10 schönsten Reiseziele in Südthailand

Viele Reisende, die nach Südostasien reisen, planen, zumindest einen Teil ihrer Zeit in Thailand zu verbringen. Südthailand ist eine besonders beliebte Region, weil es so viele Attraktionen zu bieten hat. Wenn Sie von Bangkok aus in Richtung Süden fahren, können Sie die Aussicht von atemberaubenden Buchten aus bewundern, Inselausflüge entdecken oder wunderschöne Nationalparks erkunden. Dieser Teil der Welt hat für jeden etwas zu bieten. Wenn Sie Ihren nächsten tropischen Urlaub in Thailand planen, können Sie sicher sein, dass Sie so viele dieser fantastischen Reiseziele in Südthailand wie möglich genießen.

10. Phuket Unterkunft

Phuket in der Andamanensee ist eine der beliebtesten Inseln Thailands. Einst ein unentwickeltes Juwel, ist Phuket heute eine Drehscheibe für den Tourismus. Während die Zunahme der Infrastruktur und des Nachtlebens es zu einem attraktiven Ort für Millionen von Reisenden macht, ist dies nicht die Insel für diejenigen, die Einsamkeit suchen. Wenn Sie sich für das Nachtleben begeistern, dann ist Patong das Muss mit der größten Resortatmosphäre. In der Bucht von Chalong können Sie die Strände hinter sich lassen und einige unglaubliche buddhistische Monumente erkunden. Sehen Sie sich Tempel wie Wat Chalong und Wat Laung Pu Supa sowie die große Buddha-Statue aus weißem Marmor auf dem Gipfel des Naka Kerd Mountain an.

9. Mu Ko Ang Thong

Im Golf von Thailand in der Nähe von Ko Samui liegt der Mu Ko Ang Thong Nationalpark. Dieser Archipel besteht aus 42 Inseln, von denen die meisten nahe beieinander liegen. Das macht es zu einem atemberaubenden Ort für Bootstouren, denn die unmittelbare Nähe dieser üppig grünen Inseln sorgt für erstaunliche Fotos. Eine Insel, die Sie nicht verpassen sollten, ist Ko Wua Talap, auf der Sie in einem Restaurant am Meer speisen, die Buaboke-Höhle erkunden, an einem der beiden herrlichen Strände entspannen oder auf einem Dschungelpfad in 30 Minuten über die Insel spazieren können.

8. Ko Pha Ngan Unterkunft

Die Insel Ko Pha Ngan befindet sich ebenfalls im Golf von Thailand und ist vor allem für die Ausrichtung großer Partys zu Ehren des Vollmonds bekannt. Diese berüchtigten Strandfeste sind bei jungen Rucksacktouristen aus der ganzen Welt beliebt, und in Asien ist das Fest unvergleichlich. Das ist jedoch noch nicht alles, was die Insel zu bieten hat. Neben idealen Stränden beherbergt Ko Pha Ngan auch den Nationalpark Than Sadet-Ko Pha Ngan, der freien Eintritt bietet und über einen wunderschönen Wasserfall verfügt. Sie können auch durch den Dschungel und entlang der Küste wandern, tauchen gehen oder einen Muay Thai-Trainingskurs absolvieren.

7. Khao Sok National Park Unterkunft

Während bestimmte Teile Südthailands mit Reisenden beschäftigt sind, bieten Orte wie der Khao Sok Nationalpark eine ganz andere Perspektive. Dieses Dschungelreservat lässt sich am besten bei einer geführten Tour erkunden, bei der Sie die wild lebenden Tiere und Naturattraktionen in Khao Sok sicher beobachten können. Der Cheow Lan See ist ein Muss, aber der Blick vom Aussichtspunkt über dem See ist der perfekte Ort für epische Fotos. Vom Hauptbesucherzentrum aus können Sie zu mehreren Einzelwanderungen aufbrechen. Vielleicht möchten Sie den Wing Hin-Wasserfall oder die Tang Nam-Schlucht besuchen, die beide die Favoriten der Besucher im Park sind.

6. Railay Unterkunft

Egal, ob Sie nach dem nächsten Adrenalinschub oder einer unvergleichlichen landschaftlichen Schönheit suchen, Railay ist vielleicht die Antwort. Railay ist eine von Ozeanen und Bergen umgebene Halbinsel, die vor allem mit dem Boot erreichbar ist. An atemberaubenden weißen Sandstränden ragen hohe Kalksteinformationen über das Wasser. Am Phra Nang Beach auf Railay können Sie unter unglaublichen Kalksteinstrukturen schwimmen. Am Rai Leh West Beach ist die Stimmung etwas ruhiger, aber die landschaftliche Schönheit ist genauso ansprechend. Sie haben die Möglichkeit, Höhlen in Railay zu erkunden, und die wirklich Abenteuerlustigen können auch einige der zahlreichen Klettermöglichkeiten ausprobieren.

5. Ko Tao Unterkunft

Ko Tao ist eine Insel im Golf von Thailand und von der Festlandstadt Chumphon aus mit einer Schnellfähre erreichbar. Für Taucher ist die Insel Ko Tao das perfekte Urlaubsziel. Wenn Sie neu in der Welt des Tauchens sind, gibt es auf der Insel PADI-Zertifizierungskurse. Beim Tauchen können Sie Bullenhaie am Chumphon Pinnacle beobachten, die evolutionären Unterwasserskulpturen von Val Tao Tong Bay, die als Ocean Utopia bekannt sind, und viele Schildkröten, unter anderem auch viele andere Meeresarten. Weitere beliebte Aktivitäten sind Radfahren, Schnorcheln und Segeln rund um die wunderschöne Insel.

4. Phang Nga Bay

Das Gewässer zwischen Krabi und Phuket heißt Phang Nga Bay und ist eines der atemberaubendsten Reiseziele in ganz Thailand. In der Bucht ragen Kalksteinformationen aus dem Wasser und bieten eine atemberaubende Aussicht. Die meisten Besucher der Bucht von Phang Nga entscheiden sich für Bootstouren, damit sie so viele Formationen wie möglich sehen können, aber auch das Kajakfahren auf dem Meer ist eine unterhaltsame Möglichkeit, diese auf eigene Faust zu erkunden. Es gibt auch einige wirklich erstaunliche Inseln in der Bucht, wie Khao Ping Gan, der im James Bond-Film Der Mann mit der goldenen Pistole gezeigt wurde.

3. Ko Lipe Unterkunft

Die Insel Ko Lipe liegt im Südwesten Thailands außerhalb der Gerichtsbarkeit des Tarutao-Nationalparks und ist als solche von bestimmten Gesetzen, die die Entwicklung verbieten, ausgenommen. Das macht es perfekt, wenn Sie ein Ziel suchen, das abseits der ausgetretenen Pfade und in der Nähe der Natur liegt und dennoch komfortable Unterkünfte bietet. Die Strände von Ko Lipe sind die Hauptattraktion, wobei Pattaya Beach der beliebteste und Sunset Beach der ideale Ort zum Verweilen bei Sonnenuntergang ist. Outdoor-Aktivitäten sind für Ko Lipe eine große Attraktion, und viele Besucher tauchen am 8 Mile Rock oder am Yong Hua-Schiffswrack. Kajakfahren, Schwimmen und Schnorcheln sind auf Ko Lipe einige beliebte Freizeitbeschäftigungen.

2. Similan Islands

Die Korallenriffe rund um die Similan-Inseln gelten als der beste Tauchspot in ganz Thailand. Die Similan Inseln sind ein Archipel und ihre Unterwasserschönheit ist definitiv die größte Anziehungskraft für Reisende. Wenn Sie ein Taucher sind, sollten Sie sich den Tauchplatz Fantasy Mound ansehen und dann Barrakudas, Walhaie und Mantas unter Wasser bewundern. Wenn Tauchen nicht dein Hobby ist, kannst du trotzdem eine tolle Zeit auf den Similan Inseln verbringen. Campen Sie im Paradies, entspannen Sie am weißen Sandstrand der Horseshoe Bay und schwimmen Sie im warmen Wasser dieses tropischen Reiseziels.

1. Ko Phi Phi Wo übernachten

Ko Phi Phi besteht aus sechs Inseln, die sich vor der Festlandküste von Krabi befinden. Dieser Archipel bietet wunderschöne Strände, fantastische Riffe und viele Outdoor-Aktivitäten. Ko Phi Phi Don ist die größte und belebteste Insel und der Ort, an dem Sie höchstwahrscheinlich Ihre Unterkunft finden. Tagsüber können Sie jedoch die anderen fünf Inseln erkunden. Ko Phi Phi Leh ist vielleicht das beliebteste, weil es als Kulisse für den Film The Beach mit Leonardo DiCaprio diente. Ko Phi Phi ist ein unvergessliches Reiseziel, vom Schwimmen an Stränden über das Erkennen von Affen bis hin zum Tauchen in Höhlen.

Empfohlen

34 Verlorene Städte, die von der Zeit vergessen wurden
2019
11 Faszinierende Einschlagkrater auf der Erde
2019
12 erstaunliche Dinge in Cartagena zu tun
2019