sich ebenfalls im Park. Der Penang Nationalpark ist einer der beliebtesten Orte zum Wandern und Campen auf der Insel. Ein Großteil des Gebiets besteht aus jungfräulichem Dschungel, weshalb eine geführte Wanderung für diejenigen am besten ist, die in solch rauem Gelände noch keine Erfahrung haben.

8. Khoo Kongsi

In den vergangenen Jahrhunderten bestand Penangs Hokkien-Gemeinde aus mehreren Clans. Der Khoo-Clan war einer der größten. Wie andere Clans bauten die Khoo ein großes Clanhaus namens Khoo Kongsi. Diese Struktur ist trotz ihres Alters von über 650 Jahren immer noch erhalten. Es befindet sich am Cannon Square im Herzen des ältesten Teils von George Town. Das Gebäude hat einen klaren chinesischen Einfluss, der die Hokkien-Kultur widerspiegelt. Wenn Sie uns besuchen, können Sie die reich verzierten Steinschnitzereien, die Granitdrachen, die goldenen Details und die schönen Papierlampen über sich sehen. Für Geschichts- oder Architekturliebhaber ist Khoo Kongsi ein unvergesslicher Zwischenstopp in Penang.

7. Tropischer Gewürzgarten

Einer der interessantesten Gärten in Penang ist der Tropische Gewürzgarten. Die Gärten betonen lokale Pflanzen, Gewürze und Kräuter. Die malaysische Küche ist bekannt für ihre Gewürze, daher ist es eine fantastische Möglichkeit, diese geheimnisvollen Zutaten in ihrer natürlichsten Form zu betrachten. Der tropische Gewürzgarten hat auch eine Kochschule direkt vor Ort. Nach einem Spaziergang durch die Gärten können Sie einen Kochkurs besuchen. Frische Kräuter und Produkte werden direkt aus dem Garten gepflückt und gehen in die Gerichte, die Sie lernen, wie man macht. Für Feinschmecker ist der tropische Gewürzgarten in Batu Ferringhi ein Muss.

6. Batu Ferringhi

An der Nordküste der Insel liegt Batu Ferringhi, eines der größten Touristenzentren in Penang. Hier finden Sie sandige Küstenabschnitte sowie zahlreiche Restaurants, Ausgehmöglichkeiten und Unterkünfte. Obwohl der Strand beliebt ist, kann er bei Menschenmassen schmutzig sein, und Quallen können ebenfalls ein Problem darstellen. Wenn Sie bereit sind, sich ein wenig von der Menge zu entfernen, finden Sie den Muka Head Lighthouse. Vom Leuchtturm aus haben Sie einen unvergleichlichen Blick über die Küste. Nach einem anstrengenden Tag am Strand begeben Sie sich zum Teluk Bahang Pier, wo Sie eine große Auswahl an unglaublichen Fischrestaurants finden.

5. Cheong Fatt Tze Herrenhaus

Im Herzen von George Town, der Hauptstadt von Penang, liegt Cheong Fatt Tze. Dieses Bauwerk, das auch als Blue Mansion bekannt ist, stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Das Gebäude ist ein traditionelles chinesisches Herrenhaus, das ausschließlich aus den besten Materialien der Welt erbaut wurde. Zu dieser Zeit war es ungewöhnlich, dass ein so reicher Mensch ein Herrenhaus im chinesischen und Hakka-Stil baute. Offensichtlich hat Cheong Fatt Tze den Test der Zeit bestanden. Das Herrenhaus befindet sich immer noch in einem bemerkenswerten Zustand und ist heute sowohl ein Hotel als auch eine wichtige touristische Attraktion. Heute können Sie eine architektonische Tour unternehmen, eine köstliche Mahlzeit genießen oder sogar die Nacht verbringen.

4. Penang Hill

Machen Sie sich auf den Weg zum Gipfel des Penang-Hügels, um einige der besten Ausblicke auf Penang zu genießen. Sie können den Gipfel über die Penang Hill Railway erreichen, die eine kurze fünfminütige Fahrt bis zum Gipfel ist. Auf dem Gipfel des Penang Hill genießen Sie einen Panoramablick sowie etwas kühlere Temperaturen als in der Stadt George Town. Sie können auch eine Buggy-Tour über den Gipfel unternehmen und dabei eine Vielzahl von wunderschönen historischen Häusern entdecken. Sie können sich dafür entscheiden, zum Gipfel des Penang-Hügels zu wandern, aber viele Leute wählen die Eisenbahn auf dem Weg nach oben und einen gemütlichen Spaziergang auf dem Weg nach unten.

3. Kek Lok Si Tempel

Der Kek Lok Si Tempel gilt als einer der größten buddhistischen Tempel in ganz Asien. Der Tempel befindet sich in Air Itam, ist zum Meer ausgerichtet und wurde 1905 eröffnet. Kek Lok Si ist nicht nur ein Tempel, sondern ein wahrer Komplex. Es besteht aus mehreren Gebetshallen, Klöstern, Gärten und Statuen. Das meistbesuchte Wahrzeichen im Tempel ist die Kuan Yin Statue. Sie können einen einzigartigen Schrägaufzug nehmen, um zur Statue zu gelangen, die in einem achteckigen Pavillon untergebracht ist. Der Kek Lok Si Tempel ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Penang.

2. Penang Street Art

Obwohl Penang viele historische Artefakte und antike Tempel beherbergt, gibt es auch eine lebendige zeitgenössische Kunstszene. In George Town können Sie sich die sogenannte Penang Street Art ansehen. Dies ist eine Kunstsammlung, die sich nicht in einem Museum oder einer Galerie befindet, sondern direkt an den Wänden der Stadt. Die Arbeiten stammen von einem litauischen Künstler namens Ernest Zacharevic. Wenn Sie durch George Town schlendern, können Sie einige dieser Stücke auf eigene Faust entdecken.

Viele der Werke zeigen Kinder. Suchen Sie zum Beispiel in der Armenian Street nach dem Wandbild „Little Children on a Bicycle“. Sie können sich eine Karte schnappen, die Sie direkt zu den besten Werken führt, oder sich an einer geführten Wanderung beteiligen, die einige der verborgenen Schätze enthüllt, die die Stadt selbst als leere Leinwand nutzen.

1. Pinang Peranakan Herrenhaus

Eine der wichtigsten Attraktionen im Herzen von George Town ist das Pinang Peranakan Mansion. Peranakan ist der Name für die chinesischen Einwanderer, die um das 16. Jahrhundert nach Malaysia kamen. Im Laufe der Zeit entwickelte diese Gruppe ihre eigene einzigartige Kultur, Küche und sogar Dialekt. Die Pinang Peranakan Villa ist ein Fenster in diese Welt. Wenn Sie uns besuchen, können Sie sehen, wie eine wohlhabende Peranakan-Familie vor mehr als einem Jahrhundert gelebt hat. Sie haben die Möglichkeit, geschnitzte chinesische Holztafeln, die schottische Eisenhütte und die atemberaubende Sammlung von Antiquitäten aus der ganzen Welt zu bewundern. Dies ist eine Art lebendiges Museum und eine fantastische Möglichkeit, die Peranakan-Kultur zu erkunden.

Empfohlen

Lüfte die Geheimnisse der Osterinsel Chiles
2019
10 Top Touristenattraktionen in Salzburg
2019
15 erstaunliche Dinge in Zagreb zu tun
2019