5 besten Tagesausflüge in Thailand

Eine Übersicht der beliebtesten Tagesausflüge in Thailand:

Tagesausflug von Bangkok nach Ayutthaya mit Flusskreuzfahrt

Die Stadt Bangkok ist ein schillerndes Beispiel thailändischer Gastfreundschaft und Geschichte. Um dieses Abenteuer zu erweitern, sollten Sie einige Zeit auf dem Fluss Chao Phraya verbringen, der durch Bangkok fließt und ein wichtiger Bestandteil der lokalen Kultur ist. In Kombination mit einem Besuch der Ayutthaya-Tempel ist dies ein unvergesslicher Tagesausflug, der keine Wünsche offen lässt.

Der Tag beginnt in Bangkok, wo Sie die einstündige Fahrt nach Norden nach Ayutthaya antreten. Ayutthaya war 400 Jahre lang die Hauptstadt von Siam und verfügt über ein unglaublich reiches Erbe für das thailändische Volk und seine Kultur. Bei Ihrer Ankunft werden Sie zu einer Führung durch die wichtigsten Tempel der Region eingeladen. Spazieren Sie durch die antiken Ruinen des königlichen Palastes, um Wat Phra Si Sanphet, den größten der Tempel, zu sehen und die Reihe der Chedis oder Stupas zu bestaunen, die noch übrig sind.

In Wat Phanan Choeng nähern Sie sich einer sitzenden Buddha-Statue, die für das thailändische Volk von unglaublicher Bedeutung ist. Hinter den Tempeln haben Sie sogar die Möglichkeit, den Sommerpalast von König Rama IV zu bewundern, der eine ungewöhnliche Mischung aus architektonischen Stilen und Designs aufweist.

Nach einem köstlichen Mittagessen in Ayutthaya beginnt die Rückreise nach Bangkok. Diese Route wird jedoch auf einem Flussboot entlang des Chao Phraya genossen. Dies ist eine wirklich fantastische Möglichkeit, viele der berühmtesten Tempel am Ufer des Flusses zu sehen, und Sie erhalten phänomenale Ausblicke, wenn Sie näher an Bangkok heranrücken. Die Tour endet mit einer persönlichen Rückgabe in Ihrem Hotel in der thailändischen Hauptstadt.

Phang Nga Bay Kanu Höhlentour ab Phuket

Die Insel Phuket in Thailand ist ein wahrer Schatz und ein Reiseziel voller atemberaubender Strände, unglaublicher Küche und ununterbrochener Erholungsmöglichkeiten. Eine der aufregendsten Möglichkeiten, die Insel zu erkunden, ist eine Kanu-Höhlentour in und um die Bucht von Phang Nga.

Ihr Tag beginnt mit einer Abholung von einem der wichtigsten Hotels in Phuket. Dies macht es besonders bequem, ohne Probleme Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sie fahren zur Phang Nga Bucht, die sich am südlichsten Zipfel von Phuket befindet. Phang Nga Bay ist unglaublich berühmt und man erkennt es vielleicht an seinen vielen Rollen in Büchern, Filmen und Fernsehsendungen. Am bemerkenswertesten ist, wenn Phang Nga Bay als Kulisse für mehrere Szenen im James Bond-Epos „Man With a Golden Gun“ diente. Auch wenn Sie kein Filmfan sind, werden Sie sich schnell in die atemberaubende Landschaft und die wunderschöne Landschaft verlieben, die dieses Reiseziel zu bieten hat.

Ein professioneller Reiseleiter begleitet Sie während der gesamten Tagesreise, die größtenteils von Ihrem Sitzplatz im Kanu oder Kajak aus stattfindet. Sie haben die Möglichkeit, durch die Gewässer der Bucht von Phang Nga zu paddeln, sich durch ruhige Lagunen und in kürzlich entdeckte Tunnel und Meereshöhlen zu wagen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein erfrischendes Bad im Wasser zu nehmen und an einsamen Stränden zu baden, die leicht zu den schönsten der Welt zählen.

Phang Nga Bay ist heute ein geschützter Park, was bedeutet, dass eine geführte Tour ein besonderer Genuss ist und die bestmögliche Art ist, die Region zu erkunden. Zum Abschluss des Tages werden Sie mit dem privaten Transport zurück zu Ihrem Hotel in Phuket gebracht, wo Sie genügend Zeit haben, um zu duschen und eine Nacht voller Restaurants oder Nachtleben in der Nähe Ihrer Unterkunft zu genießen.

Tagesausflug von Bangkok zur River Kwai Bridge mit Death Railway Tour

Die Rolle Thailands während des Zweiten Weltkriegs wird oft übersehen, aber der Krieg hatte enorme Auswirkungen auf die Menschen und ihre Geschichte. Egal, ob Sie ein Fan der Kriegsgeschichte oder ein Eisenbahnfan sind, Sie möchten mehr auf einem Tagesausflug zum Fluss Kwai erfahren. Sie haben die Möglichkeit, mit der Thailand-Burma-Eisenbahn, besser bekannt als Todesbahn, zu fahren, auf der in den vergangenen Jahrzehnten unzählige Kriegsgefangene gefahren sind. Dies ist eine ergreifende, unvergessliche Erfahrung, die einen Einblick in einen traurigen, aber bedeutenden Teil der thailändischen Geschichte bietet.

Steigen Sie in Ihrem Hotel in Bangkok in einen komfortablen Bus und fahren Sie etwa 90 Minuten in Richtung Westen, bis Sie in der Stadt Kanchanaburi ankommen. Halten Sie die Augen offen und schauen Sie währenddessen aus dem Fenster, denn Ihre Aussicht reicht von Zuckerrohrfeldern über Reisfelder bis hin zu Ananasplantagen. In Kanchanaburi können Sie durch die Gräber gefallener alliierter Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Kanchanaburi-Kriegsfriedhof gehen und durch Ausstellungen im JEATH-Kriegsmuseum mehr über Kriegsgefangene erfahren.

Als nächstes haben Sie die Möglichkeit, die eigentliche Brücke über den Fluss Kwai zu besichtigen. Diese Brücke, die in Filmen, Büchern und Fernsehsendungen zu sehen ist, wurde unter Einsatz von Kriegsgefangenen gebaut und von den Japanern bei ihren Bemühungen, Birma zu übernehmen, orchestriert. Eine lange Fahrt mit dem Schnellboot bringt Sie direkt über den Fluss Kwai zur berüchtigten Brücke. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden, was für viele Besucher eine sehr emotionale Zeit sein kann.

Dann ist es Zeit, mit dem Zug zu fahren, der als Todesbahn bekannt ist. Während es schockierende Geschichten rund um den jahrzehntealten Zug gibt, bietet die Reise heute fantastische Aussichten. Ein traditionelles thailändisches Essen ist der letzte Leckerbissen für den Tag. Anschließend steigen Sie in den Bus und kehren zu verschiedenen Hotels in Bangkok zurück.

Phuket nach Phi Phi Islands mit dem Schnellboot

Obwohl Phuket ein atemberaubendes, wunderschönes Reiseziel ist, ist es nicht das einzige Reiseziel in der Region, das eine atemberaubende Landschaft bietet. Zum Glück ist es einfach, andere fantastische Stranddestinationen in Thailand mit wunderschönen Stränden zu finden. Nur 40 km über die Andamanensee erstrecken sich die Phi Phi-Inseln, die für ihre atemberaubende Landschaft bekannt sind und sie zu einem großartigen Ziel für einen Tag voller Entdeckungen, Schönheit und Spaß machen.

Ihr Tag beginnt in Phuket, wo Sie bequem von Ihrem Hotel direkt zum Hauptpier gebracht werden. Steigen Sie von dort in ein Schnellboot, das Sie in weniger als einer Stunde zu den Phi Phi-Inseln bringt. Dies ist viel, viel schneller als die übliche Alternative, eine langsame Fahrt mit der Fähre ohne die Geschwindigkeit oder die Aufregung. Sobald Sie in Phi Phi angekommen sind, können Sie an einer geführten Tour teilnehmen, die die besten Inseln an einem einzigen Tag erkundet. Beginnen Sie in der Maya Bay auf der Insel Phi Phi Ley, einem unberührten Reiseziel im Film „The Beach“ mit Leonardo di Caprio. Sie können Fotos von den beeindruckenden Klippen machen, die diese sandige Bucht schützen, oder einfach die Zeit nutzen, um sich zurückzulehnen und im klaren, warmen Wasser zu schwimmen. Gönnen Sie sich ein traditionelles Mittagessen am Strand, das Sie nie vergessen werden.

Nach Meeresfrüchten, frischen Produkten und einer atemberaubenden Aussicht gelangen Sie zum nächsten Stopp des Tages: einem einsamen Strand. Während ein Großteil der Phi Phi-Inseln voller Touristen ist, ist dieser exklusive Ort ein einmaliges Erlebnis. Bewundern Sie die unberührte, unberührte Küste oder nutzen Sie die mitgelieferte Schnorchelausrüstung, um die Unterwasserwelt vor der Küste zu erkunden. Ein Hochgeschwindigkeitsboot bringt Sie in weniger als einer Stunde nach Phuket zurück, und die letzte Etappe der Reise ist die private Rückkehr zu Ihrem Hotel in Phuket.

Tagesausflug zu den schwimmenden Märkten ab Bangkok

Eines der wahren Wunder Thailands sind seine schwimmenden Märkte. Anders als alles andere auf dem Planeten zeigen diese Märkte lokale Anbieter sowie das unglaubliche Vertrauen der Thailänder in die Wasserstraßen. Für einen unvergesslichen halben Tag außerhalb Bangkoks ist eine Tour über die Damnoen Saduak-Märkte mit einer Bootsfahrt die perfekte Wahl.

Von Bangkok aus haben die Tourteilnehmer eine bequeme zweistündige Reise zu den Märkten von Damnoen Saduak. Die Märkte entstanden zum ersten Mal im 19. Jahrhundert, als König Rama IV. Mit dem Bau der Kanäle begann, die dies ermöglichten. Jahrzehntelang waren diese Märkte der wichtigste Ort, an dem die Einwohner einkauften und handelten. Am Rande des Wassers stehen noch Pfahlbauten, die es den Einheimischen ermöglichten, direkt über dem Wasser einzukaufen und zu leben. Heutzutage sind die Damnoen Saduak-Märkte wichtige touristische Hotspots, was jedoch nichts an ihrer Attraktivität ändert.

In Damnoen Saduak können Sie Langschwanz-Schnellboote besteigen, mit denen Sie bequem durch die schwimmenden Märkte navigieren und die Fahrgäste komfortabel halten können. Gehen Sie durch die Sümpfe, bewundern Sie die Pfahlbauten am Wasser und erhalten Sie eine einzigartige mündliche Geschichte der Region. Sie haben die Möglichkeit, die Märkte auf eigene Faust zu erkunden, zu handeln und Dinge wie handgefertigte Souvenirs und frische Produkte zu kaufen. Es besteht auch die Möglichkeit einer kleineren lokalen Bootsfahrt durch die Kanäle, bei der Sie anhalten können, um zu sehen, wie die traditionellen Verkäufer ihre Waren auch von Booten aus verkaufen. Vergleichen Sie auf der Rückreise nach Bangkok Ihre Einkäufe mit denen anderer Teilnehmer der Gruppenreise und bewundern Sie die Landschaft des ländlichen Thailand, während Sie in Ihr Hotel in der thailändischen Hauptstadt zurückkehren.

Empfohlen

17 Top Sehenswürdigkeiten in Hong Kong
2019
Entdecken Sie die Sigiriya Rock Fortress in Sri Lanka
2019
10 schönsten Paläste der Welt
2019