15 besten Städte in Schweden zu besuchen

Als Land von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ist es nur passend, dass Schwedens wunderschöne Küste und alte Wälder so fantastische Städte beherbergen. Herrliche verwinkelte Gassen weichen alten Schlössern und Kirchen, während heidnische Stätten an diese malerischen und lebendigen Städte grenzen. Atmosphärische Cafés und Bars säumen ihre Straßen und reizvolle Museen wechseln sich mit gewagter moderner Architektur und traditionelleren Gebäuden ab. Das Nachtleben ist fantastisch und in vielen Städten gibt es eine große Studentenbevölkerung. Mit einem jugendlichen und dynamischen Flair auf den Straßen verbinden die besten Städte Schwedens nahtlos Altes und Neues. das perfekte smorgasbord für dich zum genießen.

15. Karlstad

Karlstad liegt am Ufer des Vanernsees, durch den der Klaralven fließt. Karlstad ist eine ausgezeichnete Stadt für Naturliebhaber. Neben dem riesigen See gibt es viele Wassersportmöglichkeiten und einige landschaftlich reizvolle Orte entlang des Seeufers, die einen Besuch wert sind. Trotz seiner geringen Größe ist Karlstad aufgrund seiner großen Studentenschaft ein überraschend lebendiger Ort mit jugendlichem Flair, und es gibt zahlreiche Bars und Restaurants, die Sie genießen können.

14. Halmstad

Obwohl die meisten Gebäude und Denkmäler dieser einst befestigten Stadt im Brand von 1619 zerstört wurden, ist Halmstad immer noch ein angenehmer und beliebter Ort für einen Besuch. Während es viele großartige Restaurants und ein gutes Museum gibt, begeben sich die meisten Menschen hier zu den Stränden direkt außerhalb des Stadtzentrums. Im Sommer strotzen sie vor Besuchern, und die Bars im Freien sind ein beliebter Ort zum Feiern.

13. Sundsvall

Sundsvall liegt an der Bottnischen Küste und ist eine kosmopolitische Stadt, die viel zu bieten hat. Obwohl es an sich kein herausragendes Wahrzeichen gibt, lässt es sich dank seines einheitlichen Erscheinungsbilds wunderbar herumlaufen, mit breiten Boulevards, die von hübschen Steingebäuden gesäumt sind. In einem halben Tag im Jahr 1888 fast vollständig niedergebrannt, wurde die Stadt mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit hastig wieder aufgebaut und wird heute oft als "Steinstadt" bezeichnet. In Sundsvall gibt es viele großartige Restaurants, gemütliche Bars und Cafés, die einen Besuch wert sind.

12. Örebro

Während das atemberaubende und wunderschöne Schloss zweifellos das Highlight von Orebro ist, sind seine reizvollen Wassergräben und Gründe nicht das einzige, was in der Stadt sehenswert ist. Die lebhafte Universitätsstadt mit ihrer beachtlichen Studentenbevölkerung bietet eine endlose Auswahl an Terrassencafés, Bars und preiswerten Restaurants. Orebro liegt nicht weit von Stockholm entfernt und bietet auch einige ruhige Parks, entspannte Gassen und den nahe gelegenen Vanernsee, um Touristen anzulocken.

11. Vasteras

Nähert man sich Västeras aus der Ferne, kann man sich über die leichte Beklemmung freuen - die Industriegebiete und seelenlosen Einkaufskomplexe rund um die Stadt wirken unattraktiv. Im Herzen ist die Altstadt jedoch ein absolutes Vergnügen zu erkunden; Schöne Cottages und hübsche, blumenreiche Gärten säumen die gepflasterten Straßen. Es ist eine große Stadt, hat einige großartige Museen und Restaurants und ist auch ein Ausgangspunkt, um die umliegende Landschaft zu erkunden. Hier finden Sie unter anderem einige alte heidnische Stätten, die einen Besuch wert sind, sowie den schönen Malarensee und einen riesigen Wasserpark.

10. Visby Unterkunft

Visby ist eine bezaubernde mittelalterliche Stadt, die Hauptstadt von Gotland und eine der spektakulärsten Städte in Schweden. Das Netz der alten, gepflasterten Straßen und Gassen ist faszinierend, um herumzulaufen. Malerische Cottages, wunderschöne Ruinen gotischer Kirchen und die beeindruckenden Mauern rund um die Altstadt machen die Stadt zu einer bezaubernden und bildschönen Stadt. Die atemberaubende St. Maria Kathedrale ist wunderschön anzusehen und es gibt viele Bars und Restaurants, in denen Sie vorbeischauen können. Im Sommer kann es etwas voll werden, aber einmal im Jahr veranstaltet Visby eine lustige und festliche Mittelalterwoche, in der die Stadt mit mittelalterlichen Kostümen und Veranstaltungen überfüllt ist.

9. Uppsala Unterkunft

Uppsala, eine der ältesten Städte Schwedens, gilt als das Herz der Nation. Trotz seiner langen und reichen Geschichte fühlt es sich lebendig und voller Energie an - seine große Studentenschaft haucht den alten Straßen neues Leben ein. Die Stadt ist ein entspannter Ort, der nachts zum Leben erweckt wird und sich über den Fluss Fyris erstreckt. Atmosphärische Cafés und lebhafte Bars säumen die Ufer und es gibt einige schöne Uferwege, auf denen Sie spazieren gehen können. In der Nähe befindet sich eine faszinierende archäologische Stätte mit den Überresten des alten Uppsala. Uppsala ist von Stockholm aus leicht zu erreichen und eine großartige Stadt für einen Zwischenstopp.

8. Umea

Mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ist Umea ein etwas verstecktes Juwel, obwohl es 2014 die Kulturhauptstadt Europas war. Es verfügt über eine riesige Kunstgalerie, ein fantastisches Vintage - Gitarrenmuseum und einige reizvolle Museen, die sich mit der Kultur des Landes befassen Einheimische Sami. Diese lebendige Universitätsstadt ist weit entfernt von ihren kulturellen Attraktionen und bietet eine Menge großartiger Bars und Restaurants, einige gute Einkaufsmöglichkeiten sowie hübsche kleine Parks, die über die Stadt verstreut sind. Rund 400 Kilometer unterhalb des Polarkreises halten viele Menschen hier an, um das Nordlicht zu sehen.

7. Linkoping

Während die beeindruckende mittelalterliche Kathedrale zweifellos das Highlight von Linkoping ist, gibt es in der Stadt noch viel mehr zu sehen. Obwohl es - wie Saab die Stadt übernommen hat - zum Teil ziemlich industriell ist, finden sich in den moderneren und seelenloseren Gebäuden Taschen seiner fantastischen Vergangenheit. Zum Beispiel gibt es ein schönes altes Schloss, zahlreiche Kirchen sowie einige großartige Museen, die die Besucher besuchen können. Teile der Stadt sind einfach wunderschön und Sie werden eine magische Zeit damit verbringen, sie zu erforschen. Hier, wo eine berühmte Schlacht ausgetragen wurde, gelang es Herzog Karl 1598, die Kontrolle über Schweden zu erlangen.

6. Lund

Lund, die zweitälteste Stadt des Landes, ist ein malerischer Ort, der nur darum bettelt, erkundet zu werden. Die reizenden alten Gassen, die sich durch die Stadt schlängeln, die reizvolle Architektur entlang der Straßen und die Buchenwälder, die sie umgeben, machen die beeindruckende mittelalterliche Altstadt zum Höhepunkt jeder Reise nach Lund. In den grünen Parks gibt es einige großartige Museen, und in den gepflasterten Straßen gibt es eine Reihe malerischer Orte. Mit der prestigeträchtigsten und ältesten Universität Schwedens im Herzen gibt es eine jugendliche Atmosphäre und Energie, die sich in einer lebendigen Kunst- und Kulturszene manifestiert hat. Wunderschön zum Bummeln, es gibt einige großartige Ausgehmöglichkeiten sowie eine blühende gastronomische Szene.

5. Karlskrona

Karlskrona ist ein Militärstützpunkt und bekannt für seine reizvolle Marinearchitektur, die überall in der Stadt zu finden ist. Während die Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert wunderschön sind, müssen Sie oft an einer Tour teilnehmen, um sie zu sehen - viele von ihnen werden immer noch vom Militär genutzt. Karlskrona wurde ursprünglich gegründet, damit der schwedische König die Ostsee kontrollieren konnte, und hat sich im Laufe der Jahre zur drittgrößten Stadt des Landes entwickelt. Folglich gibt es viel zu sehen und zu tun. Besuchen Sie einige schöne alte Kirchen, moderne Einkaufszentren und eine Reihe von Restaurants und Bars. Im Sommer gibt es rund um den Archipel viele reizvolle, abgelegene Badeplätze, die Sie erkunden können.

4. Helsingborg

Aufgrund seiner strategischen Lage und der Nähe zu Dänemark war Helsingborg einst Schauplatz zahlreicher Kämpfe zwischen Schweden und Dänen. Von den beeindruckenden Burgruinen blicken Sie auf den Hafen. Es liegt am Öresund und hat eine schöne Uferpromenade, wo es viele Cafés und Restaurants gibt, in denen Sie nachmittags verweilen können. Millionen von Menschen kommen jedes Jahr durch Helsingborg und den dänischen Nachbarn Helsingor, und es gibt eine fantastische Theater- und Kunstszene, mit der man um Leute werben kann. Die hübschen Kopfsteinpflasterstraßen schlängeln sich durch die Stadt, vorbei an markanten Türmchen, die Helsingborg so besonders machen.

3. Malmö Unterkunft

Die drittgrößte Stadt des Landes ist ein multikultureller Ort mit über 150 verschiedenen Nationalitäten, in denen Malmö zu Hause ist. Folglich gibt es einen progressiven und einladenden Ausblick. Malmö grenzt an Kopenhagen, Deutschland an der Ostsee, und ist seit langem von unterschiedlichen Menschen beeinflusst. Es gibt also einige fantastische Märkte im Nahen Osten, die die Besucher erkunden können, sowie eine erstaunliche Auswahl an Gerichten, die es zu probieren gilt. Die Kunst- und Kulturszene blüht und es gibt viele interessante architektonische Stücke zu sehen. Malmö ist mit seiner reizvollen alten Burg, den schönen Plätzen in der Altstadt und der modernen Uferpromenade mit ihrer fantastischen Promenade reif für Entdeckungen.

2. Göteborg Unterkunft

Göteborgs maritime Identität ist eine entspannte Stadt, die schön zu besuchen und charmant zu leben ist. Die Uferpromenade mit zahlreichen Kanälen aus dem 17. Jahrhundert, die die Stadt durchziehen, lädt zu Spaziergängen ein. Schiffe liegen neben dem Hafen, und hier und da gibt es Museen, die mit dem Meer zu tun haben. Mit einigen schönen Architekturen gibt es eine lebendige Kunst- und Kulturszene und viele verschiedene Veranstaltungen und Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden. Die große Studentenschaft vermittelt ein jugendliches Gefühl, und die lebhaften Bars, Cafés und feinen Einkaufsmöglichkeiten sowie die köstliche Fischküche sind weitere Gründe für einen Besuch in Göteborg.

1. Stockholm Unterkunft

Auf vierzehn Inseln verteilt, nennen die Bewohner ihre Hauptstadt verständlicherweise „Schönheit auf dem Wasser“, und es ist leicht zu verstehen, warum. Mit seiner fantastischen Mischung aus moderner und traditioneller Architektur hat Stockholm verschiedene Seiten - die Altstadt ist besonders reizvoll. Wunderschöne Kathedralen, ein prächtiger Palast und verwinkelte Kopfsteinpflasterstraßen sind von Wasser umgeben, was es magisch macht, es zu erkunden. Praktisches und dennoch attraktives Design ist überall zu finden, ob in Cafés, Bars und Restaurants oder in den Gebäuden selbst - es gibt ein paar großartige Museen zu diesem Thema. Stockholm ist ein angesagter Ort und eine trendige Stadt, in der man ausgehen kann, egal ob es sich um lebhafte Nachtclubs oder unglaubliche Restaurants handelt, die eine so köstliche und abwechslungsreiche Küche anbieten.

Karte der besten Städte in Schweden

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

Lüfte die Geheimnisse der Osterinsel Chiles
2019
10 Top Touristenattraktionen in Salzburg
2019
15 erstaunliche Dinge in Zagreb zu tun
2019