16 besten Städte in Kanada zu besuchen

Kanada ist ein sehr einzigartiges Land. Es ist riesig - das zweitgrößte Land der Welt. Dennoch ist es sehr dünn besiedelt. Die Städte reichen von großen, kosmopolitischen Städten wie Toronto in Ontario bis zu kleinen Außenposten wie Whitehorse, der Hauptstadt des Yukon-Territoriums. Viele der besten Städte Kanadas sind Tore zu herrlichen Wildnisgebieten und aufregenden Freizeiteinrichtungen, darunter einige der besten Skigebiete der Welt.

16. Whitehorse

Diese kleine Stadt ist die Hauptstadt des Yukon. Es ist auch die einzige Stadt. Whitehorse liegt am Ufer des Yukon und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für diejenigen, die Kanadas weite Wildnis erkunden möchten, zumal sich die beiden Hauptautobahnen des Territoriums - Alaska und Klondike - in dieser kleinen Stadt kreuzen. Besuchen Sie in Whitehorse unbedingt das Yukon Wildlife Preserve, wo Sie einige der vielen in der Region heimischen Tiere sehen können, darunter Karibu und Dall's Schafe.

15. Regina

Regina, die Hauptstadt von Saskatchewan, ist stolz auf ihr Engagement für die schönen Künste. Hier befindet sich die Mackenzie Art Gallery mit einer Sammlung von mehr als 4.000 Kunstwerken sowie das Regina Symphony Orchestra, das älteste kontinuierlich auftretende Orchester des Landes. In Regina finden das ganze Jahr über zahlreiche Festivals und Veranstaltungen statt, darunter der Queen City Pride. Regina verfügt auch über ein Naturkundemuseum und ein Wissenschaftsmuseum.

14. Toronto Unterkunft

Wenn Sie gerne aufregende und pulsierende Städte besuchen, werden Sie Toronto lieben, die auch Kanadas größte Stadt und Hauptstadt von Ontario ist. Es ist auch eine sehr weltoffene Stadt, in der mehr als 140 Sprachen gesprochen werden. Es ist in der Tat die multikulturell vielfältigste Stadt der Welt. Gegenwärtig befindet sich Toronto in einer urbanen Revitalisierung, sodass Sie wahrscheinlich viele neue und stilvolle Stadtteile vorfinden werden, die aus ehemaligen Industriegebieten hervorgehen. Außerdem wird es Ihnen in Toronto nie langweilig, da hier zahlreiche große Veranstaltungen stattfinden, darunter das bekannte Toronto International Film Festival. Sehen Sie sich in Toronto eines der Wahrzeichen Kanadas an, den CN Tower, der derzeit der dritthöchste Turm der Welt ist.

13. Victoria

Die Hauptstadt von Britisch-Kolumbien ist eine der malerischsten Städte Kanadas. Viele Stadtteile bieten Berg- und Meerblicke. Auf Vancouver Island gelegen, ist es auch eine Stadt, in der es immer noch wilde Seelefanten und Wale gibt, die in den Gewässern rund um die Stadt leben. Während Ihres Aufenthalts in Victoria sollten Sie unbedingt den malerischen Inner Harbour erkunden. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants und es ist auch ein wunderbarer Ort, um eine Tasse Nachmittagstee zu genießen, ein Rückblick auf Victorias britisches Erbe. Doppeldeckerbusse und viele Pferdekutschen tragen ebenfalls zum britischen Flair der Stadt bei.

12. Calgary Unterkunft

Diese Stadt in Alberta ist berühmt für ihr westliches Flair und vor allem für das weltberühmte Calgary Stampede, ein riesiges zehntägiges Rodeo, das sich selbst als die größte Outdoor-Show der Welt auszeichnet. Calgary, Albertas größte Stadt, gilt auch als Tor zu den Rocky Mountains und ist oft der Startschuss für Abenteuer in zwei der berühmtesten Parks Kanadas, Banff und Jasper. Nehmen Sie sich in Calgary Zeit, um das Heritage Park Historical Village zu besuchen, Kanadas größtes Museum für lebendige Geschichte, in dem Sie erleben können, wie das Leben in der Gegend zwischen den 1860ern und den 1950ern war. Eine weitere interessante Stätte, die sich etwa 90 Minuten südlich von Calgary befindet, ist der Head-Smashed-In Buffalo Jump, eine archäologische Stätte, an der Indianer Büffel jagten, indem sie sie über eine Klippe stampften.

11. Ottawa Unterkunft

Das in Ontario gelegene Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas und daher - nicht überraschend - mit zahlreichen Attraktionen gesegnet, darunter das Parlamentsgebäude und viele erstklassige Museen. Einer der beliebtesten Orte in Ottawa ist der Rideau-Kanal. Im Sommer ist der Rideau-Kanal bei Bootsfahrern beliebt und im Winter wird er zu einer der größten Outdoor-Eisbahnen der Welt. Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Wildwasser-Rafting auf dem Ottawa River sind in dieser Stadt sehr beliebt.

10. Edmonton

Die Hauptstadt von Alberta liegt weit im Norden, was bedeutet, dass sie im Sommer sehr lange Sonnentage genießt. Edmonton ist auch eine etwas eigenartige Stadt. Hier befindet sich beispielsweise die erste UFO-Landebahn der Welt. Edmonton beherbergt auch traditionellere Stätten, darunter den Fort Edmonton Park, ein lebendiges Geschichtsmuseum, das die Geschichte der Region von 1759 bis in die 1920er Jahre erforscht. Und für Naturliebhaber gibt es den Elk Island National Park, einen Zufluchtsort für Bisons und Elche, der sich nur eine kurze Autofahrt von Edmonton entfernt befindet.

9. Saskatoon

Wenn Sie die Natur lieben, hat Saskatoon eine Menge zu bieten, darunter mehrere Provinzparks und das Beaver Creek Conservation Area, eines der wenigen verbliebenen Präriegebiete mit kurzem Gras in der Provinz. Eine beliebte Aktivität für Besucher und Anwohner ist eine Flussbootfahrt auf dem South Saskatchewan River durch das Meewasin Valley. Liebes Kunst? Besuchen Sie auch die Mendel Art Gallery, die viele bedeutende Kunstwerke beherbergt und die 16. größte öffentliche Kunstgalerie in Kanada ist. Saskatoon ist auch die Heimat der Universität von Saskatchewan und die größte Stadt in der Provinz Saskatchewan.

8. St. John's

St. John's hat zwei große Berühmtheitsansprüche. Erstens ist es die älteste Stadt Nordamerikas und zweitens der östlichste Punkt Nordamerikas. Aber St. John's, das sich in Neufundland und Labrador befindet, ist auch aus vielen anderen Gründen einer der besten Orte für einen Besuch in Kanada. In den Gewässern vor der Küste leben beispielsweise viele Wale, darunter Nerze, Buckelwale und Blauwale. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in St. John's unbedingt das charmante Viertel Quidi Vidi, das einst ein historisches Fischerdorf war.

7. Niagara Falls, Ontario Unterkunft

Die Stadt Niagara Falls ist nicht nur ein großartiger Ort, um einen der schönsten Wasserfälle Nordamerikas zu besuchen. Es ist auch ein lustiger Ort zu besuchen. Hier finden Sie zahlreiche Attraktionen für Erwachsene, darunter Casinos und Weingüter, und viele Attraktionen für Kinder, darunter ein Indoor-Wasserpark, das Guinness World Records Museum und mehrere Minigolfplätze. Und natürlich gibt es die atemberaubenden Wasserfälle, die Sie an Bord eines Bootes sehen oder mit einem Hubschrauber überfliegen können.

6. Halifax

Wenn Sie nach einer Stadt suchen, die Spaß versteht, sollten Sie Halifax in Nova Scotia besuchen. Diese Stadt hat mehr Pubs und Clubs pro Hauptstadt als jede andere Stadt in Kanada. In der Stadt geht es aber nicht nur ums Trinken. Es beherbergt auch einige interessante Sehenswürdigkeiten, darunter Fisherman's Cove, ein 200 Jahre altes restauriertes Fischerdorf, und das Maritime Museum of the Atlantic. Halifax liegt auch in der Nähe der Bay of Fundy, die als eines der sieben Naturwunder Nordamerikas gilt und die höchsten Gezeiten der Welt aufweist.

5. London

Wie sein Namensgeber in England liegt auch Ontarios London an der Themse. Eine der besten Möglichkeiten, um das Angebot von London zu entdecken, besteht darin, an Bord eines Doppeldeckers zu springen, der Sie zu einer zweistündigen Tour durch die historischen Stätten und Museen der Stadt führt. Schauen Sie sich in London das Fanshawe Pioneer Village an. Dies ist ein Freilichtmuseum, das Ihnen das Leben in der Gegend zwischen 1820 und 1920 sowie die Entwicklung der 1826 gegründeten City of London zeigt.

4. Winnipeg

Winnipeg, die Hauptstadt von Manitoba, ist eine sehr multikulturelle Stadt, in der mehr als 100 verschiedene Sprachen gesprochen werden. Es ist auch die größte Stadt in der Provinz. Winnipeg ist auch stolz auf seine blühende Kunstszene und wurde manchmal sogar als "kulturelle Wiege Kanadas" bezeichnet. Es ist die Heimat des Royal Winnipeg Ballet und beherbergt viele Festivals, darunter das Folklorama, ein zweiwöchiges Fest verschiedener Art Kulturen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in Winnipeg unbedingt The Forks, ein beliebtes Einkaufs- und Unterhaltungsviertel der Stadt.

3. Montreal Unterkunft

Montreal, das in Quebec liegt, ist eine kanadische Stadt, die das Alte mit dem Neuen und das Französische mit dem Englischen vermischt hat. In der malerischen Altstadt von Montreal finden Sie Kopfsteinpflaster und einige Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Es ist in der Tat eines der ältesten Stadtviertel in ganz Nordamerika. Aber Montreal ist mehr als nur seine Vergangenheit. Es ist auch eine Stadt der Wolkenkratzer, bietet ein reges Nachtleben und eine unterirdische Stadt. Letztere besteht aus einer Reihe von Bürogebäuden, Hotels, Wohn- und Geschäftsgebäuden, die alle durch unterirdische Tunnel miteinander verbunden sind, was in Montreals oft bitteren Wintern sehr praktisch sein kann.

2. Quebec City Unterkunft

Diese Stadt stammt aus dem Jahr 1608 und ist die Hauptstadt der Provinz Quebec. Sie ist sehr malerisch und charmant. Es gibt auch eine wunderbare Altstadt - Old Quebec - in der Sie durch gepflasterte Straßen an gut erhaltenen Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert vorbeigehen können. Das alte Quebec ist die einzige ummauerte Stadt nördlich von Mexiko. In Quebec City befindet sich auch die Zitadelle von Quebec, ein aktives Fort und Museum. Die Citadelle ist auch die größte britische Festung, die jemals in Nordamerika gebaut wurde.

1. Vancouver Unterkunft

Vancouver in British Columbia ist eine der kulturell vielfältigsten Städte Kanadas. Diese Mischung aus Kulturen hat dazu beigetragen, Vancouver zu einem kulinarischen Wunderland zu machen. Darüber hinaus nimmt die Mikrobrauereiszene dieser Stadt zu. Vancouver verfügt auch über ein ausgezeichnetes Aquarium und mehrere schöne Parks, darunter Queen Elizabeth Park und Stanley Park. Die New York Times nannte diese pulsierende Stadt einst „Manhattan mit Bergen“. Obwohl die Beschreibung sehr schön ist, vergisst sie, dass Vancouver auch ein Seehafen mit acht öffentlichen Stränden am Meer und einem an einem See ist.

Karte der besten Städte in Kanada

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

15 Top Touristenattraktionen in Florenz
2019
8 großartige Strände in Ko Phi Phi
2019
12 Top Sehenswürdigkeiten in Kanchanaburi
2019