10 schönsten Belize-Inseln

Belize hat Reisenden viel zu bieten, besonders denen, die das Meer lieben oder sich an einem wunderschönen palmengesäumten, weißen Sandstrand entspannen möchten. Es ist ein wunderschönes Land mit vielen atemberaubenden Buchten, üppigem Dschungel und dem längsten Barriereriff der nördlichen Hemisphäre. Belize ist auch ein relativ neues Land, das erst 1981 seine Unabhängigkeit von Großbritannien erlangt hat. Es ist auch das einzige Land in Mittelamerika, in dem Englisch Amtssprache ist. Ein Überblick über die schönsten Inseln in Belize :

10. Silk Caye

Silk Caye wird manchmal als Queen Cayes bezeichnet und ist eine atemberaubende, oft fotografierte Insel im Süden von Belize. Das wunderschöne, klare Wasser rund um diese atemberaubende kleine Insel ist voller Meerestiere, darunter Meeresschildkröten, Rochen und Haie. 2009 wählte das Caribbean Travel and Life Magazine Silk Caye zum 15 ultimativen Strand in der Karibik.

9. Glover's Reef Atoll

Das Glover's Reef Atoll ist ein atemberaubendes Atoll, das aus fünf Inseln und einem fast durchgehenden, elliptisch geformten Korallenriff besteht. Dieses Atoll befindet sich in der Nähe des Cayman-Grabens, der bis zu 7.500 Meter tief und einer der tiefsten der Welt ist. Kein Wunder, dass das Glover's Reef Atoll, das auch ein geschütztes Meeresschutzgebiet enthält, bei Schnorchlern und Tauchern sehr beliebt ist, da sowohl die flachen Lagunen des Atolls als auch die umliegenden tiefen Gewässer eine große Vielfalt an Meereslebewesen anziehen. Dieses Riff ist nach John Glover benannt, einem berüchtigten Piraten, der das Atoll einst als Revier benutzte.

8. South Water Caye

Diese winzige Insel mit einer Länge von ungefähr 800 Metern ist ein wahres tropisches Juwel. Das South Water Caye liegt nur 9 km vor der Küste von Dangriga und bietet atemberaubende weiße Sandstrände und einen herrlichen Blick auf das Wasser. Es liegt auch mitten im South Water Caye Marine Reserve, Belizes größtem geschützten Meerespark, was es zu einem Traum für Taucher und Schnorchler macht. Besucher brauchen nicht einmal ein Boot, um die Riffe zu besuchen, die nur ein kurzes Bad von der Küste von South Water Caye entfernt sind.

7. Goff's Caye

Besucher von Goff's Caye werden eine kleine Insel vorfinden, die nur 1, 2 Hektar groß ist. Obwohl klein, ist Goff's Caye eine hübsche Insel, die mit zuckerweißem Sand und herrlich blauem Wasser gesegnet ist. Da diese Caye nur 30 Minuten mit dem Boot von Belize City entfernt ist, ist sie auch ein beliebter Tagesausflug. Darüber hinaus ist Goff's Caye auch ein beliebter Ausflugsziel für Kreuzfahrtschiffe. Das Goff's Caye bietet in der Unterkunft Ermäßigungen für Gäste, die eine Kleinigkeit essen oder einen Stuhl zum Sitzen suchen. Da diese Caye am Rande des Belize Barrier Reef liegt, ist Schnorcheln eine der beliebtesten Aktivitäten für Gäste dieser Insel.

6. St. George's Caye

Diese kleine Caye liegt nur 13 km von Belize City entfernt. Hier befindet sich das St. George's Caye Resort mit schönen Bungalows auf Stelzen über dem Wasser. Die Stimmung in diesem Resort ist sehr romantisch und Kinder unter 15 Jahren haben keinen Zutritt. Da St. George's Caye Belizes erste Hauptstadt war, finden Besucher auf dieser Insel eine Reihe von charmanten Kolonialgebäuden. Darüber hinaus wurde diese Insel zum historischen Wahrzeichen erklärt.

5. Tobacco Caye Unterkunft

Tobacco Caye ist eine kleine Insel, die sich am nördlichen Ende des South Water Caye Marine Reserve befindet und etwa 16 km von Dangriga entfernt ist. Reisende auf dieser Insel können aus 6 verschiedenen kleinen und bescheidenen Lodges wählen, in denen sie sich ausruhen und entspannen können. Da Tobacco Caye in einem geschützten Meeresschutzgebiet liegt, ist es ein ausgezeichneter Ort zum Tauchen an Land. Im Laufe der Jahre hat diese Bucht eine treue Anhängerschaft bei Rucksacktouristen, Schnorchlern und Tauchfans gefunden.

4. Laughingbird Caye

Laughingbird Caye liegt nur 18 km vor der Küste von Placencia und ist ein beliebter Ort für Besucher, Schnorchler, Taucher und alle, die nach einem angenehmen Tagesausflug suchen. Dieses Mini-Atoll ist ein geschützter Nationalpark, der sich auf einem Faro befindet, einem Ringriff, das eine Lagune umgibt. Eine große Vielfalt an bunten Fischen und anderen Meereslebewesen beheimatet das Wasser dieses Nationalparks.

Diese Caye wurde nach den Lachmöwen benannt, die einst diese Insel bevölkerten. Als die Insel immer beliebter wurde, zogen die Möwen leider in ruhigere Cayes. Um diese und andere Vögel zu ermutigen, nach Laughingbird Caye zurückzukehren, wurde die Insel in drei Zonen unterteilt: Freizeit, Puffer und Erhaltung. Außerdem sind auf dieser winzigen Insel keine Übernachtungen erlaubt.

3. Half Moon Caye

Naturliebhaber werden an Half Moon Caye, einem Nationalpark und Belizes erstem Meeresschutzgebiet, viel zu schätzen wissen. In dieser Caye leben über 90 verschiedene Vogelarten - darunter Fregatten und rotfüßige Tölpel. Es ist auch mit interessanten Reptilien bevölkert, darunter der Insel-Blattzehen-Gecko, der nur in Belize zu finden ist. Darüber hinaus sind in den Gewässern rund um Half Moon Caye viele verschiedene Fischarten beheimatet. Schnorchler und Taucher können entweder in der Lagune von Half Moon Caye im flachen Wasser schwimmen oder sich an die beeindruckende Wand begeben. Half Moon Caye befindet sich an der südöstlichen Ecke des Lighthouse Reef, wo sich auch Belizes wohl berühmtester Tauchplatz befindet, das Great Blue Hole.

2. Caye Caulker Unterkunft

Eine der bekanntesten Belize-Inseln, die ungezwungene Atmosphäre von Caye Caulker, die günstigen Preise und die Fülle an Bars und Restaurants ziehen zahlreiche Rucksacktouristen und Touristen an, die auf der Suche nach einer Pause sind, um Mittelamerika zu bereisen. Es gibt viele Tauchshops auf der Insel, und es werden verschiedene Tauchtouren zu erstklassigen Orten wie dem Hol Chan Marine Reserve, dem Turneffe Atoll, dem Caye Caulker Marine Reserve und dem berühmten Blue Hole angeboten. Ein schmaler Wasserkanal namens "The Split" bietet ein Schwimmloch und einen Picknickplatz.

1. Ambergris Caye Unterkunft

Der reizende Ambergris Caye ist mit einer Länge von 58 km die größte der Hunderte kleiner Inseln in Belize. Die meiste Action auf Ambergris Caye findet man in seinem größten Dorf, San Pedro. Auf dieser Caye, in der ca. 7.000 Menschen leben, finden Besucher eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Unterkünften. Obwohl die meisten Unterkünfte auf Ambergris Caye eher locker und ungezwungen sind, sprießen einige Luxusimmobilien aus dem Boden. Ambergris Caye ist eine der besten Inseln in Belize, um tagsüber in der Sonne zu liegen und nachts zu feiern. Darüber hinaus wurde diese hübsche kleine Caye von Islands.com sogar als die beste Insel zum Überleben ausgezeichnet.

Karte der schönsten Inseln in Belize

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

30 Top Sehenswürdigkeiten in China
2019
10 Top Touristenattraktionen in der Schweiz
2019
12 Top Sehenswürdigkeiten in Bulgarien
2019