15 besten Städte in Malaysia zu besuchen

Malaysia hat eine lange und faszinierende Geschichte und beherbergt eine berauschende Mischung aus verschiedenen Kulturen und Menschen - dies macht es so faszinierend, seine Städte zu erkunden. Neben buddhistischen Tempeln, Wolkenkratzern und geschäftigen Märkten finden Sie auch Kolonialarchitektur und malaiische Gebäude, während eine faszinierende Vielfalt wunderschöner Landschaften an die Städte angrenzen. Mit seinem reichen kulturellen Erbe, der köstlichen Küche und den einladenden, freundlichen Menschen sind die besten Städte Malaysias anders als jeder andere Ort, an dem Sie zuvor gewesen sind.

15. Alor Setar

Alor Setar, bekannt als "die Reisschüssel Malaysias", ist die Hauptstadt des Bundesstaates Kedah, die voll von Reisfeldern und wunderbar geschwungenen Hügeln ist. Die Stadt selbst ist eine Bastion der malaiischen Kultur und bietet einige interessante Galerien sowie eine schöne Architektur. In der Nähe liegt die atemberaubende Pulau Langkawi, eine tropische Insel mit idyllischen Stränden. Hier kommen die meisten Besucher vorbei, um den Staat zu erkunden. Kedah ist Teil eines Archipels mit rund hundert Inseln. Dieser Kontrast aus Reisfeldern und wunderschönen Stränden macht es so angenehm, Kedah zu entdecken.

14. Semporna

Ein hektischer Ort ohne historische oder kulturelle Sehenswürdigkeiten. Touristen kommen nur aus einem Grund nach Semporna, um zum nahe gelegenen Semporna-Archipel zu gelangen. Wenn die Besucher über einen längeren Zeitraum in der Stadt bleiben, besuchen sie immer die Moschee und die charakteristischen Hotels auf Stelzen entlang der Uferpromenade. Obwohl einige Leute in den billigen Hotels der Stadt übernachten, um Geld für ein paar weitere Tauchgänge zu sparen, ist es im Allgemeinen viel besser, einfach Semporna zu benutzen, um die nahe gelegenen Inseln mit ihren göttlichen Tauchplätzen zu erreichen.

13. Putrajaya

Putrajaya liegt etwa dreißig Kilometer von Kuala Lumpur entfernt und ist eine geplante Stadt, in der sich die Regierungsbehörde befindet. Beeindruckend zu sehen sind hier einige großartige Monumente und Architektur sowie einige fantastische Grünflächen und Parks. Nachts wunderschön beleuchtet, liegt die Stadt weit unter der geplanten Einwohnerzahl, was sie zu einem bizarren und etwas verstörenden Ort für einen Besuch macht. Putrajaya ist einen Besuch wert und zeugt von Malaysias Ehrgeiz und Vision für die Zukunft.

12. Sandakan

Die strategische Lage von Sandakan mit Blick auf die gleichnamige Bucht hatte zur Folge, dass sie während des Zweiten Weltkriegs schwer bombardiert wurde. Trotzdem gibt es eine schöne Uferpromenade und einige malerische Kolonialbauten und Kriegsdenkmäler - obwohl Sandakan in Wahrheit nur selten von Touristen frequentiert wird. Von hier aus können Sie eine malerische Bootsfahrt auf dem Kinabatangan River unternehmen, wo eine Vielzahl von Wildtieren zu sehen ist, oder das Orang-Utan-Heiligtum in Sepilok besuchen.

11. Kuantan

Die Hauptstadt des Bundesstaates Pahang, Kuantans unattraktive Betonbebauung und das Fehlen kultureller oder historischer Attraktionen führen dazu, dass sie oft von Touristen übersehen wird. Der zweitgrößte Hafen des Landes hat jedoch einige schöne Punkte, die es wert sind, erkundet zu werden, wobei der älteste Teil von Kuantan, der Padang, der Höhepunkt ist. Es gibt einige schöne Strände in der Nähe und die Menschen nutzen Kuantan oft als Ausgangspunkt, um den nahe gelegenen Höhlentempel Gua Charas oder die königliche Stadt Pekan mit ihrem fantastischen Palast zu erkunden.

10. Johor Bahru

Die südlichste Stadt Malaysias liegt an der Grenze zu Singapur. Daher kommen die meisten Leute nur auf dem Weg ins Nachbarland vorbei. Johor Bahru, ein chaotischer, verkehrsreicher Ort mit schlechter Luftqualität, hat in den letzten Jahren versucht, sich neu zu erfinden - die Lage bessert sich langsam, und es werden noch größere Entwicklungen folgen. Die pulsierende Stadt bietet mehr als genug Museen und kulturelle Attraktionen, um einen Besuch wert zu sein. Es hat auch einige tolle Einkaufszentren und ein reges Nachtleben.

9. Kuala Terengganu

Früher ein winziges Fischerdorf, hat die Entdeckung des Öls das Gesicht der Stadt verändert - Wolkenkratzer reiben sich jetzt mit urigen alten Gebäuden. Trotz der zunehmenden Verbreitung moderner Entwicklungen ist Kuala Terengganu immer noch ein charmanter Ort mit einer besonders schönen Chinatown und einigen herrlichen Stränden entlang der Küste. Die Stadt wird hauptsächlich als Ausgangspunkt für die Erkundung der faszinierenden Urwälder und der wunderschönen Inseln der Umgebung genutzt und bietet genug Raum, um die Besucher für ein paar Tage zu unterhalten.

8. Kota Bharu Unterkunft

Kota Bharu liegt im äußersten Nordosten der malaysischen Halbinsel und wird hauptsächlich von Menschen besucht, die das nahe gelegene Thailand oder die Perhentian Islands besuchen möchten. Die Stadt selbst ist jedoch der perfekte Ort, um einen Einblick in die malaiische Kultur zu erhalten, wobei das interessante und lehrreiche Kulturzentrum besonders faszinierend ist. Kota Bharu ist mit seiner reizenden alten Architektur sowie einigen fantastischen buddhistischen Tempeln und lebhaften Märkten ein guter Ort, um die Freuden des Bundesstaates Kelantan zu erkunden.

7. Miri

Angetrieben von Ölgeldern aus der Erdölindustrie hat Miri die Großstadt, die wir heute kennen, modernisiert und erweitert. Die Stadt ist ein moderner Ort voller Leben und bietet zahlreiche gute Restaurants, Hotels und Bars zur Auswahl sowie einige Einkaufszentren und lebhafte Märkte. Aufgrund seiner vielfältigen Bevölkerung ist es möglich, Gerichte aus ganz Malaysia und darüber hinaus zu probieren. Da es ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist, halten viele Leute auf ihrem Weg in andere Städte in Malaysia bei Miri an.

6. Kuching Unterkunft

Obwohl Kuching die größte Stadt in Borneo ist, ist es ein entspannter und erholsamer Ort, an dem es viel zu sehen und zu unternehmen gibt. Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Sarawak und verfügt über eine bezaubernde Uferpromenade und viele interessante Museen. Es gibt auch zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés, die die multikulturelle Seite von Kuching hervorheben. Wolkenkratzer erheben sich wie aus dem Dschungel, und genau das und die koloniale Architektur machen diese malerische Kulisse aus. Kuching ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Rest der Insel und die nahe gelegenen Nationalparks zu erkunden. Hier können Sie Wanderungen in den Dschungel sowie Ausflüge entlang der Küste organisieren.

5. Kota Kinabalu Unterkunft

Obwohl Kota Kinabalu aufgrund seiner weitläufigen Betonbauten zunächst nicht sehr verlockend wirkt, werden Sie sich nach dem Kennenlernen schnell in alles verlieben, was es zu bieten hat. Die Stadt in Borneo bietet einen Blick auf das Südchinesische Meer, eine lebhafte Uferpromenade und einige unglaubliche Sonnenuntergänge. Mit Einkaufszentren, Märkten, fantastischer Küche und einer lebendigen Kunst- und Musikszene bietet Kota Kinabalu alles, was man sich in einer Stadt nur wünschen kann. Da so viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe liegen, lohnt es sich auf jeden Fall, sie zu erkunden. Von hier aus können Sie den Mount Kinabalu besteigen, vor der Küste tauchen oder die spektakulären Inseln des Tunku Abdul Rahman Nationalparks besuchen.

4. Ipoh

Ipoh ist die Hauptstadt des Bundesstaates Perak und liegt zwischen Kuala Lumpur und der thailändischen Grenze. Die Altstadt lädt zum Bummeln ein, mit vielen kleinen Läden und Cafés in den kleinen Gassen. Der neue Teil der Stadt hat viele großartige Restaurants, die traditionelle lokale Gerichte servieren. In der Stadt gibt es eine Vielzahl beeindruckender Tempel, die allen Religionen gerecht werden. Der Höhlentempel Perak Tong ist der Höhepunkt. Ipoh ist ein schöner Ort, um dem Trubel größerer Städte zu entfliehen, und ein Tor zu den nahe gelegenen Cameron Highlands.

3. Malakka Unterkunft

Malakka (Melaka auf Malaiisch) liegt an der Westküste der malaysischen Halbinsel und ist ein einzigartiger Ort, den man besuchen sollte, da hier alle Engländer, Holländer und Portugiesen an einem Punkt regiert haben. Als solches gibt es eine Fülle an reizvoller Kolonialarchitektur zu entdecken, wobei jede Nation ihre Spuren in Bezug auf die zurückgelassenen Gebäude und die kulturellen Auswirkungen hinterlassen hat. Mit einem lebhaften Nachtmarkt und einer großen Auswahl an Gerichten ist diese bezaubernde Stadt verständlicherweise ein beliebtes Touristenziel in Malaysia.

2. George Town

Ein abwechslungsreicher Mix von Kulturen begrüßt Sie, wenn Sie durch die chaotischen Straßen von George Town schlendern - das macht den Besuch so faszinierend. Ein attraktiver Ort, wunderschöne Moscheen und Tempel sind verstreut zu finden, während Wolkenkratzer und Einkaufszentren neben der alten Kolonialarchitektur und den örtlichen malaiischen Gebäuden um Platz konkurrieren. Die engen Gassen, die Sie an kleinen alten Schreinen, belebten Cafés und lebhaften Bars vorbeiführen, machen Spaß und es gibt viele großartige Street Art-Wandgemälde. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist mit ihrer köstlichen Küche, die eine Mischung aus verschiedenen kulturellen Einflüssen darstellt, einen Besuch wert.

1. Kuala Lumpur Unterkunft

Mit so viel zu sehen und zu tun, hat Malaysias riesige multikulturelle Metropole wirklich für jeden etwas zu bieten. Die Stadt scheint fast endlos zu sein und erstreckt sich bis zum Horizont. Herrschende Wolkenkratzer und die Petronas-Türme ragen in den Himmel. Mit seiner ansteckenden Energie und Fülle von Attraktionen ist es berauschend, durch Tempel, Moscheen, Einkaufszentren und geschäftige Märkte zu schlendern. Kuala Lumpurs einzigartiges kulturelles Erbe strahlt wirklich aus, weil es die Heimat einer vielfältigen Bevölkerung ist. Rund um den Merdeka Square ist koloniale Architektur zu sehen, während sich fantastische Restaurants und Cafés in anderen Vierteln wie Little India und Chinatown befinden. Altes mischt sich mit Neuem, während diese schnell wachsende Stadt weiter wächst. Während moderne Entwicklungen entlang des Flussufers aufkommen, überleben traditionelle malaiische Dörfer im Herzen der Stadt - wie Kampong Bharu - immer noch.

Karte der besten Städte in Malaysia

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

10 Top Touristenattraktionen in Salzburg
2019
10 besten Orte in Kambodscha zu besuchen
2019
Beispiel Reiseroute Idee für München nach Wien
2019