12 besten Städte in Österreich zu besuchen

Dieses prächtige Alpenland bietet einige göttliche Landschaften und inmitten seiner Naturwunder finden Sie eine erstaunliche Anzahl malerischer Städte, die in barocker Architektur erstrahlen und auf die herrschende Vergangenheit Österreichs verweisen. Mit Burgen, Kirchen, Kathedralen und vielem mehr mischen die besten Städte Österreichs das Alte mit dem Neuen, während lebhafte Bars und Restaurants ihren alten Kopfsteinpflasterstraßen Leben einhauchen.

12. Feldkirch

Feldkirch ist ein malerischer Ort im Rheintal an der Grenze zu Liechtenstein und der Schweiz. Friedliche, sanfte Hügel umgeben die Stadt und Wälder und Weinberge tragen zur landschaftlichen Atmosphäre bei. Mit einer herrlichen Burg aus dem 13. Jahrhundert auf einem Hügel und einem malerischen mittelalterlichen Stadtteil voller verwinkelter Kopfsteinpflasterstraßen ist Feldkirch ein verstecktes Juwel, das oft übersehen wird. Besucher tendieren eher zum benachbarten Innsbruck und Liechtenstein. Ein Besuch lohnt sich, Sie brauchen nur einen halben Tag, um alles zu sehen, was es zu bieten hat.

11. Bregenz

Der herrliche Blick von Bregenz auf das schimmernde Wasser des Bodensees wird durch den hoch aufragenden Pfander, der sich so dramatisch hinter der Stadt erhebt, akzentuiert und ergänzt. Die Abendsonnenuntergänge sind besonders göttlich; nach rechts kannst du

Empfohlen

14 schönsten Nationalparks in Europa
2019
9 Die besten Tagestouren in Argentinien
2019
10 erstaunliche Sachen, zum in Valparaiso zu tun
2019