7 besten Tagesausflüge von Bukarest

Rumänien ist ein mysteriöses Land, das von Bergen und rätselhaften Landschaften gekrönt wird. Ein Großteil dieses atemberaubenden Landes kann von Bukarest aus auf Tagesausflügen erkundet werden. Wagen Sie es, die schönste und tückischste Straße Europas zu fahren, schweben Sie auf dem salzigen Schwarzen Meer, sprechen Sie mit den Nachkommen der ehemaligen Diener von Vlad dem Impaler und bestaunen Sie einige der schönsten Schlösser der Welt. Und jedes dieser Abenteuer ist nur eine kurze Autofahrt von Rumäniens Hauptstadt entfernt.

Karte der Tagesausflüge von Bukarest

Mieten Sie ein Auto, ziehen Sie sich einen warmen Mantel an und fahren Sie auf der atemberaubend schönen Transfagarasan Road den Berghang hinauf. Dies ist eine der schönsten Autobahnen der Welt, auf der sich die Fahrt lohnt. Die Transfagarasan Road durchquert das Fogarascher Gebirge. die höchsten Berge in Rumänien, die auch als Siebenbürgische Alpen bekannt sind. Es braucht Nerven aus Stahl, um diese windige, schmale Straße zu fahren, die sich am Fagaras-Berghang festhält. Die Straße führt an der Fagaras-Festung, dem Vidraru-Damm und dem Balea-See vorbei. Die Festung ist von einem tiefen Wassergraben umgeben und war früher die Residenz von Michael dem Tapferen, während der Vidraru-Damm das erstaunlich blaue Gletscherwasser des Balea-Sees zurückhält.

Anreise zur Transfagarasan Road

  • Die Transfagarasan Road liegt nordwestlich von Bukarest und ist von der Hauptstadt aus leicht zu erreichen. Fahren Sie einfach auf der E81 nach Westen. Wenn Sie Pitesti passiert haben, fahren Sie auf der 7C bis dorthin. Alles in allem sollte es ungefähr zweieinhalb Stunden dauern, bis der Straßenanfang erreicht ist. Sie können sowohl den beeindruckenden Vidraru-Damm als auch den wunderschönen Balea-See besuchen, bevor Sie sich im Zick-Zack durch die atemberaubenden Fogarascher Berge schlängeln.
  • Wenn Sie die atemberaubenden siebenbürgischen Alpen erleben möchten, sich aber keine Gedanken über das Fahren machen möchten, sollten Sie eine Besichtigungstour auf der Transfagarasan Road in Betracht ziehen. Wenn Sie das Curtea de Arges-Kloster und die Poenari-Festung besuchen, können Sie nicht nur die wunderschöne Landschaft auf der Straße genießen, sondern auch die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Siebenbürgen und der Walachei besser verstehen und wertschätzen.

6. Veliko Tarnovo in Bulgarien

Mittelalterliche Geschichte erwartet Sie in Bulgarien in Veliko Tarnovo. Veliko Tarnovo, eine der ältesten Städte Bulgariens, liegt an der Seite des glitschigen Yantra-Flusses und bietet atemberaubende Ausblicke. Im Herzen dieser antiken Stadt befindet sich die restaurierte Festung Zarewez, die als Zitadelle des Zweiten Bulgarischen Reiches diente. Ein Großteil der Stadt hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht verändert. Bummeln Sie auf dem Kopfsteinpflaster der ul Gurko durch die Zeit und stöbern Sie auf dem Samovodska Charshiya-Markt in Kunsthandwerk, ähnlich wie es die Einwohner vor zwei Jahrhunderten taten. Ein Teil von Tarnovo hat sich ganz schön modernisiert. Die neue Seite der Stadt bietet Bulgariens zweitgrößte Universität und ist ein Paradies für Rucksacktouristen, die zwischen Istanbul und Bukarest reisen.

Anreise nach Veliko Tarnovo

  • Der beste Weg, Veliko Tarnovo, das direkt südlich von Bukarest im benachbarten Bulgarien liegt, zu besuchen, ist eine Führung durch die fabelhafte mittelalterliche Stadt. Auf dem Hin- und Rückweg werden Sie nicht nur durch wunderschöne Landschaften geführt, sondern auch viel über die reiche bulgarische Geschichte erfahren, wenn Sie die schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Zu den zahlreichen Highlights zählen die Festung Tsaravets und das Dorf Arbanasi.

5. Poenari Schloss

Vlad der Pfähler war eine berüchtigte Figur in der Geschichte. Die Geschichte von Dracula soll auf dem rumänischen Herrscher basieren. Auf einem kurzen Tagesausflug von Bukarest aus können Sie seine von der Zeit unberührte Burg besichtigen. Bevor Sie zur Burg aufbrechen, fahren Sie nur ein paar Meilen nach Süden, um die Stadt Arefu zu besuchen. Die unglaublich erhaltene antike Stadt ist immer noch voll von Nachkommen derer, die Vlad dem Pfähler gedient haben, und sie sind stolz darauf. Vlad wählte die Burg Poenari im 15. Jahrhundert zu seiner Festung. Die Isolation der Burg nährte die Vorliebe des brutalen Herrschers für Paranoia. Er isolierte sich schließlich von seinen engsten Freunden und sogar seinem eigenen Bruder. Sie betrogen ihn, indem sie ihn wegen Hochverrats verhaften ließen, als er aus dieser Burg auftauchte, um um ihre Hilfe zu bitten. Er entkam den Anklagen, kehrte aber nie zu seinem Haus auf dem Hügel zurück.

Anreise nach Poenari Castle

  • Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Burg Poenari zu gelangen ist etwas kompliziert, aber fast machbar. Nehmen Sie von der Bushaltestelle Pacii am westlichen Stadtrand von Bukarest eine zweistündige Busfahrt nach Curtea de Arges. Von hier aus können Sie entweder eine 30-minütige Taxifahrt zur Burg Poenari unternehmen oder einen der seltenen Busse nehmen, die zum nahe gelegenen Vidraru-Damm fahren.
  • Während die Fahrt zur Burg Poenari noch zweieinhalb Stunden dauert, haben Sie immerhin einen zuverlässigen Transport, der Sie hin und zurück bringt und die nahegelegenen Sehenswürdigkeiten erkundet. Nehmen Sie vom Stadtzentrum aus einfach die E81 in Richtung Westen bis kurz nach Pitesti, und fahren Sie dann auf der Straße 7C bis zur Burg. Nachdem Sie die Burg erkundet haben, können Sie entweder den beeindruckenden Vidraru-Damm oder die beeindruckende Kirche in Curtea de Arges besuchen.
  • Für Menschen, die mehr über die Geschichte der Region und die von Vlad dem Impaler erfahren möchten, ist es keine schlechte Idee, eine geführte Tour zu machen. Diese bringen Sie nicht nur zur Burg Poenari, sondern auch zur Festung, zum Kloster und zur Kirche in Curtea de Arges.

4. Constanta

Constanta sitzt am Schwarzen Meer und lockt in den Sommermonaten Touristen aus ganz Europa an. Constanta ist mit 2.600 Jahren die älteste attestierte Stadt Rumäniens. Es ist auch Rumäniens größter Hafen und der drittgrößte Hafen am Schwarzen Meer in Europa. Rumäniens älteste Stadt hat viele historische Sehenswürdigkeiten, Museen, Geschäfte, Strände und sogar ein großes Casino. Die Unterkunft ist hier viel günstiger als in Mamaia und nur eine 15-minütige Taxifahrt entfernt. Besuchen Sie unbedingt den beliebten Treffpunkt am Ovid-Platz, die faszinierende Schönheit der römischen Mosaiken und den 1860 von der Black Sea Company erbauten 18 m langen genuesischen Leuchtturm.

Anreise nach Constanta

  • Constanta liegt an der rumänischen Schwarzmeerküste und wird von Zügen vom Nord-Gara-A-Bahnhof Bukarest aus angefahren. Die schnellste Fahrt dauert ungefähr zwei Stunden. Überprüfen Sie den Zugfahrplan im Voraus, da nur wenige direkte Züge täglich abfahren. Sobald Sie ankommen, befinden Sie sich nur einen kurzen Spaziergang von Constantas beeindruckender Uferpromenade entfernt.
  • Es könnte nicht einfacher sein, von Bukarest nach Constanta zu fahren. Alles, was Sie tun müssen, ist auf der E81 in Richtung Osten zu bleiben. Die Fahrt dauert ungefähr zweieinhalb Stunden. Sobald Sie Constanta erkundet haben, können Sie immer in den nahe gelegenen Badeort Mamaia fahren, um etwas Sand und Sonne zu genießen.
  • Um das Beste aus Ihrer Zeit in Constanta zu machen, sollten Sie eine geführte Tour ab Bukarest in Betracht ziehen. Die Tour führt Sie nicht nur an die wunderschöne Küste, sondern auch zum faszinierenden Archäologischen Museum und zum römischen Mosaik, bevor Sie am Strand von Mamaia eine Pause einlegen, wenn Sie im Schwarzen Meer schwimmen möchten.

3. Peles Schloss

Peles Castle gilt als eine der atemberaubendsten Burgen Europas und befindet sich nördlich von Bukarest im Bucegi-Gebirge. Über 40 Jahre dauerte der Bau des Schlosses Dutzende von Steinmetzarbeiten, Holzschnitzereien und Künstlern. Ihre Beharrlichkeit und ihr Engagement für ihr Handwerk zeigen sich in diesem atemberaubenden Beispiel deutscher Architektur der neuen Renaissance. Kommen Sie früh hierher, da dieses äußerst beliebte Touristenziel in den Sommermonaten ausverkauft sein kann. Um das unglaublich üppige Innere des Schlosses zu sehen, müssen Sie eine 40-minütige Führung machen und die Schlangen können lang sein. Sie werden vom Ehrenflur begeistert sein, in dem deutsche Landschaften von Hand in die Mauern gehauen und von der musealen Waffenkammer des Schlosses weggeblasen werden.

Anreise nach Peles Castle

  • Das Schloss Peles ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Von Bukarest Nord Gara A fahren Züge direkt nach Sinaia - dem nächstgelegenen Bahnhof - und diese dauern in der Regel etwas mehr als eineinhalb Stunden. Vom Bahnhof aus können Sie entweder eine kurze Taxifahrt zum Schloss machen oder in aller Ruhe durch die malerische Stadt schlendern, bis Sie das Schloss erreichen. Dies dauert ungefähr eine halbe Stunde. Nach Abschluss Ihres Besuchs können Sie in der Nähe viele schöne Bergwanderungen unternehmen und das reizvolle Schloss Pelisor erkunden.
  • Mit dem Auto dauert es knapp zwei Stunden, um zum Schloss Peles zu gelangen. Sie können wirklich nichts falsch machen, wenn es um die Wegbeschreibung geht, da Sie einfach die DN1 bis dahin nehmen. In der Umgebung gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten, so dass Sie jederzeit das Schloss Bran oder die Stadt Brasov besuchen können, wenn Sie das Schloss Peles erkundet haben.
  • Viele Leute, die Siebenbürgen besuchen, entscheiden sich für eine geführte Tour, damit sie das Schloss Bran und das Schloss Peles gleichzeitig besuchen können. Mit einem sachkundigen Führer erfahren Sie viel über beide Schlösser, und der Ausflug beinhaltet auch eine Wanderung durch die nahe gelegene Stadt Brasov.

2. Brasov

Ein massives Hollywood-Zeichen thront zwischen den sowjetischen Blöcken und macht die Skyline von Brasov einzigartig. Gotische Wachtürme krönen immer noch die Stadt und Sie müssen durch mittelalterliche Tore eintreten. Im Inneren finden Sie wunderschöne Barockkirchen und einen von Cafés gesäumten Hauptplatz namens Piaţa Sfatului. Wenn Sie die Schönheit der Stadt für einen Moment aus den Augen verlieren können, nehmen Sie sich die Zeit, um mit einem Einheimischen zu sprechen. Sie werden Ihnen Geschichten über die Stadt erzählen, zu denen die Geliebte von Vlad dem Impaler gehört, eine alte Adlige, die von ihrem Grab auferstanden ist und zu der Zeit, als ein Bär auf den Stadtplatz wanderte.

Anreise nach Brasov

  • Da viele direkte Züge zwischen Brasov und Bukarest verkehren, ist es sehr einfach, mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem zum anderen zu gelangen. Steigen Sie in Bukarest Nord Gara A einfach in einen Zug und nach zweieinhalb bis drei Stunden befinden Sie sich im Zentrum von Brasov.
  • Die Fahrt nach Brasov dauert ähnlich lange, und die Anfahrt könnte nicht einfacher sein: Folgen Sie der DN1 von Bukarest nach Brasov. Die Fahrt führt Sie durch einige fantastische Landschaften. Wenn Sie die Stadt erst einmal erkundet haben, können Sie auf dem Rückweg nach Bukarest am nahe gelegenen Bran Castle oder Peles Castle Halt machen.
  • Tatsächlich verbinden viele Menschen einen Ausflug nach Brasov mit einem Besuch des Bran Castle. Eine geführte Tour ist eine der besten Möglichkeiten, beides an einem Tag zu sehen. Nachdem Sie das gruselige Schloss Bran nach Herzenslust erkundet haben, führt Sie ein erfahrener Führer durch alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Brasov und erzählt Ihnen dabei von seiner interessanten Geschichte und Kultur.

1. Bran Schloss

Bram Stoker erweckte Dracula 1897 auf den Seiten eines Buches zum Leben. Er basierte seine Hauptfigur lose auf Vlad dem Pfähler und führte viele seiner europäischen Burgbesuche zusammen, um Draculas Haus zu schaffen. Bran Castle sieht aus wie Bram Stokers Vision, aber die Verbindungen zu Vlad dem Pfähler selbst sind dünn. Das hindert die Einwohner der Stadt Bran nicht daran, die Entstehungsgeschichte dieses wunderschönen Schlosses zu verschönern. Die kegelförmigen Türme des Schlosses befinden sich auf einem Hügel hoch über der Stadt Bran und bieten einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft und die Stadt. Die knarrenden Holzböden sind mit Teppichen aus Bärenfell ausgelegt, die Möbel sind reich verziert und die Kamine aus Keramik. Königin Maria und König Ferdinand wohnten tatsächlich in diesem Gehöft. Ignorieren Sie alle spärlichen Geschichten, die das prächtige Gebäude mit Bram Stoker oder Vlad the Impaler verbinden.

Anreise nach Bran Castle

  • Eine Besichtigung der Burg Bran von Bukarest aus ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in etwa möglich, in etwa dreieinhalb Stunden in eine Richtung. Erstens müssen Sie einen direkten Zug von Bukarest Nord Gara A nach Brasov nehmen; Dies dauert in der Regel zwischen zweieinhalb und drei Stunden. Von hier aus erreichen Sie das Schloss Bran nach einer 45-minütigen Busfahrt. Busse fahren sehr regelmäßig von der Bushaltestelle Autogara 2 ab. Um vom Bahnhof Brasov nach Autogara 2 zu gelangen, nehmen Sie am besten eine fünfminütige Taxifahrt, damit Sie nicht eine halbe Stunde zu Fuß oder mit den örtlichen Bussen arbeiten müssen. Die ganze Reise ist ziemlich zeitaufwändig, aber auf dem Weg passieren Sie einige spektakuläre Landschaften.
  • Wie Sie sehen, ist es eine ziemliche Herausforderung, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin zu gelangen. Folglich fahren viele Menschen lieber. Die Fahrt von Bukarest dauert ungefähr zweieinhalb Stunden. Verlassen Sie die Stadt in nördlicher Richtung und steigen Sie in die DN1, die Sie fast bis dorthin bringt. Kurz bevor Sie Predeal erreichen, biegen Sie links auf die 73A ab und folgen dieser im Zickzack durch die herrliche Berglandschaft. Sobald Sie in Rasnov angekommen sind, sehen Sie Schilder, die Sie auf die Burg hinweisen. Nach der Erkundung der Burg ist Brasov nur eine halbe Autostunde entfernt, wenn Sie mehr von dem sehen möchten, was Siebenbürgen zu bieten hat. Alternativ ist Peles Castle ein großartiger Ort, um auf dem Rückweg nach Bukarest einen Zwischenstopp einzulegen.
  • Eine weitere Möglichkeit, das Schloss Bran zu besuchen, ist eine geführte Tour ab Bukarest. Ihr Guide erzählt Ihnen nicht nur alles über die Mythen und Legenden, die sich um das Schloss drehen, sondern nimmt Sie auch mit zu einem Spaziergang durch das nahegelegene Brasov. Danach haben Sie Zeit, die Stadt in Ruhe zu erkunden.

Empfohlen

7 besten Tagesausflüge von Panama City
2019
25 Top Touristenattraktionen in Deutschland
2019
10 Top-Reiseziele in Südspanien
2019