17 besten Städte in Deutschland zu besuchen

Mit so vielen erstaunlichen Dingen, die es in Deutschland zu sehen und zu tun gibt, müssen die Besucher dieses fabelhaften Landes alles daran setzen, um alles unter einen Hut zu bringen. Während hier wunderschöne Landschaften und Landschaften zu Hause sind, begeben sich die meisten Besucher in die berühmten und beeindruckenden Städte Deutschlands so voller Leben. In den historischen Straßen finden Sie erstklassige Museen, gehobene Restaurants, Biergärten, Spas und vieles mehr. Ob wunderschöne mittelalterliche Stadtzentren, märchenhafte Schlösser, beeindruckende Kathedralen, die Sie suchen, oder das berühmte Nachtleben und angesagte alternative Bars - die besten Städte in Deutschland bieten alles!

17. Wiesbaden

Wiesbaden, das nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde, ist heute voller neoklassizistischer Architektur und grüner Parks. Einer der ältesten Kurorte des Landes, dessen fantastische Spas und friedliche Wellnesszentren die Hauptattraktion sind. Wiesbaden ist der perfekte Ort, wenn Sie sich entspannen möchten. Von hier aus können Sie bequem die nahe gelegenen Weinregionen besuchen, in denen solch erlesene Weine hergestellt werden. Wiesbaden ist der Hauptstützpunkt der US-Armee in Europa.

16. Regensburg

Aufgrund der langen Geschichte Regensburgs, die bis in die Römerzeit zurückreicht, gibt es einige schöne alte Gebäude zu besichtigen, die zu den besten in Bayern gehören. Die mittelalterliche Altstadt ist faszinierend schön, mit einer hoch aufragenden Kathedrale und einer alten Steinbrücke. Die vielen Straßencafés verleihen ihm ein leicht italienisches Flair. Mit drei Universitäten in der Stadt ist es ein lebhafter und doch entspannter Ort, der auf jeden Fall Spaß macht.

15. Lübeck Unterkunft

Mit über tausend historischen Gebäuden in der Stadt ist dieses ehemalige Mitglied der mächtigen Hanse bezaubernd. Die gotischen Kirchen und Herrenhäuser aus dem 12. Jahrhundert umgeben den Höhepunkt Lübecks - das schöne Holstentor. Die malerische Lage am Fluss Trave trägt nur zu seinem Charme bei. Ein verstecktes Juwel, Lübeck und seine Altstadt sind einen ausgedehnten Besuch wert.

14. Essen

Essen wurde auf Kohle und Stahl gebaut und hat sich nun dem Handel und der Kultur zugewandt, um Besucher und Einheimische in die Stadt zu locken. Während die ehemaligen Schwerindustrien immer noch die Besonderheiten von Essen bestimmen, können Sie jetzt viele großartige Museen besuchen, die die reiche Geschichte von Essen hervorheben. Neben den kulturellen Attraktionen zieht sich ein schöner grüner Gürtel durch die Stadt, und die mittelalterliche Altstadt ist ein echtes Abenteuer.

13. Hannover

Hannover wird oft zugunsten der nahe gelegenen Städte Hamburg und Bremen übersehen und hat eine entspannte Lebensweise. Es wird langsam wachsen - auch wenn es aufgrund des hastigen Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg ein etwas langweiliger Ort ist. Mit vielen großartigen Museen, einer lebendigen Kunst- und Kulturszene und einem riesigen Ausstellungszentrum gibt es mehr als genug Gründe, hier etwas Zeit zu verbringen. Grünflächen prägen die Stadt, besonders schön ist der fantastische Herrenhauser Garten. Am Stadtrand liegt der größte Stadtwald Europas. Im Sommer locken die riesigen Computer- und Technologiemessen eine Menschenmenge in die Stadt.

12. Leipzig Unterkunft

Leipzig, die größte Stadt in Sachsen, ist bekannt für ihre lebendige Kunst- und Kulturszene, die von berühmten Musikkomponisten wie Bach, Richard Wagner und Felix Mendelssohn geprägt wird. Touristen können heute Bachs Musik in der Thomaskirche genießen, in der Bach einst als Chorleiter gedient hat und heute begraben ist. Neben historischen Stätten wie dem Alten Rathaus gibt es in der Stadt einige eindrucksvolle Bauwerke wie das napoleonische Denkmal für die Völkerschlacht und das Reichsgericht. Auf dem zentralen Campus der zweitältesten deutschen Universität befindet sich einer der größten Stadtplätze Europas, der Augustusplatz.

11. Stuttgart

Die Stuttgarter sind die Heimat der aufstrebenden deutschen Automobilindustrie und werden von anderen Deutschen oft scherzhaft als „festgefahren“ bezeichnet. Obwohl die Stadt mit Sicherheit eine vornehme und wohlhabende Atmosphäre hat, ist sie ein einladender und freundlicher Ort. Trotz seiner Größe hat Stuttgart eine entspannte Atmosphäre, und die Bewohner verbringen ihre Zeit gerne in den fantastischen Biergärten oder wandern in den nahe gelegenen Hügeln rund um die Stadt. Mit einer vielseitigen Mischung aus Architekturstilen, wundervollen Museen und vielen gehobenen Restaurants wird Stuttgart Sie nicht enttäuschen.

10. Heidelberg Unterkunft

Heidelberg liegt am Ufer des Neckars inmitten einer atemberaubenden Landschaft und beherbergt die älteste Universität des Landes. Die Stadt ist von wunderschönen Wäldern umgeben und vor allem für ihre unglaubliche Burg aus rotem Backstein bekannt, die Blick auf die Häuser und den Fluss bietet. Die malerische Altstadt ist magisch, was zum großen Teil dem einheitlichen Baustil zu verdanken ist, der den Zweiten Weltkrieg überstanden hat. Als entspannter Ort verleiht die beträchtliche Universitätsbevölkerung ihren Straßen ein multikulturelles und jugendliches Flair.

9. Düsseldorf

Als eine der reichsten Städte Deutschlands hat diese moderne Stadt ein nobles Flair, wie die Banken- und Modebranche zeigt, die sie als Heimatstadt bezeichnet. Während Düsseldorf definitiv eine moderne Seite hat - wo innovative und kreative Architekturstile zu finden sind -, hebt die Altstadt in ihren hübschen Gebäuden, die nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg sorgfältig restauriert wurden, mehr Traditionsstile hervor. Das renovierte Hafenviertel ist fantastisch, wenn nachts die Lichter des Rheins verführerisch schimmern und avantgardistische und gewagte Gebäude erstrahlen lassen. Mit einem pulsierenden Nachtleben und einer lebendigen Kunst- und Kulturszene ist Düsseldorf eine aufregende Stadt.

8. Bremen

Bremen ist ein einladender und freundlicher Ort und eine großartige Stadt zum Besuchen oder zum Leben. Bremen kombiniert moderne Industrie und Technologie mit bezaubernden alten Straßen und einem bezaubernden expressionistischen Viertel und ist eine faszinierende Stadt mit einer entspannten Atmosphäre, die ihre Größe in Abrede stellt. Neben der wunderschönen Altstadt und den fantastischen Museen verbergen trendige Viertel großartige Restaurants, quirlige Bars und ein aufregendes Nachtleben.

7. Nürnberg

Berühmt für die Nürnberger Prozesse, die hier nach dem Zweiten Weltkrieg stattfanden, tropft die Geschichte von allen Seiten. Obwohl es während des Zweiten Weltkriegs schwer bombardiert wurde, wurden viele architektonische Wunder der Stadt restauriert. Nachdem sie einst inoffiziell die Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches war, wurden unermessliche Reichtümer in die Stadt gezogen, und deutsche Könige trugen erst später zu ihrer Größe bei. Dies wird durch das reizvolle Schloss und die Kirchen in der Altstadt belegt. Während Nürnberg zu jeder Jahreszeit wegen seines üppigen Biers und des pulsierenden Nachtlebens einen Besuch wert ist, ist Weihnachten dank seines weitläufigen, funkelnden Weihnachtsmarktes besonders magisch.

6. Dresden Unterkunft

Es ist kaum vorstellbar, dass Dresden im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde; Die wunderschönen Kirchen, Paläste und Museen der Stadt sind so beeindruckend. Dresden liegt am Ufer der Elbe und verfügt über einen bezaubernden Katalog an Kunst- und Architekturstilen, den Sie durch seine fantastischen Museen und wieder aufgebauten Straßen erkunden können. Im Gegensatz zu den alten Schätzen bietet die Neustadt viele trendige Restaurants und Bars, in denen sich die Besucher austoben können. Viele Menschen besuchen diese Gegend, um ein pulsierendes Nachtleben zu genießen.

5. Hamburg Unterkunft

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, hat einen geschäftigen Hafen, der seit dem Mittelalter die Menschen an seinen Ufern zum Tauschen und Fröhlichen einlädt. Diese maritime Identität ist in der Stadt allgegenwärtig, da der Hafen und die Elbe immer noch eine herausragende Rolle im Leben der Bürger spielen. Wo immer Sie hinschauen, mischen sich alte und neue Baustile. Die erstaunlich moderne Elbphilarmonie liegt verkehrsgünstig neben alten Backsteinlagern. In der Tat spielt Musik eine wichtige Rolle in der Geschichte der Stadt, und hier haben die Beatles ihre große Pause eingelegt. Das Nachtleben ist nicht von dieser Welt und die berühmte Reeperbahn ist genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie ein heruntergekommenes Rotlichtviertel sowie Musikclubs, trendige Cocktailbars, pulsierende Discos und vieles mehr.

4. Frankfurt Unterkunft

Frankfurt ist das Wirtschafts- und Finanzzentrum Deutschlands und eines Großteils Europas. Mit über 5, 5 Millionen Einwohnern in der Stadt und ihren Außenbezirken ist es ein dynamischer und lebendiger Ort mit viel zu bieten. Während das moderne Zentrum der Stadt voller Wolkenkratzer und Geschäftsleute ist, bildet die mittelalterliche Altstadt einen reizvollen Kontrast, da malerische Cafés und traditionelle Tavernen köstliches Essen und erfrischende Biere servieren. Das Hotel liegt am Main und bietet einige schöne Spaziergänge entlang der Ufer, während luftige Parks und friedliche Viertel nur zum Charme der Stadt beitragen. Mit einer fantastischen Auswahl an Museen und einem aufregenden Nachtleben ist Frankfurt eine großartige Stadt, die es zu entdecken gilt.

3. Köln Unterkunft

Köln ist eine der beliebtesten Städte in ganz Deutschland, denn die Doppelspitzen des beeindruckenden Doms ragen über die Stadt und reichen in den Himmel. Die Geschichte ist reich an alten Straßen. Beim Bummeln finden Sie mittelalterliche Kirchen, die zwischen trendigen Vierteln und der malerischen Altstadt liegen. Köln hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, mit vielen guten Museen und fantastischen lokalen Pralinen, Bieren und Parfums. Wenn Sie sich besonders verliebt fühlen, können Sie jederzeit ein Medaillon an der Hohenzollernbrücke abstellen, das Ihre unsterbliche Liebe ausdrückt.

2. München Unterkunft

München, das Herz Bayerns, ist eine fantastisch reiche Stadt, die ihr reiches kulturelles Erbe perfekt zur Geltung bringt und gleichzeitig zeitgemäß bleibt. Während die Besucher zu jeder Jahreszeit nach München kommen, ist der Höhepunkt offensichtlich während des Oktoberfestes, wenn die Straßen mit Bier gefüllt sind und in Lederhosen gekleidete Menschen fröhlich sind. Die Stadt ist bekannt für ihre Kunstszene und bietet erstklassige Museen sowie zahlreiche königliche Paläste - ganz zu schweigen von einer blühenden gastronomischen Szene, in die man sich verlieben kann. Mit einer entspannten Lebensweise sind die Bayern einladend und zeigen gerne ihre lokalen Traditionen und Bräuche.

1. Berlin Unterkunft

Die aufstrebende deutsche Hauptstadt hat wirklich alles, was man sich von einer Stadt wünschen kann. Große Grünflächen sind in den mit Graffiti übersäten Betongebäuden verteilt, während trendige und einzigartige Bars, Restaurants, Cafés und Nachtclubs im Dreck dieser blühenden Stadt versteckt sind, die für ihr Nachtleben bekannt ist. Mit seiner lebendigen Kultur- und Kunstszene ist die Museumsinsel besonders faszinierend zu besuchen - obwohl dies für viele Besucher der Stadt wahrscheinlich zu Mainstream ist. Berühmt für seine alternative Szene und die Akzeptanz, dass alles möglich ist, einfach in Berlin zu sein und die Atmosphäre zu erleben, ist an sich berauschend. Geschichtsträchtige Spaziergänge entlang der Berliner Mauer und der Besuch des eindringlichen Holocaust-Mahnmals sind nur zwei der wichtigsten Aktivitäten in dieser multikulturellen und modernen Stadt.

Karte der besten Städte Deutschlands

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

7 besten Übernachtungsmöglichkeiten in Queenstown
2019
10 schönsten Inseln in Brasilien
2019
10 besten Orte im August zu besuchen
2019