10 besten Orte in Nevada zu besuchen

Eingebettet zwischen Kalifornien und Utah liegt der Bundesstaat Nevada. Nevada, auch Sagebrush State und Silver State genannt, hat viel zu bieten. Während die hellen Lichter und das Glücksspiel von Las Vegas eine große Anziehungskraft haben, gibt es so viel mehr, das es wert ist, erkundet zu werden. Epische Landschaften, Abenteuer im Freien und historische Wahrzeichen locken auf Ihrer Reise durch Nevada. Ein Überblick über die besten Sehenswürdigkeiten in Nevada:

10. Black Rock Desert

Im äußersten Nordosten Nevadas liegt die Black Rock Desert. Für eine Woche im Jahr wird dieses halbtrockene Naturschutzgebiet zu einem der belebtesten, lebhaftesten und wildesten Orte in Nevada. Das liegt daran, dass in der Black Rock Desert das Musik- und Kunstfestival Burning Man stattfindet. Nach dem Ende des Festivals wird die provisorische Stadt, in der mehr als 60.000 Menschen leben, niedergebrannt und demontiert, wobei nichts als die Erde zurückbleibt. Auch wenn Sie nicht für Burning Man in der Stadt sind, bietet die Black Rock Desert spektakuläre Ausblicke. Von der Wüste aus kann man mehr als ein Dutzend verschiedene Bergketten sehen, die an die Region grenzen.

9. Carson City

Am Ufer des Lake Tahoe liegt Carson City, die Hauptstadt von Nevada. Der Carson River und die Sierra Nevada Mountains sind vom See umgeben und machen Carson City zu einem besonders malerischen Reiseziel. Als Landeshauptstadt bietet Carson City auch eine Reihe wichtiger historischer Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie sich auf Ihrem Besuch Zeit, um den Nevada State Capitol Complex zu besichtigen. Erleben Sie abends eine Aufführung im beliebten Brewery Arts Center. Bei schönem Wetter laden zwei Golfplätze zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Familien können im Mills Park spielen und mit dem Zug fahren.

8. Great Basin National Park

Einer der landschaftlich schönsten Orte Nevadas und ein Top-Ort für diejenigen, die die Natur lieben, ist der Great Basin National Park. Der Park liegt im östlichen Teil des Staates nahe der Grenze zu Utah. Die Lehman-Höhlen sind eine der Hauptattraktionen im Great Basin National Park. Eine Tour führt Sie durch Bereiche wie den gotischen Palast und den Lodge-Raum. Eine weitere beliebte Aktivität ist das Wandern entlang des Bristlecone Pine Trail, wo Sie Bristlecone Pines sehen können. Diese Bäume gelten als die ältesten Organismen auf dem Planeten! Folgen Sie dem Pfad, und Sie können sogar den Gletscher am Fuße des hoch aufragenden Wheeler Peak erkennen.

7. Virginia City

Etwas südlich von Reno liegt Virginia City, eine kleine Stadt mit einer unglaublichen Atmosphäre. Es ist eines der wenigen Reiseziele des Landes, an denen Sie den Alten Westen in seiner ganzen Pracht aus dem 19. Jahrhundert erleben können. Während des Goldrausches der 1860er Jahre war Virginia City eine hochfliegende Wildwest-Boomtown. Mark Twain verbrachte während seiner Blütezeit einige Zeit an diesem lauten Ort und hielt die Wild-West-Szene in einem Buch namens „Roughing It“ anschaulich fest. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Leute auf den Straßen sehen, die Kleidung aus dieser Zeit tragen, und gehen Sie sicher, dass Sie an einem der sechs verschiedenen Saloons entlang der C Street, der Hauptverkehrsstraße von Virginia City, vorbeischauen.

6. Red Rock Canyon

Westlich von Las Vegas befindet sich der Red Rock Canyon, eine atemberaubende natürliche Attraktion aus roten Felsen in interessanten Formationen. Das Red Rock Visitor Center ist ein großartiger Ausgangspunkt, und Guides können Sie zu den besten Aussichtspunkten leiten und Ratschläge zu Wetterbedingungen oder blockierten Wegen geben. Eine malerische Fahrt führt Sie in etwa 30 Minuten durch den Red Rock Canyon. Auf Wunsch können Sie auch anhalten und Fotos machen. Wenn Sie sich besonders fit fühlen, können Sie auch an verschiedenen Stellen im Red Rock Canyon klettern. Das meiste Klettern findet außerhalb des Sommers statt, wenn es für anstrengende Outdoor-Aktivitäten zu heiß werden kann.

5. Reno

Mit einem Spitznamen wie der größten kleinen Stadt der Welt ist Reno zweifellos ein lohnenswertes Ziel, das man kennenlernen sollte. Reno liegt am Fuße der Sierra Nevada und ist nur 45 Minuten vom Lake Tahoe entfernt. Hier finden alle Besucher etwas, das sie genießen können. Reno verfügt über mehrere Casinos, in denen Glücksspiel, Nachtleben und All-you-can-eat-Buffets im Überfluss vorhanden sind. Die South Wells Avenue ist ein pulsierendes Latino-Viertel, in dem Sie authentische Küche oder Live-Musik genießen können. Wenn Sie ein Fan moderner Architektur sind, besuchen Sie die Reno-Zentralbibliothek und sehen Sie sich den Park an, der im Bibliotheksgebäude für eine wirklich spektakuläre Struktur eingerichtet wurde.

4. Lake Mead Nationales Erholungsgebiet

Bei warmem Wetter ist das Nationale Erholungsgebiet Lake Mead ein beliebter Ort in Nevada. Bei diesem heißen Klima ist es keine Überraschung, dass das kühle Wasser des Lake Mead lockt. Lake Mead wurde vor 80 Jahren durch den Bau des Hoover-Staudamms gegründet und ist einer der größten künstlichen Seen in den Vereinigten Staaten. In den Marinas am Lake Mead können Sie alle Arten von Wassersportausrüstung mieten. Sie können auch ein Boot für den Tag mieten und den See auf eigene Faust sehen. Eine der besten Möglichkeiten, das Lake Mead National Recreation Area zu erkunden, besteht darin, am Willow Beach ein Kajak zu besteigen und den Colorado River hinunter zu paddeln, der direkt in den Lake Mead mündet. Besucher können auch den Hoover-Staudamm besichtigen, einschließlich eines kurzen Videos über die Geschichte des Staudamms und interaktiver Anzeigen.

3. Valley of Fire State Park

Nur 80 km nordöstlich von Las Vegas befindet sich der Valley of Fire State Park. Dieser Park bietet ein wahrhaft phänomenales Terrain, und viele Menschen vergleichen es eher mit der Oberfläche des Mars als mit einem irdischen Ziel. Während ein Großteil der Landschaft fototauglich ist, gibt es einige Orte, zu denen Sie bei Ihrem Besuch gezielt fahren möchten. Bei Rainbow Vista ist der Panoramablick ein beliebter Ort für Fotoshootings. In White Domes gibt es einen kurzen Fußweg, der Sie zu wunderschönen Sandsteinformationen mit stark kontrastierenden Farben führt.

2. Lake Tahoe

Lake Tahoe ist ein riesiges Gewässer zwischen Kalifornien und Nevada. Viele Besucher, die die Schönheit von Lake Tahoe erkunden möchten, begeben sich direkt an die Grenze, an der sich die Städte South Lake Tahoe und Stateline mischen. Hier können Sie den größten Alpensee Amerikas sehen und kilometerlange Strände erkunden. Wenn Sie nach den besten Aussichten und Fotos suchen, fahren Sie mit der Heavenly Gondola, die das ganze Jahr über in Betrieb ist. Es gibt auch Boote wie die Tahoe Queen, die Sie direkt auf den See bringen und einen herrlichen Blick auf die majestätischen Berge und die umliegende Landschaft bieten.

1. Las Vegas Unterkunft

Wenn Sie Zeit in Nevada verbringen, besteht eine große Chance, dass Sie in Las Vegas sind. Las Vegas ist als Unterhaltungshauptstadt der Welt bekannt und hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Riesige Casino-Hotels säumen die Hauptstraße namens The Strip und bieten jede Nacht der Woche endlose Glücksspiele, erstklassige Restaurants und bekannte Shows. Im Mirage gibt es eine Vulkanattraktion, die stündlich ausbricht, ein riesiges Haifischbecken im Golden Nugget, berühmte Springbrunnen vor dem Bellagio und einen Indoor-Themenpark im Circus Circus. Las Vegas ist auch eine unbestreitbare Einkaufshauptstadt, und Orte wie der Town Square und die Fashion Show Mall eignen sich perfekt für gehobene Souvenirgeschäfte.

Empfohlen

10 Top Touristenattraktionen in Salzburg
2019
10 besten Orte in Kambodscha zu besuchen
2019
Beispiel Reiseroute Idee für München nach Wien
2019