10 besten Orte in Kansas zu besuchen

Aus geografischer Sicht befindet sich Kansas im Zentrum der Vereinigten Staaten. Dies ist jedoch nur einer der vielen Gründe, warum Kansas als das Herz Amerikas bekannt ist. Der Bundesstaat Kansas ist ein Stück Americana und bietet neben der Kulisse der Great Plains auch viel Geschichte. Dank des Zauberers von Oz denken viele Menschen, dass es ein Ort ist, an dem sie fliehen können, aber tatsächlich gibt es in Kansas viele großartige Orte, die man besuchen kann.

10. Fort Scott National Historic Site

Mitte des 19. Jahrhunderts könnte Kansas als Grenzland bezeichnet werden. Die Siedlung war im Gange, aber eine militärische Präsenz war erforderlich, um die amerikanischen Grenzen zu sichern. Fort Scott wurde 1842 erbaut und war ein wichtiger Faktor sowohl im US-Bürgerkrieg als auch in Bleeding Kansas, einem Streit, der die Sklaverei auslöste, noch bevor es zu einer nationalen Schlacht kam. Heute kann die Fort Scott National Historic Site am besten bei einer geführten Tour erkundet werden. Sie können 11 historisch korrekte Gebäude besichtigen, die 30 möblierte Zimmer beherbergen, von denen jedes einen Einblick in das Leben vor mehr als 150 Jahren bietet.

9. Oz Museum

Am Ufer des Kansas River liegt die kleine Stadt Wamego. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Größe von Wamego täuschen: Es ist die Heimat einer der faszinierendsten Attraktionen des Bundesstaates! In Wamego befindet sich das Oz Museum, ein Museum, das sich allen Dingen widmet, die Wizard of Oz zu bieten hat. Innerhalb der Sammlung können Sie die Originalbücher, modernen Sammlerstücke und Erinnerungsstücke aus dem legendären Film ansehen. Zu den ungewöhnlicheren und unerwarteteren Artefakten gehören die originalen Stummfilme, die vor Ort angesehen werden können, sowie Rubinschuhe, die mit Tausenden von Swarovski-Kristallen bedeckt sind!

8. Monument Rocks

Die Kreidepyramiden, auch Monument Rocks genannt, befinden sich im Gove County im Nordwesten von Kansas. Dieses geologische Wahrzeichen ist eines der Naturwunder des Staates. Monuments Rocks ist schätzungsweise mehr als 80 Millionen Jahre alt. Einige der Felsformationen sind über 70 Fuß hoch und diejenigen, die Sie nicht missen möchten, heißen Charlie, der Hund und das Auge der Nadel. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie auch Muscheln und sogar ganze Fossilien im Gestein selbst sehen.

7. Kosmosphäre

In der Stadt Hutchinson befindet sich das Kansas Cosmosphere and Space Center, besser bekannt als Cosmosphere. Dies ist das zweitgrößte Weltraummuseum der Welt und es steckt voller faszinierender Attraktionen und Exponate. Im Carey Digital Dome Theatre können Sie Filme über die Erforschung des Weltraums auf einem zweistöckigen, gewölbten Bildschirm ansehen. Sie können sich auch eine Aufführung von Dr. Goddards Lab anschauen, die die Zuschauer in die 1930er Jahre zurückversetzt, als sich die Raketentechnik gerade als Feld entwickelte. Das Cosmosphere Hall of Space Museum ist die größte Sammlung russischer und amerikanischer Weltraumartefakte auf der ganzen Welt, und Sie können sogar echte Raumschiffe sehen und berühren.

6. Lindsborg

Eines der faszinierendsten Ziele in Kansas ist Lindsborg. Diese kleine Stadt wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von schwedischen Einwanderern besiedelt. Heute ist es als Little Sweden bekannt. Es gibt eine Reihe von Geschäften und historischen Sehenswürdigkeiten, die das lokale schwedische Erbe widerspiegeln. Spazieren Sie im Blacksmith Shop an Ambossen vorbei und trinken Sie eine Tasse Kaffee aus der Region. Mit einem Koffeinschub können Sie den schwedischen Pavillon erkunden. Dieses Wahrzeichen wurde vor mehr als 100 Jahren für die Weltausstellung 1904 in St. Louis geschaffen und direkt nach Little Sweden transportiert, wo es heute als Drehscheibe für die Künste am Bethany College dient. Lindsborg beherbergt mehrere Festivals, die alle ein riesiges Publikum anziehen. Das vielleicht bekannteste ist das Svensk Hyllmingsfest mit schwedischem Tanz, Gesang, Paraden und farbenfrohen schwedischen Kostümen.

5. Dodge City

In West-Kansas befindet sich Dodge City, ein Name, der für den Santa Fe Trail steht. Fort Dodge wurde im 19. Jahrhundert erbaut, um Siedler zu schützen, die sich auf dem Weg nach Kansas niederlassen. Es war der Inbegriff des Wilden Westens, weshalb wir jetzt den Ausdruck haben: „Mach Dodge zum Teufel.“ Heute ist Dodge jedoch ein wunderbarer Ort, der voller Geschichte und zu erforschender Dinge ist. Sie können immer noch Fort Dodge besichtigen und das Boot Hill Museum besuchen. Dieses Museum hat eine vollständige Rekonstruktion von Dodge City, wie es im Jahr 1876 aussah, und Dinge wie Nachstellungen von Schießereien und Abendessen mit Kutschenwagen sind Teil des Charmes.

4. Eisenhower Presidential Library

Im Zentrum von Kansas befindet sich eine kleine Stadt namens Abilene, die eine beeindruckende und historisch bedeutende Attraktion beherbergt. Die Eisenhower Presidential Library befindet sich in Abilene und ist mit dem Dwight D. Eisenhower Museum sowie Eisenhowers Jugendheim verbunden. Die Eisenhower Presidential Library ist eine erstklassige Forschungseinrichtung mit Millionen von Büchern, Fotos und Artefakten. Die Ausstellungen wechseln häufig und drehen sich um Eisenhowers Leben, seine Präsidentschaft und die Geschichte von Kansas.

3. Tallgrass Prairie National Preserve

Nur vier Prozent der ursprünglichen Tallgrass-Prärien Amerikas existieren heute, aber das Tallgrass Prairie National Preserve versucht, das zu schützen, was übrig bleibt. Dieses Reservat liegt außerhalb von Strong City und beherbergt mehrere Kilometer Wanderwege. Es gibt auch eine Handvoll historischer Gebäude im Reservat, darunter das Spring Hill Ranch House aus dem 19. Jahrhundert und die Limestone Barn. Flora und Fauna sind ein großer Anziehungspunkt, und im Frühjahr blühen die Prärien mit bunten Blumen. Seit 2009 gibt es auch eine Bisonherde, die das Reservat durchstreift, um sie wieder in diese natürliche Landschaft einzuführen.

2. Lawrence

Wenn Sie auf der Suche nach Nachtleben, Kunst und Kultur sind, ist Lawrence eine der beliebtesten Städte in Kansas. Diese Stadt beherbergt die Universität von Kansas, die dazu beiträgt, eine jugendliche, fortschrittliche Bevölkerung und eine unkonventionelle Atmosphäre zu schaffen. Lawrence dreht sich um die Massachusetts Street, die Hauptstraße mit Kunstgalerien, unabhängigen Restaurants und einer Fülle von schrulligen oder Vintage-Boutiquen. Als Universitätsstadt beherbergt die Gegend auch viele großartige lokale Brauereien und Nachtclubs. Gehen Sie nicht, ohne etwas Zeit auf dem Campus der Universität von Kansas zu verbringen, der eine Reihe beeindruckender Gebäude beherbergt. Der Campus wird oft mit der fiktiven Schule von Hogwarts aus dem Harry-Potter-Universum verglichen, und der treffend benannte Potter-See trägt nur zu diesem besonderen Vergleich bei.

1. Wichita

Wichita ist zwar nicht die Landeshauptstadt, aber die größte Stadt in Kansas. In Wichita, der Luftfahrthauptstadt der Welt, befinden sich mehrere Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie das Kansas Aviation Museum. Eine der größten familienfreundlichen Attraktionen der Stadt ist der Sedgwick County Zoo, eine riesige Sammlung von mehr als 2.500 Tieren. Machen Sie in Wichita einen Spaziergang durch die Altstadt. Die Altstadt wurde kürzlich wiederbelebt und ist heute eine fantastische Sammlung von Museen, Geschäften und Restaurants, die bequem für Fußgänger geeignet ist.

Empfohlen

10 schönsten Nationalparks in Deutschland
2019
10 besten Orte in Rhode Island zu besuchen
2019
8 besten Übernachtungsmöglichkeiten in Bukarest
2019