15 besten Städte in Portugal zu besuchen

An der Westküste der Iberischen Halbinsel mit Blick auf den Atlantik gelegen, ist die Geschichte der portugiesischen Städte seit langem mit den Gewässern verbunden, die sie umgeben. Berühmte Seefahrer verließen ihre Häfen, um mit fantastischen Reichtümern zurückzukehren, die zum Aufbau der erstaunlichen Städte beitrugen, die wir heute kennen. Vom malerischen Porto und dem historischen Evora bis zum schönen Lissabon und dem märchenhaften Sintra; Es gibt einfach jede Menge großartiger Städte in Portugal zu erkunden.

15. Faro Unterkunft

Faro liegt in der idyllischen Algarve und ist eine großartige Stadt, um die Freuden dieses wunderschönen und ungezähmten Teils Portugals zu erkunden. Zahlreiche Strände, Klippen und malerische Felsnischen säumen die Küste und es gibt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. In Faro selbst kann man wunderbar in der Altstadt spazieren gehen, und da im Sommer so viele Menschen in die Stadt absteigen, herrscht hier eine lebhafte Atmosphäre, da die Urlauber eine schöne Zeit in der Sonne verbringen möchten.

14. Figueira da Foz

Trotz seiner eher hässlichen Eigenschaften ist Figueira da Foz seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für Touristen, und jeden Sommer strömen unzählige Touristen in die Stadt, um alles zu genießen, was sie zu bieten hat. Angezogen von dem möglicherweise breitesten Strand Europas (es dauert fast zehn Minuten, um das Meer über den Sand zu erreichen!), Können sich viele Besucher am Strand entspannen und in den Restaurants und Bars in der Nähe regionale Küche probieren. Figueira da Foz ist das belebteste Resort an diesem Küstenabschnitt und verfügt über ein gigantisches Casino, das auch Menschen in die Stadt lockt. Darüber hinaus sind die tollen Wellen des nahe gelegenen Praia do Cabedelo perfekt für Surfer, die gerne surfen.

13. Viseu

Mit einem wunderschönen historischen Zentrum mit engen Gassen, die sich zwischen Herrenhäusern, Palästen und Kirchen schlängeln. Viseu ist eine malerische Stadt zu besuchen. Die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist die Hauptattraktion und ihre verwitterte Fassade strahlt ein herrliches Gefühl der Aktualität aus. Da es auf einem Hügel erbaut ist, fallen die moderneren Teile der Stadt vom historischen Zentrum ab und fallen den Hang hinunter. Ein Spaziergang durch Viseu ist eine schöne Art, den Tag zu verbringen.

12. Leiria

Die Hauptattraktion in Leiria ist das atemberaubende Schloss, das so wunderschön auf einem Hügel über der Stadt thront. Mit Bäumen, die um die alten Mauern wachsen, ist es magisch anzusehen, wie aus einem Märchen. Von der Burg selbst hat man einen tollen Blick auf Leiria. Inmitten der dicht gedrängten Gebäude gibt es ein paar Museen zu entdecken und da es sich um eine Universitätsstadt handelt; Das Zentrum wird nachts lebendig. Die nahe gelegenen Strände bieten Besuchern und Einheimischen die Möglichkeit, sich am Ufer zu sonnen.

11. Guarda

Guarda, die höchste Stadt in ganz Portugal, ist etwas grau, da sie größtenteils aus Granit besteht. Dies ist zum großen Teil darauf zurückzuführen, dass die Stadt ihre Bewohner vor spanischen Invasoren schützte. Als solches befand sich hier früher ein altes Schloss, und wenn man durch das Zentrum wandert, sieht man hier und da verschiedene Teile seiner alten Mauern auftauchen. Während die Stadt ein bisschen langweilig ist, gibt es verschiedene alte Kirchen, Paläste und Stadthäuser, die einen Besuch wert sind. Die beeindruckende gotische Kathedrale im Zentrum von Guarda ist die Hauptattraktion der Stadt. Für diejenigen, die die malerischen Berge der Serra da Estrela erkunden möchten, ist Guarda ein großartiges Tor zu ihnen und die Bergkette selbst ist einfach atemberaubend.

10. Viana do Castelo

Mit der schönen Landschaft rund um die Stadt, ihren wunderschönen Monumenten, der beeindruckenden Architektur und der charmanten Atmosphäre; Viana do Castelo hat sicherlich eine Menge zu bieten! Der Platz der Republik strahlt ein zeitloses Flair aus und ist von einer Reihe hübscher Gebäude und Fassaden umgeben. Hier können Sie sich zurücklehnen und etwas trinken und die Besonderheiten des Platzes bewundern. In Verbindung mit der Basilika Santa Luzia, die dem Sacre Coeur in Paris nachempfunden ist; Dies sind nur zwei der Highlights, die die Besucher dieser wundervollen Stadt begeistern.

9. Guimaraes

Guimaraes soll die Stadt sein, in der „Portugal geboren wurde“. Guimaraes war die erste Hauptstadt des Landes und sein unglaubliches Schloss und sein wunderschöner Palast zeugen zweifellos von seiner prestigeträchtigen Vergangenheit. Während diese beiden wichtigen Orte offensichtlich Vorrang vor dem Besuch der Stadt haben, gibt es eine Reihe weiterer Orte, die es wert sind, überprüft zu werden. Machen Sie sich auf den Weg zum nahe gelegenen Berg Penha und bestaunen Sie Guimarães. Der Olive Square in der Stadt ist ein friedlicher Ort, an dem Sie einige Zeit verbringen können, und hier bekommen Sie ein Gefühl für den Reichtum der Geschichte, in der die Stadt steckt. Guimarães liegt etwa fünfzig Kilometer nördlich von Porto und ist ein großartiger Tagesausflug in die Geschichte Liebhaber.

8. Funchal

Funchal liegt auf der atemberaubenden Insel Madeira und ist ein Tor, von dem aus Sie die Naturwunder erkunden können. Die Stadt selbst hat zahlreiche botanische Gärten, die zum Spazierengehen einladen und einen schönen Blick über den Atlantik bieten. Zwei der beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind die Colegio-Kirche mit reich verziertem Interieur und der lebhafte Mercado dos Lavradores. Mit einer Reihe von weltberühmten Weinen aus Madeira möchten Sie so viele wie möglich probieren, bevor Sie zu Ihrem nächsten Ziel aufbrechen.

7. Evora Wo übernachten?

Mit mehr als zweitausend Jahren Geschichte in dieser kleinen Stadt und über viertausend historischen Gebäuden, Tempeln und Kirchen, einige davon stammen aus der Römerzeit; Evora ist faszinierend zu erkunden. Interessant sind die kühle Knochenkapelle, die römischen Mauern, die antiken Aquädukte und die gotische Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Das Stadtzentrum ist voller faszinierender Sehenswürdigkeiten. Außerhalb von Evora befindet sich der faszinierende Megalithkomplex Almendres Cromlech mit einer großen Gruppe von Menhire und riesigen Steinen, die in einem Kreis angeordnet sind.

6. Coimbra Wo übernachten?

Coimbra ist die größte Stadt in der Region, die ihren Namen verrät. Sie verfügt über eine Vielzahl historischer Stätten, die Geschichtsliebhaber begeistern werden, und eine der ältesten Universitäten der Welt. Die Stadt ist seit Generationen ein Lernort. Nirgendwo wird dies besser demonstriert als in der wunderschönen barocken Biblioteca Joanina, die atemberaubend ist. Das Stadtzentrum mit seinen friedlichen Gärten und alten Kirchen mit Blick auf den Rio Mondego lädt zum Bummeln ein. Vergewissern Sie sich vor Ihrer Abreise, dass Sie einige der nostalgischen Fado-Musik hören, die in der Stadt beheimatet ist.

'

5. Braga

Die verschiedenen Seiten von Braga verbinden das Alte nahtlos mit dem Neuen und machen es zu einem faszinierenden Ort für einen Zwischenstopp. Das Highlight für viele ist der unglaubliche Bom Jesus do Monte; die kathedrale auf der spitze sieht majestätisch aus, wenn man vom boden einer fast endlosen treppe hinaufblickt. Nach einem atemlosen Aufstieg hat man einen schönen Blick auf die Umgebung. Das historische Zentrum der Stadt ist auch sehr sehenswert und es gibt zahlreiche Kirchen und Museen, die Ihr Interesse wecken. Die spektakuläre Kathedrale stammt aus fast tausend Jahren und, gepaart mit den neuen modernen Entwicklungen und verteilten Universitätsgeländen; es präsentiert perfekt die verschiedenen Gesichter der Stadt.

4. Aveiro Unterkunft

Es ist vielleicht nicht verwunderlich, dass Aveiro mit seinem Netz aus Kanälen, Fußgängerbrücken und bunt bemalten Booten als "Venedig Portugals" bezeichnet wurde. An der Atlantikküste gelegen, ziehen viele Menschen hierher, um die malerischen Strände vor den Toren der Stadt und die damit verbundenen Wassersportmöglichkeiten zu entdecken. Aveiro selbst hat mehr als genug Attraktionen, um die Menschen mit dem beliebtesten zu beschäftigen, nämlich der beeindruckenden Aveiro-Kathedrale und dem reich verzierten Convento de Jesus. Im Bairro Antigo genießen Sie köstliche regionale Küche.

3. Sintra Unterkunft

Fast wie im Märchen, hat Sintra herrschende Schlösser, elegante Paläste, luxuriöse Villen und königliche Residenzen, die Besucher in diesen schönen Teil des Landes locken und verblüffen. Der Höhepunkt ist zweifellos der atemberaubende Pena Palace, der in seiner Einzigartigkeit bezaubert. Eingebettet in einen baumbestandenen Hügel sieht das leuchtend gelbe Gebäude so aus, als ob es aus einem Disney-Film stamme. Das ist seine Exzentrizität und sein unverwechselbarer architektonischer Stil. Die nahe gelegene maurische Burg ist ein weiterer fantastischer Ort, den Sie besuchen sollten, ebenso wie die malerischen Berge, die die Gegend umgeben.

2. Porto Unterkunft

Da es die Heimat des Hafens ist, ist es eine Selbstverständlichkeit, diesen süßen und dennoch starken Alkohol zu probieren, wenn Sie die Stadt in Nordportugal besuchen. Porto ist ein malerischer Ort mit farbenfrohen Gebäuden, die den Fluss Douro überblicken, und die berühmten weißen und blauen Kacheln, die so mit dem Land verbunden sind, sind in der Stadt verstreut. Die zahlreichen Hügel sind mit mittelalterlichen Palästen, Kathedralen, Kirchen und vielem mehr übersät und das einfache Wandern in Porto ist eine Freude für sich. Fahren Sie in die Altstadt von Ribeira, um die lebhafte Atmosphäre, die engen Gassen und den Blick über den Fluss zu genießen.

1. Lissabon Unterkunft

Portugals Hauptstadt ist in den letzten Jahren bei Touristen immer beliebter geworden und es ist leicht zu verstehen, warum. Mit seinem schönen Wetter, der Fülle historischer Stätten und der malerischen Lage am Ufer des Tejo; Es ist ein fantastischer Ort, um etwas Zeit zu verbringen. Das beeindruckende St. George's Castle auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt ist ebenso ein beliebter Ort wie der Belem Tower und das atemberaubend schöne Hieronymus-Kloster. Lissabon hat für jeden Geschmack etwas zu bieten - probieren Sie unbedingt das berühmte Pastel de Nata, bevor Sie losfahren!

Karte der besten Städte in Portugal

© OpenStreetMap-Mitwirkende © Esri - National Geographic

Empfohlen

5 besten Tagesausflüge in der Schweiz
2019
Verbringen Sie 2 Wochen in Frankreich
2019
15 besten Städte in Ecuador zu besuchen
2019