8 Beste Tagesausflüge von Kuala Lumpur

Der Name der Hauptstadt und größten Stadt Malaysias bedeutet „schlammiger Zusammenfluss“, obwohl die Stadt heute ein Zusammenfluss alter und neuer Kulturen, Buddhismus und Islam sowie vieler globaler Sprachen ist. Von den spektakulären Türmen der Petronas-Türme in Kuala Lumpur bis zu riesigen Einkaufszentren wie Bukit Bintang bietet diese Stadt eine Vielzahl von Attraktionen für fast jeden Geschmack. Für diejenigen, die eine Weile bleiben, gibt es einige Tagesausflüge, die man gesehen haben muss. Hier sind einige der wichtigsten Tagesausflüge von Kuala Lumpur aus:

Karte der Tagesausflüge ab KL

Das Genting Highlands, ein weiteres Resort auf einem Hügel, ist eine Themenparkstadt, die mit der Skyway-Seilbahn erreichbar ist. Auf üppig bewaldeten Hügeln werden die Gäste überrascht sein, eine große Sammlung von Themenhotels und Resorts zu sehen, die dem Strip in Las Vegas ähneln. Eines der fünf Hotels, das First World Hotel, gilt als das größte der Welt (und laut einigen als eines der hässlichsten). Im Bau ist Twentieth Century Fox World, ein Themenpark, der dem Universal Studios Franchise ähnelt und 2016 eröffnet werden soll. Es ist die Basis für viele asiatische Reality-Shows, Konzerte und ein großes und pulsierendes Nachtleben und ein Muss für alle, die diese Art von Veranstaltungsort lieben.

Anreise nach Genting Highlands

  • Im Nordosten von Kuala Lumpur fahren stündlich Busse vom KL Sentral in die Genting Highlands. Sie können entweder direkt mit dem Bus dorthin fahren oder am Awana Skyway aussteigen und die letzten 15 Minuten mit der fantastischen Seilbahn bergauf zum Park fahren. Diese Reise sollte insgesamt ungefähr eine Stunde und fünfzehn Minuten dauern.
  • Mit dem Auto sind die Genting Highlands etwas schneller zu erreichen. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf der E33 in Richtung Norden aus der Stadt herauszufahren und auf der E8 weiterzufahren, bis Sie die Schilder zum Genting Highlands sehen. Von dort sind es ca. 20 Minuten Fahrt durch eine wunderschöne Bergkulisse.
  • Eine weitere beliebte Option für Besucher von Kuala Lumpur ist ein Ausflug in die Genting Highlands, wo Sie alle Freuden des Themenparks nach Belieben erkunden können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie Sie dorthin und zurück gelangen.

7. Putrajaya

Seit 2012 leben fast alle Ministerien Malaysias in Putrajaya. Diese geplante Stadt ist das Verwaltungszentrum des Landes, obwohl Kuala Lumpur seine Hauptstadt bleibt. Hier können Sie Botschaftsgebäude besichtigen, die Regierung in Aktion sehen und spektakuläre Architektur entdecken. Von der reich verzierten Pracht der Putra-Moschee über Istana Melawati bis hin zu den üppigen Weiten des Putrajaya-Botanischen Gartens bietet diese Stadt ein kulturelles Erlebnis für Tausende von hier lebenden Beamten sowie für die Besucher, die Putrajaya selbst entdecken.

Anreise nach Putrajaya

  • Das Verwaltungszentrum Malaysias könnte nicht einfacher mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sein. Es dauert nur 20 Minuten von Kl Sentral mit dem KLIA Transit Zug. Von Putrajaya Sentral ist es dann eine kurze Busfahrt ins Stadtzentrum. Schilder und eine Kasse helfen Ihnen, den Weg zu finden.
  • Eine großartige Möglichkeit, die unglaubliche Architektur Putrajayas kennenzulernen, ist eine geführte Tour ab Kuala Lumpur. Dies führt Sie zu den markantesten Gebäuden, die Sie von Ihrem Reiseführer kennenlernen werden. Darüber hinaus beinhalten die Touren einen Stopp in einem Agricultural Heritage Park, in dem Sie lernen, wie Gummi hergestellt wird und über traditionelle malaysische Produkte.

6. Bukit Fraser (Fraser's Hill)

Bukit Fraser ist ein Hill Resort auf dem Titiwangsa Ridge in Malaysia. Es umfasst sieben Gipfel und einen Wald, der als einer der unberührtesten in Südostasien gilt. Dieser mit hängendem Moos bedeckte Urwald ist bekannt für seine vielfältige Vogelwelt. Viele Vogelkundler reisen hierher und übernachten in einem halben Dutzend Hotels in der Umgebung. Golfer finden hier auch großartige Golfplätze in Gebieten, die einst geräumt wurden, um eine kleine Zinnbergbauregion zu schaffen. Dies ist ein sehr beliebter Ort für Einheimische aus Malaysia und Singapur, von denen viele einfach gerne auf den vielen Wegen der Region spazieren gehen und das kühle Klima genießen.

Anreise nach Bukit Fraser

  • Leider hat das schöne Hügelland Bukit Fraser keine direkte Verbindung zur Hauptstadt, so dass es nicht möglich ist, es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen. Die nächstgelegene Station ist der Zug vom KL Sentral in 1, 5 Stunden in die Stadt Kuala Kubu Bahru, von wo aus Sie mit dem Taxi in 45 Minuten zum Resort gelangen. Dies sollte ungefähr 80 MYR kosten.
  • Mit dem Auto ist es viel einfacher, obwohl es wieder ungefähr zwei Stunden dauert. Fahren Sie auf der Straße 1 direkt nach Norden an den Batu-Höhlen vorbei (oder besuchen Sie sie, wenn Sie Zeit haben) und folgen Sie ihr einfach bis nach Kuala Kubu Bahru. Von dort aus ist es eine herrliche Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft auf der 55, die Sie direkt nach Bukit Fraser bringt.

5. Port Dickson

Diese Kapstadt ist etwa eine Autostunde von Kuala Lumpur entfernt. Es war eine geschäftige Hafenstadt seit der Kolonialzeit, als es als Exportstätte für Holzkohle und Zinnerz diente. In jüngerer Zeit sind zwei Raffinerien hinzugekommen, und die Bedeutung für die Schifffahrt bleibt erhalten. Trotzdem sind die Strände hier weiß, warm und makellos und es gibt eine große Anzahl von Resorthotels, die sich während des wirtschaftlichen Aufschwungs in den neunziger Jahren entwickelt haben. Heute sind die Zimmer noch neu, aber etwas unbenutzt. Für Familien und andere Besucher, die ein paar zusätzliche Tage am Strand verbringen, kann dies eine große Ermäßigung sein. Wenn Städte bevorzugt werden, bietet die Stadt mit einer halben Million Einwohnern eine Reihe großartiger Restaurants und kultureller Veranstaltungen, die leicht zu finden und zu genießen sind.

Anreise nach Port Dickson

  • Da Port Dickson keine direkte öffentliche Verkehrsverbindung mit Kuala Lumpur hat, müssen Besucher, die einen Ausflug in den Badeort unternehmen möchten, zwei Busse nehmen, um dorthin zu gelangen. Von Pudu Sentral aus müssen Sie eine einstündige Busfahrt nach Serembam unternehmen. Von hier aus bringt Sie der Bus T30A nach Port Dickson. Diese Reise dauert wieder etwa eine Stunde. Wenn Sie Glück haben und eine reibungslose Verbindung haben, dauert es nur zwei Stunden, um von Kuala Lumpur nach Port Dickson zu gelangen. Wenn nicht, kann es bis zu drei Stunden oder länger dauern.
  • Fahren ist die sicherste Option, wenn Sie Ihre Zeit in Port Dickson optimal nutzen möchten. Die Fahrt dauert in der Regel je nach Verkehr zwischen einer Stunde und zwei Stunden. Fahren Sie auf der E9 direkt nach Süden aus der Stadt heraus und folgen Sie ihr bis nach Serembam. Hier biegen Sie ab und folgen der Beschilderung nach Port Dickson, das etwa zehn Kilometer entfernt ist.

4. Naturpark Kuala Selangor

Ein weiterer beliebter Tagesausflug von Kuala Lumpur aus, der Naturpark Kuala Selangor, gilt als eines der besten Beispiele für ein erhaltenes Mündungsfeuchtgebiet in ganz Asien. Der Park beheimatet den vom Aussterben bedrohten Milchstorch und hat, wenn die Gelder dies zulassen, Zuchtprogramme gefördert und die Heimat wichtiger Arten wie Storch, Reiher, Blattsilberaffen und Makaken erhalten. Der Hauptgrund, warum die Leute hierher kommen, ist, die Glühwürmchen am Ufer des Selangor zu bestaunen. Es gibt nichts Schöneres, als in der Nacht auf einem Boot entlang des Flusses zu fahren, um die Schönheit dieses wunderbaren Anblicks einzufangen.

Anreise zum Naturpark Kuala Selangor

  • Der Kuala Selangor Nature Park liegt an der Westküste Malaysias und ist mit dem Bus etwa zwei Stunden von Kuala Lumpur entfernt. Nehmen Sie vom Medan Pasar Bus Hub den Bus 100, der jede halbe Stunde nach Kuala Selangor fährt. Sobald Sie ankommen, ist der Naturpark nur eine kurze Taxifahrt entfernt.
  • Mit dem Auto halbiert sich die Fahrzeit, bei gutem Verkehr dauert es nur eine Stunde. Um dorthin zu fahren, fahren Sie auf der E in nordwestlicher Richtung aus der Stadt heraus. Nach einer Weile biegen Sie auf die E25 in westlicher Richtung ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Küste, wenn Sie auf die Straße 5 abbiegen. Hier sollten Sie Schilder finden, die Sie auf das nur eine kurze Autofahrt entfernte Kuala Selangor hinweisen. In der Stadt finden Sie auch Wegweiser, die Sie zum Naturpark führen. Auf dem Weg zum Park lohnt es sich, einen Zwischenstopp am schönen Erholungswald Bukit Lagong einzulegen, den Sie außerhalb von Kuala Lumpur passieren.
  • Um zu vermeiden, dass Sie nachts zurückfahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, wird eine geführte Tour empfohlen. So können Sie die majestätischen Glühwürmchen sehen, für die der Naturpark bekannt ist, ohne sich Gedanken machen zu müssen, nach Hause zu kommen. Neben einer unvergesslichen Bootsfahrt beinhaltet eine Tour auch einen Ausflug zu einer alten Festung und einer königlichen Grabstätte.

3. Kuala Gandah Elefantenschutzgebiet

Das Kuala Gandah Elephant Sanctuary befindet sich im Krau Game Preserve. Es ist bekannt dafür, problematische Elefanten zu retten, die nicht für den typischen Gebrauch in der Landwirtschaft oder beim Packen von Tieren geeignet sind, und sie in sichere Lebensräume zu verlegen, die ihnen Freiheit ermöglichen, ohne sich um Zusammenstöße mit Landwirten kümmern zu müssen. Das Zentrum dient auch als Bildungszentrum, in dem die Gäste Elefanten beim Baden und Füttern zusehen, Informationsvideos ansehen und eine Spende für das Programm erhalten können, um die kleine Population asiatischer Elefanten zu schützen, auch wenn sie nicht gut spielen mit anderen. Es ist ungefähr zwei Autostunden von Kuala Lumpur entfernt.

Anreise nach Kuala Gandah Elephant Sanctuary

  • Während das Kuala Gandah Elephant Sanctuary mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Kuala Lumpur aus beinahe machbar ist, ist es etwas kompliziert. Der letzte Teil der Reise beinhaltet noch eine 15 Kilometer lange Taxifahrt zum Heiligtum. Vom Pekeliling Bus Terminal sollte der Bus nach Lanchang Town ungefähr eineinhalb Stunden dauern - diese fahren jede Stunde ab. Sobald Sie in der Stadt angekommen sind, müssen Sie ein Taxi zum Krau Game Reserve nehmen, wo Sie das Heiligtum finden.
  • Es ist viel einfacher, selbst zum Heiligtum zu fahren. Das Zentrum von Kuala Lumpur ist in etwa 90 Minuten zu erreichen. Verlassen Sie die Stadt in nördlicher Richtung auf der E33, die in die E8 übergeht, und bleiben Sie einfach auf derselben Straße bis zur Ausfahrt 816 in der Stadt Lanchang. Von dort folgen Sie der Straße 236 direkt zum Elefantenschutzgebiet, das nur 15 Minuten entfernt liegt. Das Tolle an der Fahrt mit dem Auto ist, dass Sie Ihren Besuch im Heiligtum mit einem Halt an allen Sehenswürdigkeiten verbinden können, an denen Sie unterwegs vorbeikommen. Der malerische Chamang-Wasserfall, der friedliche japanische Garten und die lebhafte Vergnügungsparkstadt Genting Highlands sind nur eine kurze Autofahrt vom Heiligtum entfernt.
  • Viele Menschen entscheiden sich auch für eine geführte Tour zum Kuala Gandah Elephant Sanctuary. Dazu gehört oft ein Stopp bei den unglaublichen Batu-Höhlen auf dem Weg. Dies bedeutet, dass die Besucher die heiligen Hindu-Schreine erkunden und an einem Tag die Elefanten im Heiligtum hautnah erleben können.

2. Batu-Höhlen

Nur 13 km nördlich von Kuala Lumpur befinden sich diese beeindruckenden Höhlen. Im 19. Jahrhundert wurde in der größten Höhle, später Tempelhöhle genannt, ein kleiner hinduistischer Schrein errichtet. Eine riesige goldene Statue von Lord Murugan, der die Höhlen gewidmet sind, steht am Fuße einer Treppe von 272 Stufen, die zur Tempelhöhle führt. Oben auf der Treppe finden Besucher drei riesige Kalksteinhöhlen sowie kleinere mit hinduistischer Kunst und Statuen gefüllte Höhlen. Besucher können Erdnüsse oder Bananen für die Affen mitbringen, die sie bei ihrer Ankunft begrüßen.

Anreise zu den Batu-Höhlen

  • Die Batu-Höhlen liegen nicht weit vom Zentrum von Kuala Lumpur entfernt und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Steigen Sie einfach in einen Zug vom KL Sentral und Sie erreichen die Batu-Höhlen nach nur 30 Minuten. Diese Züge verkehren alle 20 bis 30 Minuten und die Fahrkarten sind für weniger als 3 MYR sehr günstig. Bei Ihrer Ankunft müssen Sie unbedingt die Höhlen ausfindig machen, die gut ausgeschildert sind und nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegen.
  • Wenn Sie mehr über die Bedeutung der Höhlen und ein tieferes Verständnis der reichen Kultur Malaysias erfahren möchten, ist eine geführte Tour möglicherweise das Richtige für Sie. Eine Tour führt Sie nicht nur durch die Batu-Höhlen, sondern umfasst auch einen Stopp in zwei nahe gelegenen Kunsthandwerkszentren, in denen Sie lernen können, wie Seide und anderes traditionelles Kunsthandwerk hergestellt werden.

1. Melaka

Melaka (oder Malakka) ist eine alte Stadt, die vor der Kolonialzeit die Hauptstadt eines mächtigen malaiischen Königreichs war, sowie eine Stadt, die später unter portugiesischer, niederländischer und britischer Herrschaft stand. Viele Gebäude hier haben eine schöne Kombination aus Kolonialarchitektur und lebendigen asiatischen Farben. Große weiße Säulen mit roten und violetten Dächern stehen über goldenen Gärten. Die bröckelnden Überreste von A Famosa, der portugiesischen Festung, die von Afonso de Albequerque gegründet wurde, befinden sich unter den modernen Wolkenkratzern der Stadt Melaka, während das niederländische Viertel einige der ältesten niederländischen Bauwerke im Osten aufweist. Besonders hervorzuheben sind die großen Türme der Kirche des Heiligen Franz Xaver, die weitläufig und auf der Skyline leicht zu erkennen sind.

Anreise nach Melaka

  • 150 Kilometer südlich von Kuala Lumpur stehen Reisenden, die das majestätische Melaka besuchen möchten, eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie am einfachsten mit dem direkten Bus, der zwischen den beiden Städten verkehrt. Dieser fährt alle halbe Stunde und benötigt ungefähr zwei Stunden, um Melaka zu erreichen. Der Bus fährt vom Bandar Tasik Selaton ab, der etwa 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt ist. Sie können mit jedem Transitzug dorthin gelangen, der ihn bedient, wie zum Beispiel mit dem LRT oder dem KLIA. Sobald Sie in Melaka Sentral angekommen sind, benötigen Sie eine kurze Bus- oder Taxifahrt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Mit dem Bus 17 gelangen Sie zum wunderschönen niederländischen Platz.
  • Eine andere Möglichkeit ist, selbst dorthin zu fahren. Es ist zwar relativ einfach, bietet Ihnen aber auch den Luxus, unterwegs an einigen anderen schönen Orten Halt zu machen, wie dem reizvollen Badeort Port Dickson und der Stadt Putrajaya, die eine beeindruckende Architektur bietet . Von einer Stadt zur anderen dauert es je nach Verkehr ungefähr zwei Stunden, und die Anfahrt könnte nicht einfacher sein. Verlassen Sie die Stadt einfach in südlicher Richtung und folgen Sie der AH2 etwa anderthalb Stunden lang bis zur Ausfahrt 231, wo Sie Schilder nach Melaka sehen.
  • Wenn all dies zu viel ist, um sich in Ihrem Urlaub zurechtzufinden, ist eine geführte Tour nach Melaka eine fantastische Möglichkeit, die unglaublichen Sehenswürdigkeiten der Stadt an einem einzigen Tag zu entdecken. Nachdem Sie in Ihrem Hotel abgeholt wurden, müssen Sie sich einfach zurücklehnen, entspannen und den Kommentaren zuhören, die Sie in Melaka erwarten können.

Empfohlen

10 besten Orte in Kuba zu besuchen
2019
10 besten Orte in Marokko zu besuchen
2019
Übernachten in Bali: Die besten Städte und Hotels
2019