10 besten Strände in Südafrika

Südafrika ist nicht gerade als Stranddestination für Sonnenanbeter und Strandgänger bekannt. In dieser afrikanischen Nation gibt es jedoch schon seit langem viele Surf-Mekkas mit entspannten Küstenstädten. Von malerischen Küsten-Enklaven mit coolen Küstengeschäften und Restaurants bis hin zu riesigen Stränden sandiger Stadtküsten haben die Regenbogennation und ihre Strände einiges zu bieten. Tauchen Sie ein und erkunden Sie die besten Strände Südafrikas, um sich auf Ihr nächstes Abenteuer am Meer vorzubereiten.

10. Paternoster Beach

Paternoster Beach ist ein hübscher weißer Sandstrand, der von schroffen Felsen und malerischen, weiß getünchten Häusern gesäumt ist. Bekannt als eines der ersten Fischerdörfer an der Westküste Südafrikas hat sich die Stadt im Laufe der Jahre zu einem attraktiven Urlaubsziel entwickelt. Die attraktive Aussicht auf den Strand macht ihn ideal für lange Spaziergänge auf weichem Sand, wo Sie bei einem Besuch in der richtigen Jahreszeit einen Blick auf die unglaublichen Wale und Delfine erhaschen können, die vorbeiziehen - und manchmal auch auf Pinguine! Am frühen Morgen können Sie die einheimischen Fischer in ihren farbenfrohen Booten beobachten, wie sie Krebse fangen, die Sie frisch von Hütten entlang der Küste kaufen können. In einem mediterranen Klima schaffen die hohen Offshore-Winde hervorragende Bedingungen für Wassersportarten wie Kajakfahren und Kitesurfen. Dieses lockere Fischerdorf ist ein einladender Ort, der mit den wunderschönen Wildblumen blüht, für die die Westküste berühmt ist.

9. Grotto Beach, Hermanus

Dieser markante Strand ist sehr beliebt bei Besuchern, die hierher gezogen werden, um Zeit inmitten des malerischen Ozeans zu verbringen. Mit beeindruckenden Bergen entlang der Küste wird die Wildheit des Strandes durch den pudrigen Sand gemildert. Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand erstreckt sich über 18 Kilometer bis zum unendlichen Horizont. Rettungsschwimmer wachen in der Hochsaison über die beliebten Gebiete, und das Wasser ist perfekt für Paddel. Auch ein großartiger Ort für begeisterte Wanderer und Jogger. Im Sommer ist der Sand voll mit Familien und Spaziergängern, die hierher kommen, um zu campen und einen Urlaub am Meer zu verbringen. Die nahe gelegene Stadt Hermanus bietet einige der besten Walbeobachtungsmöglichkeiten an Land der Welt und ist ein pulsierender Ort voller Märkte und Terrassencafés. Genießen Sie einen Drink im Strandcafé, während die Sonne untergeht. Es ist ein erhabenes Schauspiel.

8. Ballito, Delphinküste

Der Strand von Ballito liegt 40 Kilometer nördlich von Durban an der Delphinküste. Benannt nach den vielen Tümmlern, die hier im Wasser gesichtet werden, eignet sich der Küstenabschnitt hervorragend, um Delfine zu beobachten, die in der Brandung des Indischen Ozeans spielen. Ballito selbst wurde 1954 gegründet und nach einer gleichnamigen Werbung für Strumpfwaren humorvoll benannt. Ursprünglich als Ferienort bekannt, zieht der Strand von Ballito immer noch Familien an, die hier Urlaub machen. Der Strand verfügt über zwei Gezeitenpools, die sich bei Flut füllen und ein ausgezeichneter Ort für Kinder zum Planschen sind. Das Meer hier ist auch für das Surfen erstklassig und ist jetzt die Heimat eines großen Surfwettbewerbs, der jeden Juli stattfindet.

7. Muizenberg Beach, Südhalbinsel

Am Rande des herrlichen Sandstrandes von Muizenberg ragen die Gipfel bunter Strandhütten empor. Der an der Südküste Kapstadts gelegene Strand wird von den Einheimischen liebevoll als "Muizies" bezeichnet. Die beliebte Sommer-Strandstadt ist sogar in den Wintermonaten voll, wenn das Wasser voller Surfer ist, die Neoprenanzüge tragen, um sich vor der Kälte zu schützen. Das warme Wasser des Indischen Ozeans macht im Sommer besonders viel Spaß beim Schwimmen und Surfen. Gruppen von Surfern und Familien verbringen gerne den Sommer in der Stadt, lernen das Surfen und genießen die gesellige Küstenlandatmosphäre. Die Stadt ist voller Buchläden, Brasserien und Bars, die die coole Atmosphäre der Surfstadt widerspiegeln. Abends tummeln sich die Wellen friedlich am Ufer, und ein Spaziergang entlang des Wassers zeigt ein Spektrum von Farben, die sich bei Sonnenuntergang über den Wellen widerspiegeln.

6. Santos Beach, Mossel Bay

Wenn Sie entlang der berühmt-schönen Gartenroute reisen, werden Sie verschiedene schöne Strände entdecken, aber Santos Beach in Mossel Bay ist ein großartiger Ort, um einige Zeit zu verbringen. Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand ist aufgrund des allmählich abfallenden Sandes und der kleinen Wellen besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet. In den Sommermonaten verteilen sich die Familien über den Sand und genießen Picknicks und Grillabende. Der hübsche Ort, an dem man schöne Erinnerungen wecken kann, kleine Läden verkaufen die wichtigsten Eissorten und kalten Getränke, während die sanften Wellen den Kindern Spaß machen. In der Stadt Mossel Bay selbst gibt es mehrere ausgezeichnete Restaurants und Bars als Golfschläger. Eine der beliebtesten Aktivitäten in der Stadt ist ein Ausflug nach Seal Island, um die dort lebenden Robben zu beobachten, oder Sie können auf den wunderschönen, atemberaubenden Küstenpfaden wandern.

5. Umhlanga Rocks

Der markante Strand entlang dieses Teils der Küste von KwaZulu-Natal hat zur Entwicklung eines florierenden Resorts in der Nähe geführt. Nördlich von Durban, etwa zwanzig Autominuten entfernt, befindet sich in der wohlhabenden Wohngegend das größte Einkaufszentrum der südlichen Hemisphäre. Abseits der kommerziellen und städtischen Entwicklung ist der lange Sandstrand der ideale Ort, um einige Tage der Entspannung zu verbringen. Die Stadt Umhlanga ist weit entfernt vom Stress des Stadtlebens und ein Ort, an dem Sie die Wärme des Indischen Ozeans genießen können. In den Sommermonaten beträgt das Wasser hier durchschnittlich 25 Grad. Die Menschen genießen Spaziergänge auf dem Sand, entlang der grasbewachsenen Klippen, und wenn Sie Glück haben, können Sie ein oder zwei Delfine sehen.

4. Dolphin Beach, Jeffreys Bay

Der Dolphin Beach in Jeffreys Bay ist ein erstklassiges Surfziel mit fantastischen Wellen und einer entspannten Atmosphäre. Die träge Landschaft am Ostkap ist die Heimat einer entspannten Stadt, die Wassersportler aus aller Welt anzieht. Der Strand lockt auch Touristen an, die den Strand im Familienurlaub besuchen. In den Sommermonaten ist viel los, wenn Wale in den Wellen spielen - natürlich können Delfine das ganze Jahr über gesichtet werden. Dolphin Beach ist auch Austragungsort eines Pro-Surfing-Turniers und ein beliebter Ort zum Kitesurfen und Schwimmen. In der Stadt selbst gibt es viele Restaurants und Geschäfte sowie viele andere ferienorientierte Einrichtungen.

3. Hobie Beach, Port Elizabeth

Hobie Beach ist ein berühmter Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Spielen am Strand. Hobie Beach liegt in Port Elizabeth, entlang der riesigen Küstenlinie, die den westlichen Rand der Sunshine Coast umfasst, und ist eine ruhige Oase für Stadtarbeiter, die den Strand in ihrer Freizeit besuchen. Der Strand selbst beherbergt den beeindruckenden Shark Rock Pier, der in den Ozean hineinragt und einen fantastischen Sandstreifen für Sonnenanbeter schafft, um ihre freien Tage zu verbringen - Sonnenbaden oder Beachvolleyball spielen. Es gibt einige Felsenbecken, in denen Kinder etwas über das Meeresleben lernen können, darunter Seesterne und Tintenfische, die bei Flut in den Becken zu finden sind. Es gibt viele Cafés und Annehmlichkeiten, um kleine Kinder zu unterhalten, und Rettungsschwimmer im Dienst in der Hochsaison.

2. Goldene Meile, Durban

Die Küstenstadt Durbans Goldene Meile ist eine berühmte Länge von glänzendem Sand, die ein Magnet für Touristen in der Region ist. In den Sommermonaten ist der Strand ein beliebtes Reiseziel am Meer und mit Tausenden von einheimischen Touristen besetzt. Der breite Strand und die angrenzende Promenade sind durch Pfeiler gegliedert und von Wohnblöcken und Hostels gesäumt. Restaurants und Nachtclubs sorgen für eine lebendige Atmosphäre in der Gegend. Der South Beach ist als Paradies für Surfer bekannt und beliebt bei jungen Leuten, die abhängen und surfen lernen. Die Blue Lagoon an der Mündung des Umgeni ist ein wunderbarer Ort zum Picknicken und Angeln. Alle atemberaubenden Strände entlang dieser schimmernden Goldenen Meile sind von Haifischnetzen geschützt und werden von Rettungsschwimmern übersehen. Das Schwimmen in der Wärme des Indischen Ozeans ist also das ganze Jahr über sicher und macht Spaß.

1. Camps Bay Beach, Kapstadt

Nur eine zehnminütige Fahrt vom Zentrum des kosmopolitischen Kapstadts entfernt liegt der attraktive Camps Bay Beach. Die modische Enklave ist eine dynamische Gegend, in der sich eine blühende Strandgemeinde mit Geschäften, Restaurants und Nachtclubs befindet. Der Strand selbst besteht aus feinem weißen Sand, der sich vor einer Kulisse aus geschwungenen Hügeln befindet. Es ist der perfekte Ort für begeisterte Surfer - die die großen Wellen lieben - und Wanderer, die auch die Landschaft und die vielen ausgezeichneten Wanderwege in der Umgebung genießen. Das Schwimmen hier ist jedoch nur für Diehards mit kühlen Wassertemperaturen und es gibt oft eine starke Rückspülung. Die bezaubernde Enklave mit ihrem weißen Sand ist der ideale Ort, um eine Pause vom Stadtleben einzulegen. Abends versammeln sich die Menschen am Ufer zum Abendessen in Strandrestaurants, wo sie lokalen Wein genießen, frisch gefangenen Fisch genießen und die schillernden Farben des Sonnenuntergangs beobachten.

Empfohlen

5 besten Tagesausflüge in der Schweiz
2019
Verbringen Sie 2 Wochen in Frankreich
2019
15 besten Städte in Ecuador zu besuchen
2019