10 besten Orte in Zypern zu besuchen

Gleich südlich der Türkei und im äußersten Osten des Mittelmeeres liegt die Insel Zypern. Die Insel ist eine Mischung aus Kulturen, die sich technisch geografisch in Asien befindet, aber klare Verbindungen zu Europa hat. Zypern ist bekannt für sein warmes Wetter und die malerischen Strände, aber das ist nicht alles, was die Insel zu bieten hat. Sie finden auch malerische historische Dörfer, antike Ruinen, unglaubliche Berge und wundervolle, pulsierende Städte. Sehen Sie alles, indem Sie so viele der besten Orte, die Sie in Zypern besuchen können, in Ihren nächsten Urlaubsplan aufnehmen.

10. Famagusta Unterkunft

Im Osten Zyperns liegt die Stadt Famagusta, in der sich der tiefste Hafen der Insel befindet. Infolgedessen legen hier viele Kreuzfahrtschiffe an, wenn sie Zypern besuchen. Neben einem blühenden Hafen beherbergt Famagusta eine traditionelle, von Mauern umgebene Stadt, die bis heute erhalten bleibt. Zu den Wahrzeichen von Famagusta zählen die Lala Mustafa Pasha-Moschee und das St. Barnabas-Kloster. Unmittelbar südlich liegt die Geisterstadt Varosha, einst das Herz von Famagustas Tourismusgeschäft, das durch die türkische Invasion von 1974 isoliert wurde.

9. Akamas-Halbinsel

Die Westspitze Zyperns ist als Akamas-Halbinsel bekannt und einer der am wenigsten besiedelten Teile der Insel. Wenn Sie gerne abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind, dann ist dies der richtige Ort: Es gibt buchstäblich keine asphaltierten Straßen! Dadurch ist es ideal zum Wandern oder Mountainbiken. Es ist auch ein fantastischer Ort, um wild lebende Tiere zu beobachten, darunter Meeresschildkröten, Reptilien und einheimische Vögel. Sie können auch die Geschichte der Akamas-Halbinsel mit einem Besuch des Agios Andronikos erkunden, einer ehemaligen Moschee und heutigen Kirche, die im frühen 16. Jahrhundert erbaut wurde.

8. Nikosia Unterkunft

Nikosia ist die Hauptstadt von Zypern, aber es ist anders als jede andere Hauptstadt. Nikosia ist zwischen dem türkisch kontrollierten Nordzypern und der kulturellen griechischen Republik Zypern im Süden aufgeteilt. Es gibt mehr als ein Dutzend Museen in Nikosia, darunter das Zypern - Museum, das Byzantinische Museum und das Ledra - Observatorium. Hier können Sie in den elften Stock klettern und die nationale Trennlinie der Insel sehen (bekannt als "The Grüne Linie"). Wenn Sie auf dem Markt für zypriotische Souvenirs sind, besuchen Sie entweder die Ledra Street, um traditionellere Produkte zu kaufen, oder Laiki Geitonia, um erschwingliche Souvenirläden für Touristen zu finden.

7. Protaras Unterkunft

Für maximale Entspannung und erreichbare Strände ist der Küstenort Protaras kaum zu übertreffen. Der Hauptstrand, Fig Leaf Bay, ist mit Liegestühlen und Sonnenliegen übersät. Sie können wählen, ob Sie sich im erfrischenden Wasser des Mittelmeers erfrischen oder einfach einen Cocktail in der Sonne genießen möchten. Das nahegelegene Kap Greco ist ein geschützter Naturpark mit einer ruhigeren, familienfreundlichen Atmosphäre. Es gibt auch einen fast 16 km langen Fußgängerweg, auf dem Sie wandern und die Aussicht auf das Meer und die Stadt genießen können. Das Nachtleben in Protaras bietet bis in die frühen Morgenstunden viel Spaß.

6. Kyrenia Unterkunft

Der nördliche Teil der Insel steht unter türkischer Kontrolle und nicht die kulturelle griechische Republik Zypern. Kyrenia ist eine Hafenstadt im türkischen Zypern mit einer atemberaubenden Kulisse aus dem Pentadaktylos-Gebirge, einer mehr als 1.300 Jahre alten Architektur und endlosen Möglichkeiten zur Erholung im Freien. Zu den besten Museen in Kyrenia zählen das Kunstgewerbemuseum, das byzantinische Schloss Kyrenia aus dem 7. Jahrhundert und das Schiffswrackmuseum, in dem einige Artefakte aus 2.300 Jahren stammen. In Kyrenia können Sie auch Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, auf einem örtlichen Golfplatz mit Blick auf das Mittelmeer abschlagen oder entlang der Küste wandern.

5. Larnaca Unterkunft

Historische Beweise zeigen, dass Larnaca wahrscheinlich die älteste Stadt Zyperns ist und eine mehr als 6.000-jährige Geschichte hat. Viele Besucher kommen heute durch Larnaca, weil die Stadt den größten internationalen Flughafen der Insel beherbergt. Sie werden jedoch nicht nur durchkommen wollen, denn Larnaca hat viel zu bieten. Geschichtsinteressierte sollten die Lazarus-Kirche aus dem 9. Jahrhundert oder die beeindruckende Faneromeni-Kirche besichtigen. Machen Sie sich auf den Weg zum Salzsee von Larnaca, um rosa Flamingos zu beobachten, oder tauchen Sie ab, um das unglaubliche Wrack der Zenobia zu erkunden, eine Hauptattraktion für Taucher auf Zypern.

4. Troodos Mountains Unterkunft

Im Südwesten der Insel ist das hoch aufragende Troodos-Gebirge ein wichtiges Ziel für die Erholung im Freien auf Zypern. Sie können zu den rauschenden Gewässern der Caledonia-Wasserfälle wandern, über die mittelalterliche Milia-Brücke wandern oder ein Mountainbike mieten und die kilometerlangen Wanderwege in den Bergen sowie rund um die Ausläufer erkunden. Es gibt auch viele kleine, traditionelle Dörfer im Troodos-Gebirge, und Sie möchten vielleicht bezaubernde Sehenswürdigkeiten wie die byzantinische Timios Stavros-Kirche in Pelendri oder die Erzengel-Michael-Kirche in Pedoulas besuchen.

3. Ayia Napa

Wenn Sie das Nachtleben suchen, ist das Urlaubsziel Ayia Napa der perfekte Ort für Sie. Der Platz ist die Drehscheibe für das, was nach Sonnenuntergang passiert, und dort gibt es unzählige Bars und Clubs, die bis zum Morgengrauen geöffnet bleiben. Dies ist der richtige Ort für Live-Musik, großartige Drinks und eine lebendige, jugendliche Atmosphäre. Tagsüber sollten Sie unbedingt die wunderschönen Strände von Ayia Napa wie den Nissi Beach, die Grecian Bay und den Makronissos Beach besuchen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch des Ayia Napa-Klosters aus dem 16. Jahrhundert und des Thalassa-Museums, das eine einzigartige Sammlung von Exponaten zeigt, die die Bedeutung des Meeres für die Entwicklung der Region erklären.

2. Limassol Unterkunft

Limassol ist nach der Hauptstadt das größte städtische Reiseziel auf Zypern. Es ist ein wichtiger Seehafen und in den letzten Jahrzehnten ein wichtiges Tourismusziel für diejenigen, die Sonne und Sand suchen. Die Altstadt von Limassol ist der beste Ort, um Ihre Zeit in der Stadt zu beginnen, und Sie möchten nicht auf eine Besichtigung der beeindruckenden Burg von Limassol verzichten. Ebenfalls in der Altstadt befinden sich die Anexartisias-Straße, ein bedeutender Einkaufsort, und der Saripolou-Platz, der sowohl für Einheimische als auch für Besucher ein Zentrum des Nachtlebens darstellt. Lassen Sie sich nicht entgehen, ohne die Luxusyachten zu bewundern, die in der Marina von Limassol angedockt sind, oder den Strandweg Akti Olympion entlang zu schlendern.

1. Paphos Unterkunft

An der Südwestspitze der Insel liegt die Küstenstadt Paphos, die gemeinhin als Geburtsort der Aphrodite bezeichnet wird. Heute ist Paphos in zwei Teile geteilt. Der untere Teil ist als Kato Paphos bekannt und dort befinden sich viele der Hotels und archäologischen Sehenswürdigkeiten. Das obere Ziel ist das Gewerbegebiet, in dem Sie Geschäfte und Restaurants finden. Ruinen und Archäologie sind die Hauptattraktionen in Paphos, und Sie werden die römischen Ruinen, genannt das Haus des Dionysos und das Haus des Theseus, das Paphos Fort aus dem 16. Jahrhundert, das von den Türken erbaut wurde, die Königsgräber oder das Odeon, nicht verpassen wollen, ein klassisches griechisches Amphitheater, in dem immer noch Theaterstücke und andere Live-Auftritte angeboten werden.

Empfohlen

6 Gründe für eine Galapagos-Kreuzfahrt
2019
10 Top Touristenattraktionen in Griechenland
2019
10 größten Schlösser der Welt
2019