10 Top Sehenswürdigkeiten in Honduras

Honduras liegt in Mittelamerika und ist ein tropisches Paradies, das jedes Jahr viele Touristen auf seine wunderschönen Inseln, üppigen Regenwälder und malerischen Berge lockt. Mit seinem unmittelbaren Zugang zum zweitgrößten Barriereriff der Welt bietet Honduras einige der besten Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten in der Karibik. Darüber hinaus bietet dieses wunderschöne Land viele Attraktionen wie alte Maya-Ruinen, Kolonialdörfer und festliche Feiern. Von Wildwasser-Rafting über Wandern bis hin zu exotischen Tierbeobachtungen lässt sich hier viel Spaß und Abenteuer erleben. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Honduras .

10. Cayos Cochinos

Cayos Cochinos besteht aus zwei Hauptinseln und mehreren kleineren Buchten und ist ein friedlicher Rückzugsort für diejenigen, die die natürliche Schönheit von Honduras ohne die Hektik der Touristen erleben möchten. Hier gibt es keine Straßen oder Autos, aber es gibt Wanderwege, die die Strände mit den ruhigen Dörfern verbinden. Eine der beliebtesten Wanderungen ist der Aufstieg zum Leuchtturm mit Panoramablick auf die Umgebung. Darüber hinaus bieten die Inseln atemberaubende Strände, die zum Schwimmen und Schnorcheln einladen.

9. Rio Cangrejal

Rio Cangrejal ist ein beliebter Ort für Abenteuerlustige und das beliebteste Kajak- und Raftingziel Mittelamerikas. Mit seinen langen Abschnitten von Wildwasser-Stromschnellen, die um Felsbrocken rauschen und über Abgründe stürzen, bietet der Fluss eine Menge Adrenalinschübe. Je nach Schwierigkeitsgrad werden vier verschiedene Abschnitte des Flusses ausgewiesen, von unerfahren bis fortgeschritten. In der Umgebung gibt es mehrere Reiseveranstalter, die Touren organisieren, sowie ausgebildete Führer, die Anfängern dabei helfen, die Grundlagen des Raftings und Kajakfahrens zu erlernen.

8. Comayagua Street Teppiche

In der Woche zwischen Palmsonntag und Ostersonntag strahlt das ruhige Kolonialdorf Comayagua mit seiner Straßenteppich-Tradition ein buntes Treiben aus. Die riesigen Teppiche bestehen aus farbigem Sägemehl und anderen natürlichen Materialien wie Reis und Blütenblättern und sind aufwändig gestaltet, um biblische Figuren und Ereignisse darzustellen, die zur Kreuzigung Jesu Christi führen. Die Gemeinde beteiligt sich dann an einer Prozession, in der die Ereignisse der Kreuzigung nachgestellt werden, indem sie in Kostümen auf den Teppichen läuft, religiöse Ikonen trägt und aus den heiligen Schriften liest. Auch für nicht-religiöse Besucher ist die Tradition ein Muss, um die künstlerische Schönheit der Teppiche zu sehen.

7. Biosphärenreservat Rio Platano

Das Biosphärenreservat Rio Platano ist ein Muss für Naturliebhaber und schützt einige der größten noch existierenden, unberührten Ökosysteme Honduras sowie mehrere vom Aussterben bedrohte Arten. Besucher können hier wandern, angeln und Rafting-Expeditionen unternehmen sowie Touren durch die tropischen Regenwälder unternehmen, um exotische Vögel, Affen, Jaguare, Krokodile und Leguane zu beobachten. Darüber hinaus beherbergt das Reservat zahlreiche archäologische Stätten wie Maya-Ruinen und einen von Christoph Kolumbus besuchten Ort.

6. Guanaja Unterkunft

Die malerische Insel Guanaja bietet Touristen einen idyllischen Rückzugsort, an dem sie sich entspannen oder unterhaltsame Outdoor-Aktivitäten unternehmen können. Mit seinen ganzjährig warmen Temperaturen, der guten Sicht und dem Korallenriff eignet sich das Meerwasser rund um Guanaja ideal zum Tauchen und Schnorcheln. Zu den weiteren Aktivitäten zählen Dschungeltrekking, Wandern zum Grant's Peak, Betrachten eines schönen Wasserfalls und Erkunden der Einkaufsmöglichkeiten, der Küche und der Kultur der lokalen Dörfer.

5. Punta Sal

Einst als Zufluchtsort für Piraten genutzt, ist das Schutzgebiet um Punta Sal heute ein beliebter Ort, um die natürliche Schönheit und Tierwelt von Honduras kennenzulernen. Inmitten verschiedener Landschaften mit Sandstränden, Mangrovensümpfen, Regenwäldern und Küstenlagunen können Touristen eine Vielzahl von Wildtierarten wie tropische Vögel, Meeresschildkröten, Delfine, Seekühe, Krokodile, Affen und Boas beobachten. Das Reservat beherbergt auch ein traditionelles Dorf mit Strohhütten, in dem die Besucher mehr über die lokale Kultur erfahren können.

4. Lago de Yojoa

Der größte natürliche See in Honduras ist ein Hot Spot für viele Touristen und bietet viele Dinge, die man sehen und unternehmen kann. Mit seiner Fülle an Fischen und Vogelarten eignet sich der Yojoasee ideal zum Angeln und zur Vogelbeobachtung. Reisende können auch in die nahe gelegenen heißen Quellen eintauchen, Höhlen erkunden, zu atemberaubenden Wasserfällen wandern, Kaffeeplantagen besichtigen und die alten Maya-Ruinen erkunden. Darüber hinaus finden Besucher im Seengebiet zahlreiche Restaurants und Hotels.

3. Utila Unterkunft

Utila, eine der Bay Islands, gilt als eines der besten Tauchziele in der Karibik. Mit den billigsten Open-Water-Kursen in der Karibik zertifiziert Utila mehr neue Taucher als jeder andere Ort der Welt. Tauchen ist jedoch nicht das einzige Merkmal, das Utila zu einer beliebten Touristenattraktion macht. Neben anderen Wassersportarten wie Schwimmen, Schnorcheln, Paddeln und Kajakfahren können Besucher durch den Dschungel wandern oder reiten, Höhlen erkunden und den Kürbisberg besteigen, um den Panoramablick zu genießen.

2. Copan Unterkunft

Copán liegt im Westen von Honduras und ist eine relativ kleine Maya-Stätte, die für ihre bemerkenswerte Reihe von Porträtstelen bekannt ist. Die Stelen und skulpturalen Verzierungen der Gebäude von Copán gehören zu den schönsten erhaltenen Kunstwerken des antiken Mesoamerika. Einige der Steinbauten in Copán stammen aus dem 9. Jahrhundert vor Christus. Mit mehr als 20.000 Einwohnern wuchs die Stadt im 5. Jahrhundert zu einem der wichtigsten Mayastätten heran, wurde aber einige Jahrhunderte später auf mysteriöse Weise aufgegeben. Die nahe gelegene Stadt Copán Ruinas bietet Unterkünfte aller Art und andere Einrichtungen für Touristen.

1. Roatan Unterkunft

Roatán ist eine der Honduras Bay Islands in der Karibik. Die Insel Roatan ist eine beliebte Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe und aufgrund ihrer wunderschönen Landschaft und der Vielzahl an Aktivitäten eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Honduras. Mit seinen wunderschönen Stränden und dem Korallenriff bietet Roatan Möglichkeiten zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen. Die Insel bietet auch viele Attraktionen wie die Iguana Farm, die Caramola Gardens und den Roatan Butterfly Garden.

Empfohlen

10 schönsten Nationalparks in Deutschland
2019
10 besten Orte in Rhode Island zu besuchen
2019
8 besten Übernachtungsmöglichkeiten in Bukarest
2019