10 besten Orte in Taiwan zu besuchen

Der Inselstaat Taiwan befindet sich im Südosten Chinas und ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt. Die pulsierenden und pulsierenden Städte sind voll von wunderschönen alten Tempeln, fantastischen Museen und lebhaften Nachtmärkten, die eine atemberaubende Auswahl an Köstlichkeiten bieten Küchen. Abseits der belebten Straßen erkunden viele Besucher gerne Taiwans unglaubliche Natur wie den wunderschönen Sun Moon Lake und die spektakuläre Insel Kinmen.

Taiwan, eine Bastion der Demokratie und der Menschenrechte, steht seit langem in Konflikt mit China, das immer noch Anspruch auf das Land erhebt, und die Taiwanesen sind freundliche und einladende Menschen, die stolz auf ihre Unabhängigkeit sind. Mit einer solch großen Auswahl an Sehenswürdigkeiten wird es den Besuchern von Taiwan schwer fallen, alles in eine unvergessliche Reise zu stecken.

10. Kaohsiung

Kaohsiung ist eine pulsierende Stadt voller Leben und Energie. Sie ist ein beliebtes Touristenziel für Ausländer und Einheimische. Als maritimes und industrielles Zentrum des Landes ist es die drittgrößte Stadt. Handel und Gewerbe haben dafür gesorgt, dass eine breite Mischung aus Menschen, Kulturen und Gemeinschaften besteht, was sich in der köstlichen Küche widerspiegelt. Das ganze Jahr über herrliches Wetter und die wunderschöne Landschaft machen es zu einem fantastischen Ort für Outdoor-Aktivitäten. Sowohl Wandern als auch Radfahren bringen die Besucher zu vielen der besten Aussichtspunkte. Darüber hinaus beherbergt Kaohsiung viele historische Stätten, und jedes Jahr entstehen immer mehr Museen.

9. Wulai

Wulai liegt im Süden von Neu-Taipeh und ist die Heimat der Atayal. Es ist in ganz Taiwan für seine heißen Quellen bekannt. Als solches ist es heute eine Touristenstadt und viele Menschen kommen hierher, um sich im warmen Wasser zu suhlen, mehr über die reiche indigene Kultur zu erfahren und die umliegende Natur zu erkunden. Mit einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten können Sie in den Wäldern wandern, im Fluss angeln und in der Wildnis campen und dabei die herrliche Landschaft genießen. Besucher können auch einige der einheimischen Kunsthandwerke im Verkauf kaufen und einige der lokalen Lebensmittel probieren. Der Höhepunkt eines Besuchs in Wulai sind die heißen Quellen, die so zahlreich sind und die bergige Umgebung der Stadt macht es nur noch zauberhafter, sich zurückzulehnen und die Aussicht zu genießen.

8. Kinmen Islands

Diese Inselgruppe liegt zwischen Taiwan und China und ist berühmt dafür, dass sie 1949 Schauplatz einer Schlacht zwischen Nationalisten und Kommunisten war, obwohl sie heute allgemein als beliebtes Touristenziel bekannt ist. Die Inseln bieten eine Menge reizvoller Landschaften und werden manchmal als "Park im Meer" bezeichnet, da die Besucher hier so viele leuchtende Blumen, Wälder und Naturschutzgebiete genießen können, dass der Kinmen-Nationalpark das beliebteste Angebot ist . In Kinmen gibt es viele historische Gebäude. Es gibt viele reizvolle alte Architekturen, die Touristen bestaunen können, und hier und da gibt es eine Reihe wundervoller Strände. Die Kinmen-Inseln, die für ihre lokalen Produkte und ihre köstliche Küche bekannt sind, sind auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie in Taiwan sind.

7. Kenting Nationalpark

Kenting wird von vielen als ältester Nationalpark des Landes angesehen und liegt im Süden Taiwans auf der Hengchun-Halbinsel. Es ist ein sehr beliebtes Touristenziel. Mit jeder Menge schöner Landschaften kommen die Besucher meistens, um die wunderschönen Strände und das tropische Klima zu genießen, das es so attraktiv macht. Kenting ist von wunderschönem Sonnenschein umgeben und wunderbar zu erkunden. Es gibt jede Menge Fauna und Flora zu sehen. Eine der Attraktionen, die man gesehen haben muss, ist der riesige Leuchtturm von Eluanbi, der die Umgebung überragt. Kenting ist ein fabelhafter Nationalpark und beherbergt auch das berühmte Spring Scream Festival, das jedes Jahr Tausende von Musikliebhabern anzieht.

6. Alishan National Scenic Area

Das Alishan National Scenic Area ist ein wilder und wunderschöner Ort, der sehr bergig ist und tatsächlich 25 Berge enthält, die bis zu einer Höhe von zweitausend Metern oder mehr aufragen. Die Erkundung der Hügel, Täler, Wasserfälle und Wälder ist eine magische Angelegenheit, und die Landschaft ist atemberaubend. Es gibt zahlreiche Wanderwege und Pfade, die Sie zu einigen der besten Aussichtspunkte führen. Eine gute Möglichkeit, einen Großteil des Reservats auf einmal zu sehen, ist die Alishan Forest Railway, die sich durch Wälder und an Berghängen entlang schlängelt, bevor Sie in Fenqihu Halt machen, einem malerischen Dorf mit den Ruinen eines shintoistischen Tempels. Alishan ist die Heimat der Tsou-Leute, die für ihre Teezubereitung bekannt sind, und ein absolut großartiger Ort, den Sie besuchen sollten. Ihr Besuch wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben.

5. Lukang

Die zweitälteste Stadt der Insel ist ein faszinierender Ort, der für seine köstliche lokale Küche und atemberaubende Architektur bekannt ist. Im Nordwesten des Landes gelegen, war es einst ein wichtiger Seehafen und Handelsplatz, obwohl sein Ansehen längst zurückgegangen ist. Zum Glück hat dies dazu geführt, dass die historischen Gebäude erhalten geblieben sind und es bemerkenswerterweise mehr als zweihundert Tempel für Touristen gibt, wobei Longshan und Matzu zu den beliebtesten gehören. Es gibt eine große Auswahl an Architekturstilen. Zu den Gerichten, die die Besucher der Stadt unbedingt probieren müssen, gehören die Ochsenzungenkuchen und die Austernpfannkuchen, die Spezialitäten der Region sind.

4. Tainan

Diese alte Stadt war früher die Hauptstadt des kaiserlichen Taiwans und ist einen Besuch wert. Es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten und kulturelle Wahrzeichen, die die Besucher genießen können. Einer der beliebtesten Teile der Stadt ist das Anping-Viertel, das das historische Herz von Tainan bildet. In dieser Gegend gibt es viele schöne alte Tempel und das Fort Zeelandia, das im 17. Jahrhundert von der Niederländischen Ostindien-Kompanie erbaut wurde. Es gibt eine Reihe großartiger Museen, wie das Chimei und das Koxinga Museum, und es gibt jede Menge fantastischer Einkaufsmöglichkeiten. Machen Sie auf den Nachtmärkten Halt und genießen Sie die lokale Küche. Dank der herrlichen Natur rund um Tainan können Sie problemlos einen Tagesausflug zu den Stauseen Nanhua oder Hutoupi unternehmen oder sogar in den Taijian-Nationalpark aufbrechen.

3. Taroko-Nationalpark

Der Nationalpark ist voller wunderschöner Natur und unglaublicher Landschaften und verdankt seinen Namen der beeindruckenden Schlucht, die ihn durchquert. Daher lohnt es sich, in Taiwan einen Blick darauf zu werfen. Die Taroko-Schlucht, die über Jahrhunderte und Jahrtausende vom gewundenen Liwu-Fluss geformt wurde, ist mit ihren steilen Tälern, Bergen und weiteren Merkmalen im gesamten Park das zweifelsohne Highlight der Region. Mit einer Reihe großartiger Outdoor-Aktivitäten, die die Besucher genießen können, können Sie eine Minute lang Rafting auf dem Fluss machen, die nächsten Schluchten durchwandern und später am selben Tag in den Baiyang-Wasserfällen baden.

Die Kulisse ist überall wunderschön, und einige der besten Aussichten bieten der herrliche Ewige Frühlingsschrein und die Schwalbengrotte. Eine großartige Zeit für einen Besuch ist das Taroko Music Festival, bei dem Sie die Kultur und Traditionen der Menschen und Gemeinden in der Region erkunden und erleben können.

2. Sonne Mond See

Der herrlich benannte Sun Moon Lake ist das größte Gewässer des Landes und ein beliebtes Touristenziel für Einheimische und Ausländer. Als solche gibt es viele Hotels und Resorts entlang des Sees und es gibt zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Bars, die alle Bedürfnisse der Besucher befriedigen. Mit vielen Outdoor-Aktivitäten können Sie auf dem See segeln, eine herrliche Wanderung oder Radtour in den umliegenden Hügeln unternehmen oder sich bei einer Bootsfahrt über das ruhige Wasser entspannen und die atemberaubende Landschaft genießen. Neben der atemberaubenden Natur gibt es einige großartige Tempel, die Besucher besuchen können, und es gibt auch eine Seilbahnfahrt, die unvergessliche Ausblicke auf den See bietet.

1. Taipei

Die Hauptstadt von Taiwan ist ein wunderbarer Ort mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Es ist nicht nur das politische und wirtschaftliche Zentrum der Insel, sondern auch das kulturelle, da es eine lebendige Kunst- und Kulturszene gibt. Mit einer berauschenden Mischung aus Alt und Neu im köstlichen Essen und der atemberaubenden Architektur ist es eine faszinierende Stadt, die es zu besuchen gilt. Alte Tempel befinden sich inmitten der Wolkenkratzer, und das hoch aufragende Taipei 101 war einst das höchste Gebäude der Welt. In dieser geschäftigen Stadt gibt es eine Fülle fantastischer Restaurants, Geschäfte und Bars. Außerdem gibt es zahlreiche Attraktionen wie den Taipei Zoo, den Botanischen Garten und den wunderschönen Tempel von Hsing Tian Kong.

Um einen authentischen Einblick in die lokale Kultur zu erhalten, besuchen Sie den unterhaltsamen und freundlichen Nachtmarkt in der Raohe Street, auf dem Sie großartiges Essen und Unterhaltung finden. Zahlreiche Museen wie das National Palace Museum helfen Ihnen dabei, das reiche kulturelle Erbe Taiwans näher kennenzulernen . Nach Ihrer Zeit in Taipeh werden Sie müde aber glücklich von all den erstaunlichen Dingen wegkommen, die Sie gesehen und getan haben.

Empfohlen

7 besten Tagesausflüge von Panama City
2019
25 Top Touristenattraktionen in Deutschland
2019
10 Top-Reiseziele in Südspanien
2019