3 besten Tagesausflüge in den Niederlanden

Eine Übersicht der beliebtesten Tagesausflüge in den Niederlanden:

Tagesausflug von Amsterdam nach Volendam und Windmühlen

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an Holland denken? Wenn Sie wie viele Reisende aus der ganzen Welt sind, denken Sie an Holzschuhe, Käse und Windmühlen. Erleben Sie all dies und noch viel mehr auf einer geführten Halbtagestour von Amsterdam nach Volendam, Marken en Zaanse Schans.

Der Tag beginnt mit einer gemütlichen Kutschfahrt aus Amsterdam. Die Reise schlängelt sich durch mehrere charmante niederländische Dörfer, und Sie werden unterwegs mit einem faszinierenden Audiokommentar verwöhnt. Erfahren Sie, dass sich viele dieser Dörfer auf zurückgewonnenem Land befinden, und entdecken Sie die unglaubliche Rolle, die niederländische Wasserstraßen bei der Entwicklung spielen. Die erste Station der Tour ist Volendam, nur 30 Minuten außerhalb von Amsterdam. In Volendam besuchen Sie eine traditionelle lokale Käserei, probieren ihre köstlichen Produkte und erhalten einen Einblick in die Herstellung von authentischem holländischem Käse. Sie haben auch etwas Zeit, um sich auf eigene Faust umzusehen. Dazu gehört auch das Durchstöbern der lokalen niederländischen Kleidung, die im Museum der Stadt ausgestellt ist.

Sie können Ihre Tour auch um eine Fähre zu einem Fischerort namens Marken erweitern. Machen Sie in Marken zahlreiche Fotos von den traditionellen Pfahlbauten, die wieder einmal zeigen, wie nahe viele dieser Dörfer am Wasser liegen. Sie können auch einem lokalen Handwerker in Marken beim Schnitzen zusehen und dann die berühmten Holzschuhe bemalen, die heute mit der niederländischen Kultur in Verbindung gebracht werden.

Die letzte Station dieses niederländischen Kulturabenteuers ist Zaanse Schans, eine wunderschöne Stadt direkt am Ufer des Flusses Zaan. Während die Stadt charmant ist und eine historische Werft sowie eine jahrhundertealte Architektur aufweist, müssen die Windmühlen die Hauptattraktion in Zaanse Schans sein. Sie sollten auf jeden Fall Ihre Kamera zur Hand haben, um Bilder der wunderschön erhaltenen Windmühlen zu machen, von denen viele aus dem 17. Jahrhundert stammen. Den Abschluss der Halbtagestour bildet eine gemütliche, landschaftlich reizvolle Rückfahrt nach Amsterdam.

Tagesausflug von Amsterdam zu den Keukenhof Gärten

Der vielleicht schönste und landschaftlich schönste Ort in ganz Holland ist der Keukenhof. Die Keukenhof-Gärten erstrecken sich über 1, 6 Hektar und sind fast alle mit bunten Tulpen bedeckt. Die Keukenhof-Gärten sind jedes Jahr im Frühjahr geöffnet und erreichen in nur acht Wochen mehr als 800.000 Besucher. Dies ist ein einmaliges Abenteuer auf einer Eimerliste, und eine halbtägige Tour ist die perfekte Gelegenheit, die Keukenhof-Gärten in all ihrer spektakulären Schönheit kennenzulernen.

Beginnen Sie die Tour mit einem privaten Bus, der von Amsterdam abfährt. Während Sie durch die niederländische Landschaft fahren, werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf die Landschaft in voller Blüte verwöhnt. Ihr sachkundiger Reiseführer kann Ihnen auch eine kurze Geschichte der Region geben und die Bedeutung der Keukenhof-Gärten erläutern. Direkt gegenüber dem Schloss Keukenhof wurden die Gärten 1949 als Blumenausstellung angelegt. Die schiere Größe und Schönheit der Anziehungskraft machte es zu einer Wiederholung von Tulpen in jedem Frühling.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Karte in der Hand haben, wenn Sie in den Keukenhof-Gärten ankommen. Sie können die Gärten drei Stunden lang auf eigene Faust erkunden und sich auf dem Gelände aufhalten, wie Sie es wünschen. Vielleicht möchten Sie auf jedem der Pfade auf und ab wandern und versuchen, so viele der Millionen Tulpen und Zwiebeln wie möglich zu entdecken. Sie sind vielleicht ein aufstrebender Fotograf. In diesem Fall mangelt es nicht an spektakulären Motiven. Sie können auch einfach ein Picknick-Mittagessen kaufen und die Landschaft mit Ihren Lieben genießen. Steigen Sie nach der festgelegten Zeit in den Gärten wieder in den Bus und genießen Sie die schnelle Rückreise nach Amsterdam.

Holland in One Day Tour von Amsterdam aus

Amsterdam ist eine wunderbare, aufregende Stadt, aber es ist nicht alles, was Holland zu bieten hat. Bei einer Ganztagestour zu Orten wie Delft, Rotterdam und Den Haag können Sie einige der wichtigsten historischen und kulturellen Höhepunkte des ganzen Landes sehen. Dies ist eine großartige Tour, wenn Sie nicht viel Zeit haben und dennoch mehr als nur Amsterdam sehen möchten.

Der aufregende Sightseeing-Tag beginnt mit einer Abholung in Amsterdam, und dann ist es eine einstündige Fahrt nach Rotterdam. Unterwegs werden Sie einen Audiokommentar hören, der auf Sehenswürdigkeiten aus dem Fenster hinweist, sowie eine kurze Geschichte der Stadt Rotterdam. In Rotterdam zeigt eine schnelle 30-minütige Tour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie sehen das Art-Deco-Rathaus und die Erasmus-Statue aus dem 17. Jahrhundert und haben sogar die Möglichkeit, auf den Euromast-Aussichtsturm zu klettern und die Stadt von oben zu betrachten.

Nur 20 Minuten von Rotterdam entfernt können Sie im Royal Delft zusehen, wie Künstler die weltberühmte Keramik namens Delft Blue herstellen. Delfter Töpferwaren gelten seit dem 17. Jahrhundert als etwas Besonderes und es ist ein wahrer Genuss, die Geschichte dieser Kunstform zu erforschen. Nehmen Sie sich anschließend eine Stunde Zeit, um den Rest der Stadt Delft zu erkunden, oder genießen Sie einfach ein traditionelles Mittagessen in einem Café Ihrer Wahl.

Runden Sie das Abenteuer rund um die Uhr mit einer Reise nach Den Haag ab, dem Sitz der niederländischen Regierung und dem als Gerichtshauptstadt der Welt bekannten Reiseziel. Von Ihrem Fenster aus können Sie Orte wie die Houses of Parliament, den Plein Plaza und das beeindruckende Stadhuis sehen, das den Einheimischen einfach als Eispalast bekannt ist. Dann ist es eine Rückfahrt mit dem Bus nach Amsterdam, die knapp eine Stunde dauert.

Empfohlen

10 Top Touristenattraktionen in Salzburg
2019
10 besten Orte in Kambodscha zu besuchen
2019
Beispiel Reiseroute Idee für München nach Wien
2019