16 schöne Fotos von Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvice, eines der schönsten Naturwunder in Kroatien und ganz Europa, ist bekannt für seine atemberaubenden Seen, Wasserfälle und üppigen Wälder. Der Nationalpark Plitvice, der das ganze Jahr über geöffnet ist und jährlich mehr als eine Million Besucher empfängt, ist der meistbesuchte Nationalpark Kroatiens. Der Park kann mit Bussen von Split, Zadar und Zagreb erreicht werden.

[showad1]

Die bemerkenswertesten Merkmale des Parks sind die 16 miteinander verbundenen Seen, die in obere und untere Gruppen unterteilt sind. Die von natürlichen Travertin-Dämmen gebildeten Seen variieren in verschiedenen Farben von Türkis über Blau, Grün und Grau. Unter den Seen befinden sich zahlreiche Wasserfälle, die sich in Größe und Volumen unterscheiden. Besucher können die Seen und die Umgebung erkunden, indem sie auf verschiedenen Holzstegen spazieren oder Bootstransfers unternehmen.

Souvenir- und Snackgeschäfte befinden sich sowohl am Eingang als auch am Ausgang des Parks. Ein großer Picknickbereich mit Lebensmittelverkäufern befindet sich im Park gegenüber dem Hauptsee. Es gibt auch mehrere schöne Hotels in der Nähe des Parkeingangs.

flickr / Dennis

Empfohlen

10 charmantesten Kleinstädte in Holland
2019
Die 8 besten Übernachtungsmöglichkeiten in Luzern
2019
3 Beste All-Inclusive-Resorts auf den Amerikanischen Jungferninseln
2019