10 besten Strände in der Türkei

Die Türkei ist ein altes Flickenteppich aus Kulturen, Völkern und Landschaften. Mit Osteuropa auf der einen Seite und Asien auf der anderen Seite wurde die Türkei während ihrer langen Geschichte von Imperien, kulturellen Verbindungen und Handelswegen geprägt und beeinflusst.

Die natürlichen Landschaften und die Küste spielten lange Zeit eine wichtige Rolle für das Schicksal des Landes, und heute sind es dieselben schönen Strände in der Türkei, die die Menschen anziehen, diese historische Nation zu besuchen. Die türkischen Küsten sind von drei Seiten von Meeren umgeben und bieten die Möglichkeit, im klaren Wasser der Ägäis, im Binnengewässer des Schwarzen Meeres und im schillernden Blau des Mittelmeers zu schwimmen. Wenn Sie auf der Suche nach unvergesslichen, faszinierenden und bemerkenswert abwechslungsreichen Stränden sind, sollten Sie eine Reise in die Türkei unternehmen.

10. Kabak Beach

Um an diesen hübschen kleinen Strand in Lykien zu gelangen, müssen Sie sich auf Wanderungen vorbereiten - und wenn wir von Wandern sprechen, meinen wir damit Wandern. Der Abstieg von der Spitze der felsigen Klippen mag ein wenig abschreckend wirken, aber die Aussicht von oben auf den Kabak-Strand weit unten wird Ihnen den Atem rauben. Faszinierende Ausblicke über die schattigen Kiefern, über die sandige Enklave und hinaus auf das tiefe Blau des Mittelmeers - Sie werden nicht aufhören können, Fotos zu machen, es ist so schön!

Nach einem längeren Stolpern über scharfe Steine ​​und steile Abfahrten werden sich Ihre Bemühungen mehr als bezahlt machen. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich in der sanften Wärme des reinen Sandes am Strand von Kabak und planschen Sie im Flachwasser des ruhigen Meeres. Segelboote treiben anmutig auf sanften Wellen und es gibt einen schattigen Bereich, um eine Pause von der Sonne einzulegen und ein wohlverdientes erfrischendes Getränk zu sich zu nehmen.

9. Kaputas Beach

Zwischen steilen bewaldeten Klippen liegt das klare und ruhige Wasser des Kaputas Strandes. Kaputas ist der perfekte Ort zum Schwimmen und Schnorcheln und ein großartiger Strand für Familien mit Kindern. Es gibt eine breite Palette von Annehmlichkeiten, darunter Duschen und Toiletten.

Wenn Sie es geschafft haben, die 170 Stufen zum Strand hinunterzugehen, mieten Sie eine Sonnenliege und einen Sonnenschirm und genießen Sie ein paar Stunden im Schatten. In der Nähe befindet sich der Hafen von Kalkan mit kleinen Restaurants und Bars. Bleiben Sie lange genug, damit die Sonne untergeht, und genießen Sie das Abendessen am frühen Abend, wenn die Yachten und Boote nach Tagen auf See zum Dock zurückkehren.

8. Cleopatra Beach, Alanya

Unten in den sanften Ausläufern der magischen mittelalterlichen Burg von Alanya befindet sich der charmante Kleopatra-Strand. Dieser verführerische Strand bietet weichen Sand, der angeblich von Cleopatra selbst dorthin gebracht wurde, nachdem sie hier gern im Meer geschwommen war. Ob Sie es glauben oder nicht, ein Nachmittag am Strand im Schatten des alten Schlosses kann sich wie eine Zeitreise anfühlen - es gibt sogar ein Schiff im Stil der Fluch der Karibik, das hier angedockt ist, um eine noch historischere Atmosphäre zu schaffen.

Dieser Teil des Mittelmeers ist ruhig genug zum Schwimmen, aber es gibt genug große Wellen, um das Ausprobieren von Wassersportarten zu einem besonderen Vergnügen zu machen. Wenn Sie es etwas entspannter mögen, holen Sie sich einen Drink und essen Sie gemütlich in einem der vielen Strandcafés zu Mittag. Dies ist ein klassischer Urlaubsstrand, der alles bietet, um Ihren Strandtag so entspannt wie möglich zu gestalten.

7. Konyaalti Beach, Antalya

Konyaalti Beach ist eine der beiden besten Sandabschnitte in Antalya und liegt westlich der alten Hafenstadt und erstreckt sich über sieben Kilometer. Bekannt für seine Unterhaltung und sein Nachtleben, bietet dieser Strandabschnitt von Resortqualität einen von Bäumen gesäumten Strandpark mit türkischer Kiefer und Hibiskus sowie einen Wasserpark, Nachtclubs, Bars, Restaurants - und all das mit Blick auf die herrlichen Beydağları-Berge .

Aufgrund seiner Lage als einer der beliebtesten Strände in der Stadt Antalya sind am Strand Rettungsschwimmer stationiert. Außerdem stehen allen Besuchern Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen kostenlos zur Verfügung mit einer Familie zu besuchen.

6. Patara Beach Unterkunft

Der Strand von Patara ist ein Stück einsamer Küste, an dem Sie sich bräunen und in der Wärme des Ozeans schwimmen können. Patara ist der längste Strand der Türkei und befindet sich in einem kleinen, malerischen Dorf, das einen Teil der berühmten Lykischen Wanderroute ausmacht. Die mangelnde Entwicklung in diesem Bereich - insbesondere entlang der Küste - hebt diesen Strand von anderen türkischen Küsten ab.

Die Zersiedelung der Städte hat es aufgrund der geschützten Unechten Karettschildkröten, die seit 40 Millionen Jahren zurückkehren, um ihre Eier zu legen, nicht in dieses Gebiet geschafft. An diesem besonderen Strand geht es nicht um Liegestühle und Strandbars, sondern darum, die einzigartige Schönheit dieses Teils der Türkei zu schätzen und die historische und ökologische Bedeutung des Strandes und der Umgebung zu verstehen.

5. Cirali Beach

Dieser unberührte Strand, an dem die Schildkröten wieder nisten, ist ideal für Reisende, die Ruhe und Frieden suchen. Umgeben von üppigen Bergen, die sich in die Kurve des Kieselstrands und des kristallklaren Wassers stürzen, ist Çıralı nicht der einfachste Ort, den man erreichen kann - aber das macht es nicht überfüllt. Ohne die normale Strandkulisse mit Bars, lauter Musik und Wassersport ist Çıralı eine charmante Bucht der Gelassenheit.

Die angenehme Atmosphäre ist ansteckend - machen Sie einen ruhigen Spaziergang zum Meer, um ein Bad zu nehmen, und kehren Sie dann zu Ihrer Sonnenliege zurück, um sich ein wenig auszuruhen. Es ist kaum zu glauben, dass sich weiter entlang der Küste boomende Ferienorte entlang der entwickelten Meeresfronten ausbreiten. Im Westen des Strandes, weiter entlang des steinigen Sandes, befinden sich die zerfallenden Ruinen des Olymp. Und wenn Sie wirklich begeistert sind, können Sie den Olymp besteigen.

4. Ovabuku

Kobaltblaues Meer, wunderschöne Naturlandschaften und weiche Sandkiesel - die hübsche kleine Bucht Ovabükü auf der Halbinsel Datça bietet wirklich alles. Der Strand ist voll gepackt mit herrlichem Charme und beherbergt eine Handvoll lokaler Restaurants, die Brot, frischen Fisch und Salate im Schatten der umliegenden Kiefern servieren. Es gibt auch einige süße kleine Pensionen, so dass Sie ein oder zwei Nächte hier verbringen können, um den authentischen Reiz des Ovabükü-Strandes zu genießen.

Der Strand selbst mag recht klein sein, aber - umgeben von der Frische der bewaldeten Hänge und versteckt in dieser felsigen Enklave - bietet Ovabükü die Chance für ein echtes Stück Einsamkeit, abseits der Verpflichtungen des modernen Lebens. Wenn Sie eine Auszeit benötigen, sind ein paar Tage zur Erkundung dieses Teils der Halbinsel und der benachbarten Buchten Hayıtbükü und Kızılcık genau das Richtige für Sie.

3. Icmeler Beach

Der bekannte Ferienort Icmeler bei Marmaris zieht jährlich tausende Urlauber an; Menschen strömen in diese Gegend auf der Suche nach herrlichen Stränden, lustigen Zeiten und großartigem Essen, und Icmeler Beach bietet genau das. Ein Magnet für Familien, die gemeinsam am Meer Urlaub machen möchten. Dies ist einer der beliebtesten Badeorte der Türkei - und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Was einst ein bescheidenes Fischerdorf war, hat sich zu einem blühenden Touristenziel mit Strandbars, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten entwickelt - alles, was Sie für Ihren Urlaub benötigen, steht Ihnen an diesem unterhaltsamen und pulsierenden Strand zur Verfügung. Wenn Sie es satt haben, im Flachwasser zu planschen und sich zu bräunen, eignen sich die nahe gelegenen Hügel hervorragend zum Wandern und bieten einen schönen Blick auf den Strand von oben.

2. Ölüdeniz Unterkunft

Es mag einige Orte auf der Welt geben, die behaupten, eine blaue Lagune zu sein, aber dieser Ort könnte einfach der wahre Ort sein. Der Ölüdeniz Strand, auch bekannt als Blaue Lagune, ist eine weite Bucht, in der sich die Menschen im ruhigen Wasser entspannen können. Der Strand selbst ist ziemlich kiesig, aber wenn Sie erst einmal im Wasser sind, können Sie sich stundenlang im Flachwasser entspannen. Oder leihen Sie sich ein Paddleboard und machen Sie einen Ausflug über das sanfte Wasser zu der kleinen Insel in der Bucht. Beobachten Sie, wie die Yachten von draußen auf dem Meer ankommen.

Die Schönheit des Ölüdeniz-Strandes zieht besonders in der Hochsaison viele Besucher aus der Umgebung an. Treffen Sie also früh ein, um die Schönheit der Landschaft zu genießen. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, eine Schildkröte zu entdecken.

1. Iztuzu Strand

Ein länglicher Sand von 4, 5 Kilometern Länge bildet den einladenden Strandabschnitt von İztuzu. Mit dem Spitznamen Turtle Beach ist İztuzu einer der wichtigsten Strände der Türkei für den Schutz von Schildkröten. Der Strand ist eine atemberaubende Naturlandschaft - es handelt sich überwiegend um einen langen Sandhaufen, der als Barriere zwischen der Komplexität des Süßwassers des Flusses Dalyan und der kühnen Schönheit des Mittelmeers fungiert.

Dieses idyllische Stück der türkischen Küste enthüllt die faszinierende Naturlandschaft der Türkei, die am besten bei einer Bootsfahrt auf dem Flussdelta geschätzt wird. Entlang des Schilfs, vorbei an antiken archäologischen Stätten, bringt Sie das Boot von der Stadt Daylan bis zur offenen Küste des İztuzu-Strandes. Verbringen Sie den Tag mit Schwimmen im Flachwasser des wunderbar sauberen und warmen Flachwassers und trocknen Sie ihn anschließend auf einem der Liegestühle am Strand ab.

Empfohlen

14 schönsten Nationalparks in Europa
2019
9 Die besten Tagestouren in Argentinien
2019
10 erstaunliche Sachen, zum in Valparaiso zu tun
2019