Übernachtungsmöglichkeiten an der Amalfiküste: Best Towns & Hotels

Beeindruckend, exquisit und verschwenderisch zieht die Amalfiküste seit vielen Jahren die Jet-Set-Menge an ihre goldenen Ufer. Viele Besucher strömen jetzt an die Küste, um die ikonische Landschaft, die faszinierende Kultur und die köstliche Küche zu erobern und den entspannten italienischen mediterranen Lebensstil zu genießen.

Die Küste bietet kristallklares Wasser und wunderschöne Strände, von denen viele nur mit dem Boot erreichbar sind. In der Umgebung gibt es unzählige Naturwunder zu entdecken, von Wanderungen in den Wäldern bis hin zu Abenteuern in Küstenhöhlen. Wenn es Ihnen lieber ist, im Sonnenschein köstliche Köstlichkeiten zu verzehren, dann ist dies auch das Ziel für Sie: Die Küste ist berühmt für ihre frischen Lebensmittel und einzigartigen italienischen Rezepte und bietet viele lokale und gehobene Restaurants, die Sie ausprobieren können.

Karte der Amalfiküste

Die Amalfiküste beherbergt viele verschiedene kleine Dörfer und Städte mit jeweils eigener Kultur und einzigartiger Identität, die unterschiedliche Arten von Reisenden anlocken. Einige Besucher suchen vielleicht den Glamour und das lebhafte Nachtleben von Positano oder die verschlafene Abgeschiedenheit von Ravello oder vielleicht die großen, sonnigen Strände in Maiori.

Die Unterbringung in den verschiedenen Reisezielen variiert und reicht von gehobenem Luxus mit großem Budget bis hin zu familiengeführten Bed & Breakfasts und allem dazwischen. Wir haben die Top-Städte der Amalfiküste zusammengefasst, damit Sie den idealen Ort für Ihren perfekten Urlaub finden.

Positano

Die elegante Stadt Positano liegt an der westlichen Amalfiküste und ist eine großartige Unterkunft, wenn Sie andere Ziele an der Küste erkunden möchten, darunter Capria und Ischia. Die kleine Stadt war einst eine mächtige Kraft der Meere, aber heute ist sie ein angenehmer Ort, an dem die Besucher ihre Zeit damit verbringen können, in den schicken Boutiquen zu stöbern und in den vielen Fischrestaurants rund um den Grand Beach zu speisen.

Es gibt eine regelmäßige Fährverbindung nach Positano und Salerno, die von April bis Ende September verkehrt. Es gibt viele Luxusunterkünfte an der felsigen Küste von Positano, aber der Preis für einen Meerblick ist nicht billig.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Positano

Mitteltöner

Hotel Marincanto - Geräumige Zimmer und eine spektakuläre Aussicht machen dieses Hotel im Zentrum von Postino zu einer besonderen Unterkunft. Die Zimmer sind schlicht und mit traditionellen Elementen gestaltet und gut gepflegt. Sie verfügen auch über einen eigenen Balkon. Genießen Sie das köstliche, frische Frühstück inmitten von Topfblumen auf der großen Sonnenterrasse mit Blick auf das Meer und die Stadt, erfrischen Sie sich im luxuriösen Infinity-Pool und gönnen Sie sich eine Massage im Wellnesscenter. Das Hotel ist von allen Geschäften und Restaurants im Herzen der Stadt umgeben.

Hotel Montemare - Dieses Hotel bietet einen herrlichen Blick auf das glitzernde Meer der Amalfiküste. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner auf die romantische Terrasse mit Terrakottafliesen und Weinreben und genießen Sie Cocktails, während die Sonne untergeht und die Stadt unter Ihnen zu leuchten beginnt. Die ruhige Lage ist etwas zurückgesetzt von den überfüllten Plätzen und Stränden. Ihre Reise hierher zu verbringen bedeutet, ein Stück Positano für sich zu finden, wo Sie die schöne Umgebung friedlich genießen können. Es gibt einen kleinen, ruhigen Strand, nur zehn Gehminuten entfernt.

Budget

Hotel Savoia - Dieses 3-Sterne-Hotel befindet sich in Familienbesitz und bietet Blick auf Positano von einem Hügel aus. Das bedeutet, dass Sie nicht zu weit von der Stadt selbst entfernt sind. Der Fährhafen von Positano ist in weniger als zehn Minuten zu Fuß zu erreichen - ideal, wenn Sie die Umgebung auf dem Seeweg erkunden möchten. Das Hotel selbst befindet sich in einem typisch mediterranen Gebäude, in dem Sie sich wie in einem Teil der umliegenden Landschaft fühlen. Die Zimmer sind gefliest und einige verfügen sogar über einen eigenen Balkon.

Amalfi

Wenn Sie Naturschönheiten mit einem Hauch von Luxus ohne den hohen Preis kombinieren möchten, dann ist Amalfi die richtige Stadt für Sie. Amalfi ist eine der lebendigsten und größten Städte an der Küste und einer der beliebtesten Orte für Reisende. Die Stadt hat eine tiefe Kultur und interessante Geschichte mit atemberaubenden mittelalterlichen Gebäuden und hübschen Kieselstränden.

Die Stadt selbst liegt in der Mitte der Amalfiküste; Eine 50-minütige Autofahrt von Sorrent und 40 Minuten von Salerno entfernt bietet eine hervorragende Lage, um die Insel zu erkunden. Die Übernachtungskosten sind nicht so hoch wie in anderen Städten und es gibt eine Auswahl an preiswerten Hotels.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Amalfi

Luxus

NH Collection Grand Hotel Convento di Amalfi - Nur 10 Gehminuten von der wunderschönen Kathedrale von Amalfi entfernt erwartet Sie dieses schöne 5-Sterne-Hotel. Was gibt es Schöneres, als sich in einem unglaublich historischen ehemaligen Kloster aus dem 13. Jahrhundert zu befinden? Abgesehen von den beiden eleganten Restaurants, dem extravaganten Infinity-Pool, dem Fitnessraum und dem Wellnesscenter mit Spa-Angeboten sowie einer Bar (natürlich) sind die Zimmer im NH Collection Grand Hotel Convento di Amalfi großzügig und mit klassischen Terrakottafliesen ausgestattet. Marmorbäder und Terrassen oder Balkone. Ein Stück Luxus an der Amalfiküste.

Mitteltöner

Hotel Miramalfi - Das Hotel Miramalfi ist sauber, komfortabel und elegant und bietet fantastischen Service und polierte Innenräume. Die zerklüfteten Klippen entlang der Küste bieten atemberaubende Ausblicke. Entspannen Sie auf der Sonnenterrasse, schwimmen Sie im Außenpool und speisen Sie auf der Terrasse. Es gibt sogar einen Privatstrand, der mit einem aus dem Fels gehauenen Aufzug erreichbar ist. Die Zimmer kombinieren traditionelle Stile wie Fliesenböden und weiß getünchte Wände mit modernen Annehmlichkeiten und großen Fenstern, damit die Aussicht wirklich strahlen kann.

Praiano

Das friedliche Dorf Praiano, voller Charme und mit weniger Menschen, liegt zwischen Positano und Amalfi. Das authentische alte Fischerdorf ist ein beeindruckendes Beispiel für das Leben in Amalfi. Die Straßen dieser verschlafenen Stadt schlängeln sich über die klassisch weiß getünchten Gebäude, die die Landschaft prägen, entlang der Geschäfte und örtlichen Annehmlichkeiten. Köstliche Speisemöglichkeiten sind in Hülle und Fülle vorhanden und bieten den Besuchern der Stadt die köstlichsten frischen Meeresfrüchte.

Die Unterkünfte reichen von Designer-Chic bis zu modernen Ferienvillen und viele bieten einen atemberaubenden Blick über das Meer. Wenn Sie sich in Praiano niederlassen, können Sie den Rest der Küste am einfachsten erkunden, indem Sie ein Auto mieten und in Ihrem eigenen Tempo das Angebot von Amalfi erkunden.

Wo in Praiano übernachten

Hotel Le Fioriere - Ein schnörkelloses Hotel mit Blick auf das Tyrrhenische Meer. Die Zimmer verfügen über eigene Balkone oder Terrassen, auf denen Sie in Ruhe und Privatsphäre den Meerblick genießen können. Die Zimmer sind einfach mit Fliesenböden, TVs und großen Badezimmern ausgestattet. Es gibt ein kostenloses Frühstück sowie eine Bar und einen Grill mit eigener Terrasse - aber Sie können auch den Zimmerservice in Anspruch nehmen. Wenn Sie einen Ausflug entlang der Amalfiküste unternehmen, ist dieses Hotel eine gute Wahl, da es Ihnen auch kostenlose Parkplätze bietet.

Ravello

Das süße kleine Dorf Ravello liegt etwas abseits der Küste, hoch oben auf einer zerklüfteten Klippe mit atemberaubendem Blick auf den tiefblauen Ozean. Das Dorf ist beliebt bei denjenigen, die Tagesausflüge aus größeren Städten unternehmen. Wenn Sie jedoch das entspannte Leben an der Küste genießen möchten, sollten Sie in Ravello bleiben.

Das Dorf ist eine romantische und friedliche Enklave mit dem Glamour und dem Reichtum der Nachbarstädte mit seinen Villen und wunderschönen Gärten. Übernachten Sie in einer der eleganten Villen oder schicken Apartments des Dorfes und verbringen Sie die ruhigen Abende bei einem Glas Wein, während Sie den friedlichen Klängen der Natur lauschen.

Übernachten in Ravello

Villa Piedimonte - Gehoben und stilbewusst, ist dieses Hotel eine Welt von reduziertem Design und Luxusleben. Es ist die Art von Ort, an dem Sie sich stundenlang in der Aussicht verlieren können. Von oben auf der Terrasse können Sie sehen, wie die Hügel der bergigen Klippen ins Meer abfallen und die funkelnden Lichter der Häuser zwischen den Falten des Landes liegen. Ein fantastisches Gleichgewicht zwischen dem Treiben der Stadt und der Ruhe der Natur. Wenn Sie hier übernachten, können Sie mühelos in die lokale Lebensweise eintauchen und Tage damit verbringen, fantastisches lokales Essen zu essen, Wein zu trinken und im Hotelpool zu schwimmen.

Maiori

Wenn Sie mit Kindern reisen und einen familienfreundlichen Ort suchen, dann ist Maiori das richtige Reiseziel für Sie. Mit dem größten Strand der gesamten Küste sind die sandigen Weiten des Strandes ein großer Anziehungspunkt für Familien sowie die Annehmlichkeiten der Strandhotels - ganz zu schweigen von den vielen Restaurants, die köstliche Pasta servieren.

Mariori ist im Vergleich zu anderen Ferienorten in der Region im Allgemeinen billiger und bietet eine gute Auswahl an Unterkünften. An der Küste befinden sich auch viele andere schöne Strände, die nur mit dem Boot erreichbar sind.

Übernachten in Maiori

Hotel Club Due Torri - Mit einem großen Pool mit spektakulärem Blick auf die Küste ist das gesamte Hotel sehr sauber und gepflegt. Ein reichhaltiges Frühstücksangebot kann auf der Sonnenterrasse genossen werden und wird mit köstlichem, frischem italienischen Kaffee serviert. Die Lage ist etwas außerhalb des Zentrums von Maiori, aber alle Annehmlichkeiten der Stadt können in wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden - und es gibt einen wunderschönen Strand direkt vor der Haustür des Hotels. Die Zimmer sind klassisch eingerichtet und die frische weiße Bettwäsche wird täglich gewechselt. Das Personal ist sehr freundlich.

Agerola

Das Dorf Agerola liegt im Park der Lattari-Berge und ist als die kleine Schweiz bekannt. Es befindet sich in einer atemberaubenden Berglandschaft inmitten der Natur. Sie sollten hier übernachten, wenn Sie die natürliche Umgebung der Amalfiküste erkunden möchten und sich nicht so sehr für Strandhüpfen auf Booten interessieren.

Vom Dorf aus gibt es viele Wege, die in die frischen Kastanienwälder und entlang der Hänge führen. Malerische Bed & Breakfasts und nette Familienhotels bieten viel preiswertere Unterkünfte als viele der großen Städte an der Küste.

Übernachten in Agerola

Casa Pendola - Dieses Hotel ist perfekt für Leute, die eine Weile bleiben und die schöne Umgebung und das lokale Leben in der Umgebung genießen möchten. Die atemberaubende Aussicht auf das Tal und die grünen Hügel von Agerola faszinieren. Auf dem wunderschön gepflegten Grundstück mit seinen bezaubernden Blumen befindet sich ein großartiger Außenpool. Das familiengeführte Hotelrestaurant serviert Tag und Nacht köstliche Speisen. Die Lage ist etwas außerhalb der Stadt, aber nahe genug, um zu Fuß über kleine lokale Gassen zu gelangen, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Der Küstenwanderweg Sentiero degli Dei beginnt ebenfalls in der Nähe.

Vietri sul Mare

Zwei Meilen von der Stadt Salerno entfernt liegt die letzte kleine Stadt an der Amalfiküste. Die Hauptattraktion des kleinen Vietri sul Mare mit seiner atemberaubenden Aussicht und seiner Fülle an frischen Lebensmitteln ist die traditionelle, farbenfrohe Keramik. Bekannt als Maorlica, findet man die Töpferei in der ganzen schönen Stadt.

Überraschenderweise ist Vietri sul Mare nicht sehr gut für Touristen ausgestattet und hat eine wirklich harte, einheimische, authentische Atmosphäre. Mit seinem kristallklaren Wasser und zahlreichen Wanderwegen sowie einer erschwinglichen Unterkunft sollten Sie hier übernachten, wenn Sie den Touristen und der Opulenz fern bleiben möchten von nahe gelegenen Städten.

Übernachten in Vietri sul Mare

Hotel Voce del Mare - Mit einer fantastischen Aussicht auf den Golf von Salerno erwartet Sie dieses Hotel hoch oben auf einer Klippe inmitten grüner Baumwipfel. Der wunderschöne Strand ist nur zehn Gehminuten entfernt und eignet sich perfekt für Tage in der Sonne. Das Frühstück in diesem Hotel umfasst eine herzhafte Auswahl an frischem Gebäck, Brot und Kaffee und ist der perfekte Start in einen erlebnisreichen Tag. In der Nähe gibt es eine Bushaltestelle und der Bahnhof Vietri Sul Mare ist nur zehn Minuten vom Hotel entfernt, sodass Sie die nahe gelegenen Städte bequem erkunden können.

Minori

Die angenehme, ruhige und unprätentiöse Küstenstadt Minori ist klassisch italienisch mit wunderschönen alten Häusern, die von Zitronenbäumen und Weinbergen gesäumt sind. Die Mischung aus gemäßigtem Klima und hervorragenden Zutaten hat Minori den Titel "Stadt des Geschmacks" verliehen. Die Restaurants sind berühmt für ihre zahlreichen Nudelschalen, die so ikonisch sind, dass sie in ganz Italien bekannt sind!

Die Unterkunft in der Stadt ist billiger als in Amalfi, der Hauptstadt, die nur 15 Minuten entfernt ist. Minoiri ist auf vielen Touristenrouten, die dorthin fahren, um die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen, aber die Stadt ist hauptsächlich frei von Touristenmassen und obwohl der Strand klein ist, ist sie eine Top-Wahl für einen Stützpunkt an der Küste.

Übernachten in Minori

Minori Palace - Direkt an der ultimativen Küstenstraße der SS 163 gelegen - ist Minori Palace eine großartige Idee, wenn Sie Ihr Auto entlang dieser wunderschönen Küste fahren möchten. Wenn Sie in diesem Hotel übernachten, wohnen Sie im Regionalpark Lattari Mountains, nur drei Minuten vom Strand entfernt. Es gibt ein Frühstücksbuffet sowie einen Zimmerservice, der leckeres Essen aus der Küche auf Ihr elegantes Zimmer bringt - die meisten davon auch mit Balkon.

Conca dei Marini

Wenn Sie für eine Weile von der Welt abgeschnitten sein und in die rustikale italienische Kultur eintauchen möchten, sollten Sie in der Conca dei Marini übernachten, in der nur eine Handvoll Einheimische an den Klippen in urigen Hütten leben.

Die Stadt liegt nicht in der Nähe von großen Verkehrsknotenpunkten, was für manche Touristen ein Nachteil sein könnte, aber für diejenigen, die auf ihren Flitterwochen die Naturlandschaft rund um das Dorf erkunden oder wandern möchten, ist Conca dei Marini ein Traumziel .

Übernachten in Conca dei Marini

Hotel Le Terrazze - Wenn Sie nach malerischen Orten suchen, sind Sie im Hotel Le Terrazze genau richtig. Auf fotogenen bewaldeten Klippen gelegen, ist dieses Hotel ein entspanntes Angebot, mit dem Sie einfach die Atmosphäre der Amalfiküste aufsaugen können. Es gibt einen Speisesaal mit Meerblick, in dem Sie jeden Morgen ein kostenloses Frühstück genießen können. Die Zimmer hier mögen einfach sein, aber alle verfügen über einen Balkon, und einige von ihnen bieten auch den wichtigen Meerblick. In der Nähe befindet sich die Smaragdgrotte und die Amalfikathedrale ist etwas mehr als sechs Kilometer entfernt. Hier gibt es auch kostenlose Parkplätze.

Furore

Die charmante Stadt Furore ist leicht zu übersehen. Die Stadt liegt an der Hauptstraße zwischen Amalfi und Positano und besteht aus einer Ansammlung von Häusern am Fuße einer Klippe. Kleine Gassen und Gassen am Berghang schaffen Furores einzigartige Ästhetik, die den Besuchern das Gefühl gibt, in einer anderen Zeit zu sein.

Übernachten Sie zwischen Olivenbäumen und Weinstöcken in einem der preisgünstigen und schicken Hotels und verbringen Sie Ihren Urlaub mit Blick auf die roten Dächer und das azurblaue Meer.

Übernachten in Furore

La Vela - La Vela ist eine gute Wahl für Familien mit vielen Annehmlichkeiten, vom kostenlosen Frühstück bis zum kostenlosen Parken. Das Personal hier ist freundlich und wird alles tun, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Es gibt sogar einen Flughafenshuttle, der den Weg zu und von diesem Ziel ziemlich einfach macht. In der Nähe befinden sich einige Sehenswürdigkeiten, die Sie bequem zu Fuß erreichen können, wie die Kirchen Sant'Elia und San Michele. Außerdem befindet sich diese in der Nähe der wunderschönen Smaragdgrotte.

Scala

Scala ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt an der Amalfiküste, wenn Sie gerne wandern. Nur einen Steinwurf von den Lattari-Bergen entfernt blickt die Stadt auf das Tal von Dragone, das mit Wäldern und Wanderwegen bedeckt ist, die malerische Wege zu nahe gelegenen Städten wie Minuto und Pontone bieten.

Die geschichtsträchtige Stadt bietet malerische Hotels, angefangen beim traditionellen Leben in den rustikalen Bed & Breakfasts bis hin zu gehobenen Optionen wie gepflegten Gärten und Panoramablick.

Übernachten in Scala

Portico Del Paradiso - Ein wunderschönes Stück mediterraner Architektur inmitten der malerischen Hügel der Amalfiküste. Das Portico Del Paradiso ist ein fantastischer Ort zum Verweilen. Die Zimmer sind poliert, aber nicht extravagant und sorgen für ein geschmackvolles, entspanntes Ambiente. Darüber hinaus sind die Angestellten unglaublich hilfsbereit und freundlich. Die Terrasse hier bietet alle Ausblicke und die Atmosphäre, die es sehr einfach machen, sehr schnell in einen luxuriösen Lebensstil zu schlüpfen! Die Umgebung ist ruhig und friedlich und es gibt ein paar Restaurants, die Sie zu Fuß erreichen können.

Cetara

Das arbeitende Fischerdorf Cetara ist eine Vision davon, wie die Amalfiküste gewesen wäre, bevor die glamouröse Tourismus-Szene hier ankam. Die Stadt ist mit ihrer zerklüfteten Küste und dem felsigen Gelände wesentlich robuster als ihre Nachbarn, aber die klassische Architektur am Rand der Klippe und der atemberaubend einsame Strand haben hier ihren Reiz.

Die Unterkunft bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und da es für sein Angeln bekannt ist, gibt es auch einige köstliche lokale Köstlichkeiten zu probieren!

Übernachten in Cetara

Hotel Cetus - Mit Blick auf das Meer ist das High-End-Hotel Cetus ein wunderschöner Ort, um das mediterrane Ambiente der Amalfiküste zu genießen. Die Zimmer in diesem Top-Hotel in Cetara verfügen über wunderschön geflieste Böden - inspiriert von der Vietri-Keramiktradition - und natürlich Balkone mit Meerblick. Größere Zimmer verfügen jedoch über eine eigene Terrasse, auf der Sie sich entspannen können. Das Parken ist kostenlos, genau wie das leckere Frühstücksbuffet. Dieser Ort hat sogar ein eigenes Stück Privatstrand - sowie drei Restaurants.

Atrani

Klein, aber fein Atrani ist ein verstecktes Juwel an der Amalfiküste. Die historische Architektur der Stadt, zu der auch die Kirche San Salvatore gehört, ist weit entfernt von Verkehr und Menschenmassen und bietet Besuchern die Möglichkeit, in einem der wunderschönen antiken Gebäude, die sich abseits der modernen Welt befinden, auf von frischen Blumen umgebenen Balkonen zu übernachten.

Verbringen Sie Tage mit Planschen im klaren Wasser und spazieren Sie abends durch Atranis Labyrinth von Gassen, um ein neues köstliches Gericht zum Abendessen zu entdecken, oder nehmen Sie ein Boot an der Küste entlang, um verborgene, geheime Strände zu finden.

Übernachten in Atrani

Lae Domus - Nur 230 Meter vom Strand entfernt, ist Lae Domus eine großartige Unterkunft an der Amalfiküste, wenn Sie Sonne, Meer und Sand suchen. Jedes Apartment zur Selbstverpflegung mit herrlichem Meerblick ist mit Sicherheit ein kleiner Rückzugsort an der Küste. Obwohl Sie sich im charmanten Atrani (der kleinsten Stadt Italiens) befinden, können Sie kulturell in nur fünfzehn Minuten die beeindruckende Kathedrale von Amalfi bewundern. Alle Apartments verfügen über Klimaanlage, Balkon und Fernseher.

Tramonti

Dreizehn kleine Weiler entlang der felsigen Hügel von Amalfi bilden Tramonti. Landwirtschaftliches Land mit Olivenbäumen und Schaffarmen umgibt die Dörfer, die für ihre Aussicht auf goldene Sonnenuntergänge berühmt sind. Das acht Kilometer vom Meer entfernte Zentrum von Tramonti ist Cesarano und bietet einen faszinierenden Einblick in das ländliche Leben an der Amalfiküste abseits der Küste.

Hier werden viele regionale Spezialitäten hergestellt, die Tagesausflügler aus größeren Städten anziehen. Die Unterkunft in Tramontis urigen, rustikalen Unterkünften ist jedoch ein besonderes Erlebnis.

Übernachten in Tramonti

Casa Vacanze Del Core - Die hier angebotenen Apartments reichen von zeitgemäß und modern bis hin zu einem luxuriösen Barockstil. So können Sie sich eines aussuchen, das am besten zu Ihnen passt. Der Aufenthalt in einem Apartment ist eine gute Option, wenn Sie als Gruppe reisen. Daher ist das Casa Vacanze Del Core eine großartige Idee, wenn Sie einen Familienurlaub verbringen. Es gibt viel Platz, um sich auszubreiten. Sie verfügen über eine Küche, in der Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können. Cafés und Bars erreichen Sie von dieser Unterkunft aus bequem zu Fuß.

Empfohlen

30 Top Sehenswürdigkeiten in China
2019
10 Top Touristenattraktionen in der Schweiz
2019
12 Top Sehenswürdigkeiten in Bulgarien
2019